rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: Chris Christodoulou

In der Berliner Philharmonie - Kirill Petrenko dirigiert die Berliner Philharmoniker

Werke von Johannes Brahms und Josef Suk in einer Konzertaufnahme vom 12.02.22

Am Mikrofon: Shelly Kupferberg

Ein bekannter und ein unbekannter Name stehen bei diesem Konzert auf dem Programm: Johannes Brahms und Josef Suk. Der Schwiegersohn von Dvořák wurde zu seiner Zeit unter anderem von Brahms gefördert, seine Werke werden heute aber eher selten gespielt. Kirill Petrenko möchte das ändern: Schon seit vielen Jahren dirigiert er Werke von Josef Suk in Konzerten und Aufnahmen. Auf dem Programm steht die symphonische Dichtung „Lebensreife“ von Suk und das zweite Klavierkonzert von Brahms. Am Klavier ist Sir András Schiff zu hören.

Musikliste 23.02.2022 20:03 rbbKultur Radiokonzert

Kirill Petrenko dirigiert die Berliner Philharmoniker. Konzertaufnahme vom 12. 2. 2022

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Johannes Brahms
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur, op. 83 András Schiff, Klavier
Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko
49:02
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Johannes Brahms
3 Intermezzi für Klavier, op. 117 Nr. 1. Es-Dur. Andante moderato Sir András Schiff, Klavier
04:23
rbbLC 00000Best.Nr rbb Josef Suk
Lebensreife. Sinfonische Dichtung für Chor und Orchester, op. 34 Berliner Philharmoniker, Damen des Rundfunkchors Berlin
Kirill Petrenko
38:09
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Antonin Dvorak
Klavierkonzert g-Moll, op. 33 (B 63) András Schiff, Klavier
Berliner Philharmoniker
Simon Rattle
38:03
ECM-RecordsLC 02516Best.Nr 4724012 Ludwig van Beethoven
12 Variationen über ein Thema aus Händels Oratorium 'Judas Maccabaeus'. Für Violoncello und Klavier, WoO 45 András Schiff (Klavier), Miklós Perényi (Violoncello)
11:09