Nikolaus Bernau; Foto: Carsten Kampf
Bild: Carsten Kampf

Der Stiftungsrat hat getagt - Wie geht es weiter mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz?

Ein Kommentar von Nikolaus Bernau.

Am Mikrofon:

Sie schien wie ein unerschütterlicher Fels in der Brandung: Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Sie besteht seit über 60 Jahren und bewahrt das kulturelle Erbe Preußens in Museen, Bibliotheken und Forschungsinstituten. Doch in diesem Sommer wurde am großen Felsen gerüttelt: Der Wissenschaftsrat hat in einer Studie konstatiert, dass die Stiftung in ihrer jetzigen Form nicht weiterbestehen kann. Zu intransparent, zu hierarchisch, zu altmodisch sei sie. Gestern hat der Stiftungsrat getagt, das Ergebnis wurde mit Spannung erwartet. Nikolaus Bernau kommentiert.