rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: MUTESOUVENIR | KAI BIENERT

In der Berliner Philharmonie - Robin Ticciati dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Werke von Hector Berlioz, Robert Schumann und Ludwig van Beethoven in einer Konzertaufnahme vom 30.01.2022

„Rebellion" war das große Motiv des Konzerts am 30. Januar 2022 in der Berliner Philharmonie. In dieser Aufnahme widmet sich Robin Ticciati der Ouvertüre „Les francs-juges" der gleichnamigen Oper von Hector Belioz, die ihn als Beethoven-Erben etablierte. Für Robert Schumanns Klavierkonzert gastiert der Solist Leif Ove Andsnes. Auch für diesen Komponisten war Beethoven ein musikalisches Vorbild. Das Finale des Abends mündet in der Dritten Sinfonie des rebellischen Meisters Ludwig van Beethoven: „Eroica“. Das gewaltige Werk ist sowohl Zeugnis des vehementen Kampfes gegen seine Ertaubung als auch des Geistes der Revolution.

Musikliste 09.02.2022 20:03 rbbKultur Radiokonzert

Robin Ticciati dirigiert das Deutsche Symphonie-Ochester Berlin Eine Konzertaufnahme vom 30.01.2022 in der Berliner Philharmonie

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Hector Berlioz
Les Francs-juges, Ouvertüre Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Robin Ticciati
Konzertaufnahme vom 30.01.2022 aus der Philharmonie Berlin
12:48
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Robert Schumann
Klavierkonzert a-Moll op. 54 Leif Ove Andsnes, Klavier
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Robin Ticciati
Konzertaufnahme vom 30.01.2022 aus der Philharmonie Berlin
30:47
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Antonín Dvořák
Frühlingslied Leif Ove Andsnes, Klavier Konzertaufnahme vom 30.01.2022 aus der Philharmonie Berlin
03:54
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica« Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Robin Ticciati
Konzertaufnahme vom 30.01.2022 aus der Philharmonie Berlin
48:20
FARAO ClassicsLC 03740Best.Nr B108098 Gustav Holst
Sextett e-Moll, H 10 Ensemble arabesques
25:29
Harmonia MundiLC 00761Best.Nr 88875143452 Antonio Rosetti
Sinfonie für 8 Instrumente F-Dur, Murray A35. Ausgeführt mit Kammmerorchester Compagnia di Punto
16:00