rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: imago/Leemage

Im Konzerthaus Berlin - David Zinman dirigiert das Konzerthausorchester Berlin

Werke von Sofia Gubaidulina, Franz Schubert und Gustav Mahler in einer Konzertaufnahme vom 19.10.2019

Mitte Oktober 2019 feierte das Konzerthaus Berlin den Geiger Gidon Kremer. So war die Reihe von Konzerten „Hommage an Gidon Kremer“ übertitelt. Kremer ist weltweit bekannt als ein kompromissloser und tiefgründiger Virtuose – ein Jahrhundert-Geiger. Als Interpret, Lehrer und Gründer des legendären Lockenhaus-Festivals und der Kremerata Baltica hat er ganze Musiker-Generationen geprägt und mit zahllosen Einspielungen Tonträger-Geschichte geschrieben.

Das Violinkonzert „Offertorium“ hat die russische Komponistin Sofia Gubaidulina – die seit vielen Jahren in der Nähe von Hamburg wohnt – Kremer in die Finger geschrieben. Im Zweiten Teil des Abends folgte die große C-Dur Sinfonie von Franz Schubert.

Dirigiert wurden diese beiden Konzerte von David Zinman. Der Amerikaner ist ein langjähriger Weggefährte von Gidon Kremer. Er war lange Zeit in Baltimore und ist in Europa gut bekannt als ehemaliger Leiter des Tonhalle Orchesters in Zürich.

Iván Fischer war von 2012-2018 Chefdirigent des Konzerthausorchesters Berlin. An diesem Abend dirigierte er die 7. Sinfonie von Gustav Mahler.

Musikliste 31.10.2021 20:03 rbbKultur Radiokonzert

David Zinman dirigiert das Konzerthausorchester Berlin

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Sofia Gubaidulina
Offertorium. Konzert für Violine und Orchester Gidon Kremer, Violine
Konzerthausorchester Berlin
David Zinman
Konzertaufnahme vom 19.10.2019 im Konzerthaus Berlin
38:45
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Franz Schubert
Sinfonie Nr. 8 C-Dur, D 944 "Große C-Dur-Sinfonie" Konzerthausorchester Berlin
David Zinman
Konzertaufnahme vom 19.10.2019 im Konzerthaus Berlin
51:59
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 7 e-Moll Konzerthausorchester Berlin
Iván Fischer
Konzertaufnahme vom 06.09.2015 in der Berliner Philharmonie (Musikfest Berlin)
01:16:14