- Comic des Monats: "Bruchlinien" von Paula Bulling und Anne König

Andrea Heinze stellt das Buch vor

Deutschland hat ein Problem mit rechtem Terror, das wurde im vergangenen Jahr mit dem Mord an Walter Lübcke und dem Anschlag auf die Synagoge in Halle deutlich. Das hätte man früher wissen können, zeigen die Recherchen der Berliner Comickünstlerin Paula Bulling und der Autorin Anne König. Für den Comic „Bruchlinien“ haben sie die Aufarbeitung der Morde des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) dokumentiert. Andrea Heinze stellt ihn vor.

"Bruchlinien"
Text: Anne König
Zeichnung: Paula Bulling
Spector Books
96 Seiten
ISBN: 9783959052986
Preis: 24,00 Euro