rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

Im Nikolaisaal Potsdam - Michael Sanderling dirigiert die Kammerakademie Potsdam

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Dmitrij Schostakowitsch, Peter Tschaikowksy, Felix Draeseke und Ludwig van Beethoven in einer Konzertaufnahme vom 11.11.2017

2017 stand Michael Sanderling am Pult der Kammerakademie Potsdam. Er war der direkte Vorgänger des heutigen Chefdirigenten Sergio Azzolini. Von 2006 bis 2010 war Michael Sanderling Chefdirigent und künstlerischer Leiter der Kammerakademie Potsdam.

Der Abend mit einem Frühwerk von Mozart, der Ouvertüre zu Mitridate, re di Ponto, diese Oper komponierte Mozart mit 14 Jahren. Von Mozart zu einem seiner größten Bewunderer: Peter Tschaikowsky. Er bearbeitete vor allem kleine, unbekannte Klavierkompositionen von Mozart vor, die er zu seiner vierten Orchestersuite mit dem Beinamen "Mozartiana"erhob.

Zur Musik von Dimitri Schostakowitsch hat Michael Sanderling ein besonderes Verhältnis durch seinen Vater Kurt Sandling, der als Dirigentenlegende gilt. Schostakowitschs 14. Sinfonie ist seine vorletzte und hat ein zentrales Thema: den Tod.

Ein romantisches stürmisch-virtuoses Klavierkonzert hat Michael Sanderling mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin eingespielt: das Es-Dur-Konzert von Felix Draeseke.

Musikliste 01.11.2021 20:03 rbbKultur Radiokonzert

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Wolfgang Amadeus Mozart
Mitridate, re di Ponto, KV 87 Ouvertüre Kammerakademie Potsdam
Michael Sanderling
Konzertaufnahme vom 11.11.2017 im Nikolaisaal Potsdam
06:07
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Peter Tschaikowsky
Orchestersuite Nr. 4 G-Dur, op. 61 Kammerakademie Potsdam
Michael Sanderling
Konzertaufnahme vom 11.11.2017 im Nikolaisaal Potsdam
28:05
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 14, op. 135 Viktorija Kaminskaite, Sopran; Alexander Vassiliev, Bass
Kammerakademie Potsdam
Michael Sanderling
Konzertaufnahme vom 11.11.2017 im Nikolaisaal Potsdam
52:58
HyperionLC 07533Best.Nr CDA 67636 Felix Draeseke
Klavierkonzert Es-Dur, op. 36 Markus Becker, Klavier
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Michael Sanderling
30:10
Harmonia MundiLC 00761Best.Nr 88697126112 Ludwig van Beethoven
Oktett für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörner und 2 Fagotte Es-Dur, op. 103 Zefiro
Alfredo Bernardini
21:10