- Zum Filmstart von "Aretha Franklin: Amazing Grace"

Eine Filmkritik von Simone Reber

"Amazing Grace" ist das erfolgreichste Gospelalbum aller Zeiten: Auf der Höhe ihres Ruhms kehrte Aretha Franklin 1972 zu ihren musikalischen Wurzeln zurück und spielte in nur zwei Tagen die Gospelplatte ein. Doch die Filmaufnahmen, die der Regisseur Sydney Pollack währenddessen gemacht hat, lagen über Jahrzehnte im Archiv. Jetzt ist das sagenhafte Konzert auf der Leinwand zu sehen. Warum damals kein Film entstand und was dieses Zeitdokument uns heute zu sagen hat - dazu unsere rbbKultur-Filmkritikerin Simone Reber.

"Aretha Franklin: Amazing Grace"
Regie: Alan Elliott, Sydney Pollack
Mit: Aretha Franklin, Mick Jagger, Sydney Pollack u.a.

Filmstart: 28. November 2019