Leeres Klassenzimmer © Caroline Seidel/dpa
Bild: Caroline Seidel/dpa

Tagesthema - Ist es richtig, die Schulen zu schließen?

Sind "Coronaferien" eine sinnvolle Maßnahme?

Als erste Großstadt in Deutschland hat die Stadt Halle in Sachsen-Anhalt beschlossen, ab heute alle Kindertagesstätten und Schulen zu schließen. So soll die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus eingedämmt werden. Auch viele europäische Länder schließen flächendeckend ihre Schulen, beispielsweise findet in Dänemark, Norwegen, Polen, Österreich und Irland kein Unterricht mehr statt.

Sind "Coronaferien" eine sinnvolle Maßnahme? Sollten alle Schulen schließen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen? Darüber diskutieren wir heute in unserem TAGESTHEMA.

Diskutieren Sie mit und sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben oder gleich hier auf der Webseite einen Kommentar verfassen.

Im Studio:
- Volkart Wildermuth, Wissenschaftsjournalist
- Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.