Thomas Böhm, Autor und Literaturvermittler; © Carsten Kampf
Bild: Carsten Kampf

Morgen Abend (26.04.) ab 19:04 Uhr auf rbbKultur und radioeins - "Spiegel und Licht" - Buchpremiere mit Hilary Mantel im Radio

Der Literaturkritiker Thomas Böhm gibt einen Ausblick auf die Buchpremiere morgen Abend

Die Deutschlandpremiere von "Spiegel und Licht" mit der britischen Booker-Prize-Trägerin Hilary Mantel, die als Lesung im Großen Sendesaal des rbb geplant war, musste wegen Corona abgesagt werden. Präsentiert von radioeins und rbbKultur in Zusammenarbeit mit dem DuMont Buchverlag, findet die Premiere nun im Radio statt.

Mantel wird morgen (26.04.) eine Stunde lang ihren Roman "Spiegel und Licht" im Gespräch mit Thomas Böhm präsentieren. Dazu gibt es Ausschnitte aus dem Hörbuch, gelesen von Frank Stieren. Die Sondersendung wird zeitgleich von 19:00 bis 20:00 Uhr auf radioeins und rbbKultur ausgestrahlt. Vorab sprechen wir mit Thomas Böhm auf rbbKultur.  

So 26.04.2020 | 19:04 Uhr | Das Gespräch
Hilary Mantel: "Spiegel und Licht"
radioeins und rbbKultur laden ein zur Buchpremiere im Radio

rbb-online.de