- "Berlin jetzt!" - Das Stadtmuseum Berlin sammelt jetzt schon Corona-Objekte für die Zukunft

Ein Gespräch mit Paul Spies, Direktor des Stadtmuseums Berlin 

Leere Plätze und Supermärkte, Kontaktverbote, Einweghandschuhe, Atemmasken, geschlossene Schulen und Kitas. Die Corona-Pandemie stellt unser Leben auf den Kopf. Was werden wir unseren Kindern und Enkelkindern einmal von dieser verrückten Zeit erzählen?

Klar ist: Wir schreiben Geschichte, hier und jetzt! Das Stadtmuseum Berlin hat daher einen Aufruf an die Berliner Bevölkerung gestartet: Sie will die aktuelle Corona-dominierte Gegenwart sammeln, um sie in Zukunft auszustellen. Wir sprechen mit dem Museumsdirektor Paul Spies.

www.stadtmuseum.de