rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: dpa/H. Punz

In der Berliner Philharmonie - Christoph Eschenbach dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Werke von Antonín Dvořák in einer Konzertaufnahme vom 14.12.2014

In dieser Konzertaufnahme befasst sich der Chefdirigent des Konzerthausorchesters Berlin mit zwei Werken Antonín Dvořáks: die Konzertouvertüre ‚Karneval‘ entsteht vor der Reise des Komponisten nach New York und sollte ursprünglich Teil eines Ouvertüren-Zyklus sein – deren drei Stücke dann doch einzeln veröffentlicht werden. Aus den USA schreibt Dvořák sein bekanntestes sinfonisches Werk: die Neunte Sinfonie. Diese löst bei ihrer Uraufführung in der Carnegie Hall sowohl beim Publikum als auch der Fachwelt große Begeisterung aus.

Musikliste 18.01.2022 20:03 rbbKultur Radiokonzert

Christoph Eschenbach dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin. Konzertaufnahme vom 14.12.2014 in der Berliner Philharmonie

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbbKultur Antonín Dvořák
Karneval. Konzertouvertüre, op. 92 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Christoph Eschenbach
Konzertaufnahme vom 14.12.2014 in der Berliner Philharmonie
10:17
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbbKultur Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 9 e-Moll, op. 95. "Aus der Neuen Welt" Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Christoph Eschenbach
Konzertaufnahme vom 14.12.2014 in der Berliner Philharmonie
48:13
MDGLC 06768Best.Nr 30720932 Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur, Hob. III:65 Leipziger Streichquartett
26:27
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr 415481-2 Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier Es-Dur, op. 7 Emil Gilels, Klavier
32:30
Schwann MUSICA MUNDILC 01083Best.Nr 310051H1 Josef Bohuslav Foerster
Bläserquintett F-Dur, op. 95 Aulos Bläserquintett
19:35