- Jo Baer, Künstlerin

Ein Porträt von Tomas Fitzel

Die Kreuzberger Galerie Barbara Thumm vertritt in Deutschland die amerikanischen Malerin Jo Baer und zeigte in den vergangene Jahren immer wieder neue Einblicke in ihr Werk. Diesmal Arbeiten auf Papier unter dem Titel Ratten und Pferde. Jo Baer gehörte Mitte in den 60er und den 70er Jahren in New York zu den wichtigsten Impulsgeberinnen des Minimalismus, wobei sie eine der wenigen war, die als Malerin immer der Leinwand festhielt und nicht dreidimensional arbeitete wie ihre meist männlichen Kollegen. Natürlich konnte sie diesmal Corona bedingt nicht nach Berlin reisen. Als Tomas Fitzel Jo Baer das letzten Mal in Berlin traf war er sehr beeindruckt von ihrer Persönlichkeit.

Galerie Barbara Thumm
Jo Baer - "Rats and Horses"

Laufzeit bis 31.08.2020
Geöffnet: Do und Fr, 12 bis 18 Uhr
Sa, 13 bis 19 Uhr

Markgrafenstrasse 68, Berlin-Kreuzberg
bthumm.de