- Wer war Anton Wilhelm Amo?

Ein Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler und Wissenschaftshistoriker Ottmar Ette

Die Debatte über die Berliner "Mohrenstraße" reißt nicht ab. Aber wie könnte man sie umbenennen? AktivistInnen und etliche WissenschaftlerInnen sprechen sich für eine Benennung nach dem Philosophen Anton Wilhelm Amo aus. Amo war im 18. Jahrhundert als Philosoph an preußischen Universitäten tätig - einer der wenigen schwarzen Intellektuellen seiner Zeit. Wer war er? Darüber sprechen wir mit dem Literaturwissenschaftler und Wissenschaftshistoriker Ottmar Ette. Er hat ein Buch über Amos Leben und Werk geschrieben.

Ottmar Ette: "Anton Wilhelm Amo. Philosophieren ohne festen Wohnsitz"
Eine Philosophie der Aufklärung zwischen Europa und Afrika
Kulturverlag Kadmos, 2014
172 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-86599-264-2
Preis: 19,90 Euro