Haus der Berliner Festspiele © Burkhard Peter/ berlinerfestspiele.de
Burkhard Peter/ berlinerfestspiele.de
Bild: Burkhard Peter/ berlinerfestspiele.de Download (mp3, 65 MB)

Live aus dem Haus der Berliner Festspiele - Theatertreffen 2022: wild, bunt und wieder in echt

Andrea Handels und Oliver Kranz sprechen u.a. mit der Regisseurin Claudia Bauer und der diesjährigen Jurorin für den Alfred-Kerr-Preis, Valery Tscheplanowa.

Das Berliner Theatertreffen - nach zwei Digital-Ausgaben endlich wieder in Präsenz, die Freude bei Theaterleuten und Publikum ist riesig. Zur Halbzeit senden wir live aus dem Foyer des Festspielhauses. Andrea Handels und Oliver Kranz haben sich dazu sechs Gäste eingeladen:

Yvonne Büdenhölzer, Leiterin Theatertreffen,
Hendrik Quast, Künstler, nimmt am Theatertreffen Forum teil,
Claudia Bauer, Regisseurin des Stückes "humanistää!" (Volkstheater Wien), die am Abend den 3Sat-Preis erhält,
Kay Voges
, Regisseur und Intendant des Wiener Volkstheaters, das zum ersten Mal seit 1970 wieder zum Theatertreffen geladen ist,
Vidina Popov, Schauspielerin am Maxim Gorki Theater, das mit "Slippery Slope" eingeladen ist,
Valery Tscheplanova, Schauspielerin und Jurorin des diesjährigen Alfred-Kerr-Darstellerpreises.

Theatertreffen 2022