'Ein Zombie-Musical für alle, die Musicals hassen und mit Zombies nix anfangen können' - Musical: "Zombie Berlin" im BKA-Theater

Zu Gast im Studio ist Benedikt Eichhorn, der die Musik komponiert hat

"The Singing Dead!" – die Hälfte der Berliner Bevölkerung hat sich in fleischfressende Monster verwandelt und macht nun Jagd auf die andere Hälfte. Eine Ostdeutsche, ein Theaterkritiker und ein Fahrradkurier fliehen in ein verlassenes Theater und hoffen, dass die Türen dicht halten. Doch eine zombiefizierte Wurstwenderin findet den Weg hinein und sorgt für Panik im Panic Room.

Das ist eine kurze Inhaltsangabe des neuen Projekts im BKA-Theater: "Zombie Berlin" - ein Musical für alle, die Zombies und Musicals hassen. Die Musik hat Benedikt Eichhorn komponiert. Auf rbbKultur verrät er, ob er Musicals wirklich hasst - und wenn ja, warum er dann eins geschrieben hat.

Mi 30.10.2019 20:00 Uhr
BKA-Theater
Premiere: Benedikt Eichhorn & Unter Niewo - "Zombie Berlin"
Ein Zombie-Musical für alle, die Musicals hassen und mit Zombies nix anfangen können

Musik: Benedikt Eichhorn
Songtexte: Tom van Hasselt & Dieter Behrens
Buch & Regie: Robert Löhr
Mit: Isabelle Gensior, Christoph Keune, Alice Köfer, Thilo Prothmann & dem großen Chor der Untoten

Mehringdamm 34, Berlin-Kreuzberg

Weitere Vorstellungen: 31.10. - 02.11. und 06. - 09.11.2019

Karten: ab 23,00 Euro

zombieberlin.de