Bernhard Martin: "Elysian Fields", 2017, Öl auf Rohleinwand, 235 x 210 cm, und "Mein Treffen mit der Idee", 2018, Acryl auf Papier, 59,5 x 41,5 cm; © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Download (mp3, 4 MB)

- Haus am Waldsee: Bernhard Martin - "Image Ballett"

Unsere Kunstkritikerin Silke Hennig hat sich die Ausstellung angesehen

Seit den 1990er Jahren schon erschafft Bernhard Martin eine grandiose Bilderwelt zwischen Apokalypse und Heiligenbild. Seine Motive entnimmt er dem Internet, sozialen Medien und der Kunstgeschichte. Das Haus am Waldsee hätte ab heute in der Ausstellung "Image Ballett" seine Werke und einen eigens für die Ausstellung neu geschaffenen Bilderzyklus gezeigt, doch auch diese Einrichtung bleibt bis zum 19. April für das Publikum geschlossen.

Unsere Kunstkritikerin Silke Hennig hatte noch die Gelegenheit, die Schau zu sehen und stellt außerdem den Ausstellungskatalog vor.  

Der Katalog erscheint am 12.03.2020 auf Deutsch und Englisch im Verlag der Buchhandlung Walther König und kostet 24,00 Euro.

Haus am Waldsee
Ausstellung: Bernhard Martin - "Image Ballett"
bis 07.06.2020

Argentinische Allee 30, Berlin-Zehlendorf

Das Haus am Waldsee ist bis zum 19.04.20 geschlossen, nur der Skulpturenpark bleibt geöffnet.  

hausamwaldsee.de