Afrika-Konferenz 1884 - 85 | Bismarck Gesandten der europäischen Großmächte © picture alliance/Mary Evans Picture Library
Bild: picture alliance/Mary Evans Picture Library

Veranstaltungsreihe - DEKOLONIALE - Erinnerungskultur in der Stadt

Sigrid Hoff berichtet

Im Winter 1884/85 trafen sich in Bismarcks Reichskanzlei in der heutigen Wilhelmstraße 92 die Gesandten der überwiegend europäischen Großmächte zur Berliner Afrika-Konferenz. Unter dem Vorsitz Deutschlands und Frankreichs verständigten sie sich dort über die Regeln für die koloniale Aufteilung und Ausbeutung des afrikanischen Kontinents.

Das Projektteam von "DEKOLONIALE_Erinnerungskultur in der Stadt" will daran mit einer Reihe von Veranstaltungen erinnern. Sigrid Hoff berichtet.