Thomas Oberender © dpa
dpa
Bild: dpa Download (mp3, 10 MB)

- Thomas Oberender, Intendant der Berliner Festspiele und Autor

Gerade ist sein Buch "Empowerment Ost" erschienen.

Wenn vom Mauerfall die Rede ist, ärgert sich Thomas Oberender, der Intendant der Berliner Festspiele. Denn dieser Begriff führt seines Erachtens auf eine falsche Fährte, lässt außer Acht, dass es friedliche Revolutionäre waren, die diese Mauer eingerissen haben.

Über 30 Jahre nach der Wende wünscht sich der gebürtige Jenaer eine andere Sicht auf die Geschichte der Postwendezeit und mehr „Empowerment Ost“. So heißt auch sein neues Buch, über das wir mit ihm sprechen.

Thomas Oberender: "Empowerment Ost"
Tropen-Sachbuch, KlettCotta Verlag, 2020
ISBN: 978-3-608-50470-5
Preis: 12,00 Euro