Fatma Aydemir © Sibylle Fendt
rbbKultur
Bild: Sibylle Fendt Download (mp3, 72 MB)

Das LCB im rbb - Fatma Aydemir: "Dschinns"

Der Literaturpodcast von rbbKultur und dem Literarischen Colloquium Berlin

Am Mikrofon: Anne-Dore Krohn

Als Hüseyin mit 59 in Rente geht, kann er sich endlich seinen Traum von einer eigenen Wohnung in Istanbul erfüllen. Doch dann stirbt er an einem Herzinfarkt und die Familie aus Deutschland reist an. Zwischen den Generationen haben sich allerdings Gräben aufgetan, die bei der Beerdigung offen zutage treten.

Fatma Aydemir, geboren 1986 in Karlsruhe, Autorin, Kolumnistin und taz-Redakteurin, erzählt in ihrem zweiten Roman aus sechs verschiedenen Perspektiven am Beispiel einer Familie, wie sich die Zeitläufe in Biografien einschreiben und zu Geheimnissen und individuellem Gepäck führen.

Zum Buch

Fatma Aydemir: "Dschinns" © Hanser
Hanser

Fatma Aydemir: "Dschinns"

Hanser Verlag, 2022
Gebunden, 386 Seiten

24,00 Euro

Podcast abonnieren

Podcast | Weiter lesen © rbbKultur
rbbKultur

Podcast | Eine Bühne für neue Bücher - weiter lesen

rbbKultur und das Literarische Colloquium Berlin sind zu Beginn der Corona-Pandemie in eine Art Literatur-WG zusammengezogen: Dort tauschen wir Bücher, erzählen uns von Begegnungen mit Autor:innen, und sitzen stundenlang am Küchentisch und quatschen über Lesen, Lieben und Leben.

Musikliste 12.02.2022 17:03 Weiter lesen

Tonträger Werk Zeit
Sony ClassicalLC 06868Best.Nr 19439875852 Edvard Grieg
Peer-Gynt-Suite Nr. 1, op. 46 1. Morgenstimmung Olgo Scheps, Klavier
02:32