Bernhard Morbach im Studio; © Carsten Kampf
Carsten Kampf
Bild: Carsten Kampf

rbbKultur trauert um Bernhard Morbach - Zum Tod von Bernhard Morbach

Eine Gedenksendung von Bernhard Schrammek

Kein anderer Moderator wurde mehr mit dem Kultur- und Musik-Programm identifiziert als Bernhard Morbach. Er hat die Alte Musik überaus lebendig vermittelt und bis zuletzt kraftvoll verkörpert. Am Samstag ist Bernhard Morbach nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

Von der Mosel ist er zum Studium nach Saarbrücken gegangen und hat dort erste Radioerfahrungen gesammelt. Ab 1979 entwickelte er sich schnell zu einer prägenden Stimme von SFB 3. Seine Sendungen waren immer live und sprachen das Publikum direkt an. Das Telefon neben dem Mikrofon hielt er für Hörerecho immer offen.

Bernhard Morbachs Sendungen haben mit unverkennbar eigener Art das Mittelalter und andere Epochen so nah gebracht, als könne man sie gleich nebenan besuchen. Zu seiner größten Form lief er auf, wenn er Veranstaltungen unter anderem mit Jordi Savall vor Publikum moderieren durfte. Auch mit Fachbüchern hat er die Musik vergegenwärtigt, die man nach seiner Auffassung zu Unrecht als "alt" bezeichnet.

Bis zu seiner Rente war Bernhard Morbach eines der Aushängeschilder von rbbKultur und wird seitdem von vielen Hörerinnen und Hörern schmerzlich vermisst. Das Radio und die Szene der Alten Musik haben ihm viel zu verdanken.