rbbKultur am Mittag; © rbb

Kompositionen von Monteverdi, Castello, Bassano u. a. - Ensemble 1700: "Discovery of Passion"

Eine CD-Kritik von Bernhard Schrammek

Vor knapp 20 Jahre hat die Blockflötistin Dorothee Oberlinger das Ensemble 1700 gegründet, das bereits in vielen Einspielungen seine Ausnahmestellung bewiesen hat. Die neueste CD des Ensembles widmet sich allerdings eher der Zeit um 1600, als sich in Italien ein tiefgreifender Stilwandel in der Musik vollzogen hat. Im Mittelpunkt steht die "Entdeckung der Leidenschaften" in der damaligen Instrumentalmusik. Fünf herausragende Instrumentalisten bieten auf höchstem Niveau ein abwechslungsreiches Programm und einer davon – Dmitry Sinkovsky – glänzt sogar in der Doppelfunktion als Sänger und Geiger.

Bewertung: ★★★★★

Discovery of Passion
Kompositionen von Claudio Monteverdi, Dario Castello, Giovanni Bassano, Tarquinio Merula, Giovanni Battista Fontana u. a.
Ensemble 1700:
Dorothee Oberlinger, Blockflöten
Dmitry Sinkovsky, Countertenor und Violine
Marco Testori, Violoncello
Luca Pianca, Laute
Jeremy Joseph, Cembalo, Orgel
Label: deutsche harmonia mundi, 2020
(LC 00761)