- Latitude - heute startet das digitale Festival

Ein Gespräch mit Katarzyna Wielga-Skolimowska vom Goethe-Institut

LATITUDE - "Breitengrad", so heißt ein umfangreiches dreitägiges Festival, das das Goethe- Institut ab heute veranstaltet. Es geht dabei um die Frage, wie koloniale Strukturen noch in die Gegenwart wirken - und wie sie überwunden werden könnten. Das Ganze war eigentlich als Konferenz in Berlin geplant, aber nun findet das Festival eben online statt. In ein paar Stunden geht es los. Vorab sprechen wir mit Katarzyna Wielga-Skolimowska vom Goethe- Institut Programm-Team.

04. bis 06. Juni 2020
Latitude - Digitales Festival

Livestream startet am 04.06. um11:30 Uhr
Teilnahme über die Webseite, auf Youtube @goetheinstitut, Facebook @goetheinstitut und Twitter @goetheinsitut

www.goethe.de