rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild:

In der Berliner Philharmonie - Kent Nagano dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Werke von György Ligeti, Ludwig van Beethoven und Richard Strauss in einer Konzertaufnahme vom 25.09.2003

Der damalige Chefdirigent des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin bringt in dieser Aufnahme drei sehr unterschiedliche Werke zur Aufführung. György Ligetis ‚San Francisco Polyphony verfasste der ungarische Komponist zum 60-jährigen Jubiläum des San Francisco Symphony Orchestra.

Ludwig van Beethovens vierte Symphonie gilt als Prototyp seiner Gattung, das Violinkonzert kam jedoch erst nach seiner Neuaufführung unter Felix Mendelssohn Bartholdy 1844 zu seinem Durchbruch.

Die sinfonische Dichtung Werk ‚Also sprach Zarathustra‘ von Richard Strauss entstand frei nach dem namensgebenden Werk von Friedrich Nietzsche. ‚Sonnenaufgang‘ wurde durch Stanley Kubricks Film ‚2001: Odyssee im Weltraum‘ zum wohl bekanntesten Teil des Werkes.

Musikliste 25.01.2022 20:03 rbbKultur Radiokonzert

Kent Nagano dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin. Konzertaufnahme vom 25.09.2003 in der Philharmonie Berlin

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Ludwig van Beethoven
Violinkonzert D-Dur, op. 61 Viviane Hagner, Violine
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kent Nagano
43:59
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb György Ligeti
San Francisco Polyphony Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kent Nagano
15:40
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Richard Strauss
Also sprach Zarathustra, op. 30 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kent Nagano
31:10
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Arnold Schönberg
Verklärte Nacht, op. 4 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kent Nagano
30:37
cpoLC 08492Best.Nr 555326-2 Sergej Rachmaninow
Suite für 2 Klaviere Nr. 1, op. 5 Klavierduo Genova & Dimitrov
20:38