Zurück Weiter

Konzert und Oper

Guy Braunstein © Gregor Baron
Gregor Baron

Pierre Boulez Saal Berlin - Martha Argerich und Guy Braunstein

Der erste Duoabend von Martha Argerich und Guy Braunstein. Tigertatze trifft auf Ausdrucksspieler. Was sie spielen, ist eigentlich schon egal. Beide ergänzen einander auf traumhafteste Weise. Musik in Vollendung. Glücklich, wer das erlebt hat.

Bewertung:
zur Übersicht

CD

Paul Tortelier: RIAS Recordings © audite
audite

Berlin 1949-1964 - Paul Tortelier – RIAS Recordings

Das ist lange her. Auf drei CDs sind die gesammelten "RIAS Recordings" des französischen Cellisten Paul Tortelier erschienen – Aufnahmen aus den späten 40er bis mittleren 60er Jahren. Wer ist Paul Tortelier?

Bewertung:
Kharachaturian: Klavierwerke © BIS Records
BIS Records

Solist - Kharachaturian: Klavierwerke

Man kennt von ihm den "Säbeltanz" – aber ansonsten verbindet man mit dem sowjetisch-armenischen Komponisten Aram Khachaturian hierzulande kaum etwas. Der 28 Jahre alte jordanische Pianist Iyad Sughayer bricht nun mit seiner Debüt-CD eine Lanze für ihn.

Bewertung:
Raquel Andueza, El baile perdido © Anima e Corpo
Anima e Corpo

Tanz-Lieder aus Spanien um 1600 - Raquel Andueza: "El baile perdido"

Gesungene Tanzlieder waren während des 16. Jahrhunderts in der spanischen Volksmusik überaus beliebt. Weil der Inhalt der Texte allerdings der dominierenden katholischen Kirche zu frivol und obszön erschien, wurden diese populären Tanzlieder kurzerhand bei Strafe verboten. Dadurch wurde aus einer sehr aktiven plötzlich eine verborgene und später eine vergessene Musikpraxis.

Bewertung:
Händel: Agrippina © Erato
Erato

Oper - Händel: "Agrippina"

Händel-Opern sind keine Seltenheit auf den Bühnen, allerdings gibt’s da diverse Unterschiede in der Popularität. Manches sind Raritäten, anderes wird immer wieder gespielt. Jetzt ist eine neue Aufnahme der Oper Agrippina beim Label erato herausgekommen.

Bewertung:

Buch

Mike Smith: Warning Shots © Kehrer-Verlag
Kehrer-Verlag

Geschmacksache - Mike Smith: "Warning Shots"

Mike Smith hat zweifellos einen Allerwelts-Namen. Aber die Bilder des 1951 geborenen US-amerikanischen Fotografen sind sicherlich keine Allerwelts-Kunst. Im Gegenteil: Sie hängen in den bedeutendsten Museen der Welt, natürlich auch im MoMa und im Metropolitan Museum of Art in New York. Jetzt hat er im Kehrer Verlag einen neuen Fotoband herausgebracht.

Bewertung:
zur Übersicht

Geschmackssache

Cafè LaMa Wilmersdorf
lama.cafe

Café in Wilmersdorf - "LaMa"

Berlin ist keine Stadt mit ausgeprägter Kaffeekultur. Dies könnte prinzipiell eine gute Nachricht sein, denn so besteht die Hoffnung, dass wenigstens der Kaffee, also das Namens gebende Getränk, öfter mal in Ordnung ist. Denn in Kaffeestädten bekommt man es selten in einer Qualität, die nicht zu beanstanden wäre. In Wiener Kaffeehäusern zum Beispiel ist der Kaffee schauderhaft, was zählt, ist die Atmosphäre.

Bewertung:
zur Übersicht

Theater und Tanz

BERLINER ENSEMBLE Ubu Rex © JR Berliner Ensemble
JR Berliner Ensemble

Berliner Ensemble - "Ubu Rex"

Alfred Jarrys "König Ubu", ein grotesk-komisches Stück über den Rausch der Macht, löste 1896 einen der berühmtesten Theaterskandale Frankreichs aus. Jetzt ist "Ubu Rex" am Berliner Ensemble in der Fassung des belgischen Autors und Regisseurs Stef Lernous zu sehen.

Bewertung:
zur Übersicht

Ausstellung

Claude Monet: Unter den Pappeln, 1887 © Privatsammlung
Privatsammlung

Museum Barberini - Monet. Orte

Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Orten, an denen Claude Monet gearbeitet hat. Über 100 Gemälde sind zu sehen - Landschaftsbilder, die auf Reisen entstanden, und Bilder von den Wohnorten Monets mit Motiven der alltäglichen Umgebung.

Bewertung:
zur Übersicht

Film

Ruf der Wildnis © 2019 Twentieth Century Fox
2019 Twentieth Century Fox

Abenteuer | Drama - "Der Ruf der Wildnis"

1903 erschien Jack Londons Abenteuerroman "Ruf der Wildnis". Das Buch, das in die Zeit des Goldrauschs in Alaska führt, gilt als eines seiner besten Werke. London erzählt die Geschichte des Hundes Buck, einem Mischling aus Bernhardiner und Schäferhund, der zahlreiche Abenteuer bestehen muss und immer wieder menschlicher Gewalt ausgesetzt ist - bis er auf den kauzigen, aber gütigen GoldgräberJack Thornton trifft.

Bewertung:
Willem Dafoe in Tommaso und der Tanz der Geister © Peter Zeitlinger
Peter Zeitlinger

Drama - "Tommaso und der Tanz der Geister"

Im Wettbewerb der kommenden Berlinale gehört "Siberia", der neue Film des amerikanischen Indie-Regisseurs Abel Ferrara zu den 18 Filmen, die um die goldenen und silbernen Bären konkurrieren. Eine Woche vorher, am morgigen Donnerstag läuft der letzte Film des Regisseurs in unseren Kinos an, "Tommaso und der Tanz der Geister".

Bewertung:
Bombshell: Megyn Kelly (Charlize Theron), Gretchen Carlson (Nicole Kidman) und Kayla Pospisil (Margot Robbie) im Aufzug von FOX NEWS; © Wild Bunch Germany
Wild Bunch Germany

Drama - "Bombshell - Das Ende des Schweigens"

2016 kam es bei dem konservativen US-Sender Fox News zum Skandal: der Chef Roger Ailes wurde der sexuellen Belästigung beschuldigt und musste zurück treten. Der Regisseur Jay Roach beschäftigt sich in seinem neuen Film "Bombshell" diesem Fall, in dem drei gegensätzliche Frauen - gespielt von Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie - dem Schweigen ein Ende setzten.

Der südkoreanische Film Parasite gewann bei den Oscars in 4 Kategorien © picture alliance/ Photoshot
picture alliance / Photoshot

92. Oscarverleihung - So waren die Oscars

In der Nacht vom 9. auf den 10. Februar wurden zum 92. Mal die Oscars verliehen. Anke Sterneborg hat die Verleihung mit vielen Millionen Fernsehzuschauern weltweit für uns beobachtet.

Unsere Rezensenten

RSS-Feed