Anna Yudina: Homeoffice © DVA
Bild: DVA

Die Architektin und Designerin Anna Yudina hat ein paar Vorschläge für das Arbeiten zuhause - "Homeoffice. 120 kreative Lösungen für das Arbeiten zuhause"

Eine Buchvorstellung von Frank Dietschreit

Es ist vielleicht das Wort des Jahres: "Homeoffice". Was vor der Corona-Krise vor allem von Freiberuflern genutzt wurde, gehört derzeit zum Arbeitsalltag vieler Menschen. Sie arbeiten von zuhause aus und sind mit der digitalen Welt vernetzt. Da aber die wenigsten Wohnungen dafür gebaut und eingerichtet wurden, sind neue Ideen gefragt. Die englische Architektin und Designerin Anna Yudina hat ein paar Vorschläge für das Arbeiten zuhause, die sie in einem Buch versammelt hat. Frank Dietschreit hat sich inspirieren lassen.

Anna Yudina: "Homeoffice. 120 kreative Lösungen für das Arbeiten zuhause"
Aus dem Englischen von Wiebke Krabbe
DVA, 2018
gebunden | 272 Seiten
ISBN: 978-3-421-04094-7
9,99 Euro