- Gedenkkonzert "Wider das Vergessen"

Ein Beitrag von Maria Ossowski

Die Deutsche Oper Berlin lädt ein zum Gedenkkonzert "Wider das Vergessen", um jener Musiker in der Oper zu gedenken, die in der Nazizeit vertrieben oder ermordet wurden. Ein Pauker hat die Initiative ergriffen und deren Schicksale über Jahre recherchiert.

Maria Ossowski berichtet.

13.01.20, 20.00 Uhr
"Wider das Vergessen"
Deutsche Oper Berlin
Tischlerei
Bismarckstr. 35, Berlin-Charlottenburg