Zurück Weiter
  • Martin Fröst: Vivaldi; Montage: rbbKultur
    Sony Classical

    CD DER WOCHE | 06.04. – 12.04.2020 - Martin Fröst: Vivaldi

    Dem schwedischen Klarinettisten Martin Fröst wird schnell langweilig. Immer wieder muss was Neues her. Und weil er schon das komplette klassische Repertoire für Klarinette und so einige Uraufführungen gespielt hat, hat er nun ein neues Abenteuer gewagt – und aus Arien von Vivaldi neue Klarinettenkonzerte entwickelt.

  • Victoria Mas Die Tanzenden © Piper
    Piper

    Roman - Victoria Mas: "Die Tanzenden"

    Dass die Geschichte der Psychoanalyse vor allem aus der Perspektive von Männern geschrieben wurde, ist bekannt. Ausführlich experimentierten und erforschten die Ärzte um Jean-Martin Charcot Ende des 19. Jahrhunderts an der Pariser Salpêtrière eine Krankheit, die sich später als Erfindung offenbarte: die Hysterie.

    Bewertung:
  • Screenshot: #konzertZUhaus; © Konzerthaus Berlin/Marco Borggreve
    Konzerthaus Berlin/Marco Borggreve

    Konzerthaus Berlin - #konzertZUhaus

    Das Konzerthaus ist schon zu normalen Zeiten ein Labor für interessante Formate. Nun läuft es in Zeiten von Corona zu großer Form auf: in seinem Online-Auftritt. Da gibt es für jeden etwas.

    Bewertung:
  • Königin in Preussen: Der barocke Orgelklang von Königs Wusterhausen; Montage: rbbKultur
    Tonstudio-KW

    Barocke Orgelmusik - "Königin in Preussen"

    Die "Königin in Preußen" ist eine äußerlich sehr betagte Dame mit einem aber ganz jungem Innenleben! Der Prospekt des Instruments, also das Gehäuse stammt höchstwahrscheinlich vom größten Orgelbaumeister des norddeutschen Frühbarock, von Arp Schnitger.

    Bewertung:

Konzert und Oper

Screenshot: #konzertZUhaus; © Konzerthaus Berlin/Marco Borggreve
Konzerthaus Berlin/Marco Borggreve

Konzerthaus Berlin - #konzertZUhaus

Das Konzerthaus ist schon zu normalen Zeiten ein Labor für interessante Formate. Nun läuft es in Zeiten von Corona zu großer Form auf: in seinem Online-Auftritt. Da gibt es für jeden etwas.

Bewertung:
zur Übersicht

CD

Königin in Preussen: Der barocke Orgelklang von Königs Wusterhausen; Montage: rbbKultur
Tonstudio-KW

Barocke Orgelmusik - "Königin in Preussen"

Die "Königin in Preußen" ist eine äußerlich sehr betagte Dame mit einem aber ganz jungem Innenleben! Der Prospekt des Instruments, also das Gehäuse stammt höchstwahrscheinlich vom größten Orgelbaumeister des norddeutschen Frühbarock, von Arp Schnitger.

Bewertung:
Anna Prohaska und Julius Drake, Paradise Lost © Alpha
Alpha

Lieder - Anna Prohaska und Julius Drake: "Paradise Lost"

Auf ihrer neuen CD "Paradise Lost" verfolgt die in Berlin lebende Sopranistin Anna Prohaska das Geschick, genauer: den Sündenfall der Menschheit vom Paradies über die Erschaffung Evas bis hin zur Vertreibung ins irdische Leben. Sie singt – in sechs Abteilungen – Lieder von nicht weniger 20 Komponisten: von Purcell bis Aribert Reimann, von Schubert bis George Crumb, von Ravel und Bernstein bis zu Hanns Eisler.

Bewertung:

Buch

Victoria Mas Die Tanzenden © Piper
Piper

Roman - Victoria Mas: "Die Tanzenden"

Dass die Geschichte der Psychoanalyse vor allem aus der Perspektive von Männern geschrieben wurde, ist bekannt. Ausführlich experimentierten und erforschten die Ärzte um Jean-Martin Charcot Ende des 19. Jahrhunderts an der Pariser Salpêtrière eine Krankheit, die sich später als Erfindung offenbarte: die Hysterie.

