Zurück Weiter

Konzert und Oper

zur Übersicht

CD

Buch

zur Übersicht

Geschmackssache

Rhabarber © Colourbox
Colourbox

Geschmackssache - Rhabarber

Spargelzeit ist zugleich auch Rhabarberzeit. Überall auf Märkten und im Supermarkt ragen aus Kisten die grünroten Stiele, die meistens in Kuchen oder Desserts verarbeitet werden. Dabei eignet sich der säuerliche und leicht bittere Geschmack des Rhabarbers auch hervorragend für herzhafte Speisen.

zur Übersicht

Theater und Tanz

Strauss: Spielplanaenderung © Klett-Cotta
Klett-Cotta

Theater-Sachbuch - "Simon Strauß: Spielplanänderung!"

Simon Strauß ist ein junger Autor und Theaterredakteur bei der FAZ, der sich über die "Einfallslosigkeit" der Theaterspielpläne ärgert. Deshalb hat er 2019 eine Serie in seiner Zeitung gestartet: Bekannte Persönlichkeiten stellen vergessene Theaterstücke vor, die man statt der altbewährten Klassiker spielen sollte. Jetzt ist das Buch zur Serie erschienen: "Spielplanänderung! 30 Stücke, die das Theater heute braucht".

Bewertung:
zur Übersicht

Ausstellung

Max Kaus, Liegende Frau mit Katze, 1923 © VG Bild-Kunst, Bonn 2020 | Foto: Brücke-Museum, Nick Ash
VG Bild-Kunst, Bonn 2020 | Foto: Brücke-Museum, Nick Ash

Brücke-Museum - Max Kaus: "Unter Freunden"

"Zugestimmt: Brückesammlung" mit diesem Vermerk auf einem Brief hielt der Berliner Maler Max Kaus 1966 seine Einwilligung fest, dass Aquarelle und Drucke, die er im Laufe der Jahre dem befreundeten Erich Heckel und dessen Frau geschenkt hatte, an das bald darauf eröffnete Brücke-Museum in Berlin-Dahlem übergeben würden.

Bewertung:
zur Übersicht

Film

"Meine Nacht bei Maud" von Eric Rohmer mit Marie-Christine Barrault und Jean-Louis Trintignant; © dpa/Courtesy Everett Collection
dpa/Courtesy Everett Collection

Video on demand | arte - Französische Klassiker in der der arte-Mediathek

Weil wir diesen Sommer vielleicht nicht nach Frankreich reisen können, bietet arte in seiner Mediathek eine ganze Serie mit französischen Klassikern, darunter "Meine Nacht bei Maud" von Eric Rohmer, "Die schöne Querulantin" und "Die Herzogin von Langeais" von Jacques Rivette.

Bewertung:
The Eddy – Filmstill; © imago-images/Lou Faulon
imago-images/Lou Faulon

Mini-Serie | Netflix - "The Eddy"

"The Eddy" ist ein Jazzclub in Paris. Nicht in allerbester Lage, auch nicht besonders nobel ausgestattet. Touristen gehen dort nicht hin, eher Einheimische mit Migrationshintergrund. In dem Viertel leben Araber, Afrikaner, Osteuropäer zusammen.

Bewertung:
Queen & Slim © Universal/Everett Collection
© Universal/Everett Collection

Drama - "Queen & Slim"

Unsere Kinos bleiben wohl noch eine Weile geschlossen. Gut, dass gerade jetzt einer der meistdiskutierten Filme des vergangenen Winters digital erscheint: "Queen and Slim" von der US- amerikanischen Regisseurin Melina Matsoukas. Eine Filmempfehlung von Carsten Beyer.

Bewertung:
Königin © SquareOne Entertainment
SquareOne Entertainment

Drama - "Königin"

Viele Filme sind in den letzten Monaten in den Schubladen liegen geblieben, so nach und nach aber erblickt der ein oder andere dann doch das Licht, glücklicher Weise! Schon Anfang April hätte der dänische Beitrag "Königin" mit Trine Dyrholm in der Hauptrolle, nominiert für den Oscar 2020, ins Kino kommen sollen. Seit dem 5. Mai ist er nun auf verschiedenen Plattformen als Video on Demand erhältlich.

Bewertung:

Unsere Rezensenten

RSS-Feed