rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

- Marek Janowski dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Konzertaufnahme vom 27. September 2015 im Konzerthaus Berlin

Marek Janowski wirft in diesem Konzert einen Blick auf Max Reger. Der deutsche Komponist hat sich in seiner Musik besonders auf Kompositionen für Orgel fokussiert, denn zu seinen Vorbildern gehörte allen voran Johann Sebastian Bach. Daher gibt es zahlreiche Momente des Barocks in seiner Musik. Zu den wenigen Orchesterwerken gehören auch die "Vier Tondichtungen nach Arnold Böcklin". Unter den vier Gemälden, die diese Stücke inspirierten, ist auch Böcklins berühmtestes Bild: Die Toteninsel.

Musikliste 16.06.2021 20:03 rbbKultur Radiokonzert

Marek Janowski dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Konzertaufnahme vom 27.09.2015 im Konzerthaus Berlin

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Modest Mussorgskij
Lieder und Tänze des Todes Matti Salminen, Bass
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Marek Janowski
Konzertaufnahme vom 27.09.2015 im Konzerthaus Berlin
18:11
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Max Reger
4 Tondichtungen nach Arnold Böcklin, op. 128 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Marek Janowski
Konzertaufnahme vom 27.09.2015 im Konzerthaus Berlin
23:57
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Ferruccio Busoni
Violinkonzert D-dur, op. 35a Frank Peter Zimmermann, Violine
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Marek Janowski
22:49
LC Best.Nr Claude Debussy
Khamma. Légende dansée in 1 Akt, L 125 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Marek Janowski
20:59
LC Best.Nr Max Reger
Konzert für Klavier und Orchester f-Moll, op. 114 Barry Douglas (Klavier)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Marek Janowski
37:26
ORFEOLC 08175Best.Nr C436031A Sergej Prokofjew
5 [fünf] Gedichte von Konstantin Balmont. Für Singstimme und Klavier, op. 36 Claudia Barainsky, Sopran; Alex Bauni. Klavier
15:38