Bewertung:
zur Übersicht

Geschmackssache

Risotto
imago

Geschmackssache - Reis und Risotto

Eine Mahlzeit ohne Reis sei wie eine einäugige Schönheit, sagt man in China. Dort ist dieses Getreide tatsächlich das Hauptnahrungsmittel, so wie auch in anderen asiatischen Ländern.

zur Übersicht

Theater und Tanz

Schlosspark Theater: Schmetterlinge sind frei mit mit Julia Biedermann, Johannes Hallervorden, Helen Barke & Fabian Stromberger; © DERDEHMEL/Urbschat
DERDEHMEL/Urbschat

Schlosspark Theater Livestream - "Schmetterlinge sind frei"

Ausnahmezeiten erfordern Ausnahmemaßnahmen – das wissen nicht nur Politiker und Ärzte dieser Tage, sondern auch Kulturschaffende. Also sucht sich das große Live- und Vorort-Medium Theater seinen Weg in der digitalen Welt. Das Berliner Schlosspark-Theater feiert eine besondere Premiere: Zum ersten Mal ging auf dem Facebook-Kanal des Theaters eine komplette Theatervorstellung – nicht über die Bühne, sondern über den Screen.

Bewertung:
zur Übersicht

Ausstellung

Untitled, New York, 1979-1980 © Estate of Francesca Woodman/ Charles Woodma / Artists Rights Society (ARS), New York / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Francesca Woodman

C/O Berlin - Francesca Woodman "On Being an Angel"

Francesca Woodmans Werk war in den letzten 15 Jahren zwar u.a. in der Tate in London und im New Yorker Guggenheim Museum zu sehen, aber kaum je in Deutschland (und wenn, dann in Galerien). Daß sie mit dieser Ausstellung, hier nun endlich mit einer umfangreichen Präsentation zu erleben ist, stellt eine Gelegenheit dar, die man nicht verpassen sollte. 

Bewertung:
zur Übersicht

Film

Unorthodox © Netflix Anika Molnar
dpa / Netflix / Anika Molnar

Netflix | Miniserie - "Unorthodox"

Vor eineinhalb Jahren kam bei uns die Dokumentation "#Female Pleasure" in die Kinos, unter den fünf Frauen aus unterschiedlichen Kulturkreisen erzählte da auch Deborah Feldman von sexueller Auflehnung und Selbstfindung. Zuvor hatte sie ihren Ausbruch aus der streng chassidischen Gemeinde der Satmarer im New Yorker Stadtteil Williamsburg bereits in dem autobiografischen Roman "Unorthodox" thematisiert.

Bewertung:
Artemis Quartett © Felix Broede/artemisquartett.de
© Felix Broede/artemisquartett.de

Dokumentarfilm - "Artemis - Das unendliche Streichquartett“

Das Artemis Quartett ist eines der erfolgreichsten Streichquartette der Welt. Im letzten Jahr hat es seinen 30. Geburtstag gefeiert, doch eine zufriedene Rückschau war nicht möglich. Das Quartett hat in den vergangenen Jahren schwierige Zeiten durchlebt und so ist das Jubiläum zugleich ein fundamentaler Neustart mit zwei neuen Musikern.

Bewertung:
Künstler König Modell © Studio Hamburg Enterprises
Studio Hamburg Enterprises

DVD Kritik - "Künstler, König und Modell“

Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor: Auf einer vierspännigen Kutsche bringt die Siegesgöttin Viktoria den Frieden in die Stadt. Die Skulptur, die der preußische Hofbildhauer Johann Gottfried Schadow im Jahr 1793 schuf, gehört bis heute zu den Wahrzeichen von Berlin. Martin Eckermanns Film "Künstler, König und Modell" porträtiert auf eigenwillige Weise den Mann hinter dem Kunstwerk.

Bewertung:
Acht Tage @ AV Visionen | Eye See Movies
AV Visionen | Eye See Movies

DVD Tipp | Serie - "8 Tage"

Wenn sich deutsche Filme- und Serienmacher an den Weltuntergang wagen, dann geht das in der Regel sehr viel leiser vonstatten als bei den amerikanischen Kollegen, weniger spektakuläres Krachbumm als leise menschliche Abgründe. Etwas größer wird in der Serie "8 Tage" gedacht, die beim Bezahlsender Sky lief, der zuletzt bereits mit seinen beiden anderen Eigenproduktion "Das Boot" und "Der Pass" in größeren Dimensionen gedacht hat. Jetzt ist die Serie auch auf DVD und Blu-ray zu haben.

Bewertung:

Unsere Rezensenten

RSS-Feed