Ansicht der Rückseite vom Berliner Haus des Rundfunks (Quelle: bb/Hanna Lippmann)

Bitte beachten: - Allgemeine Hinweise zu Besucherführungen

Bitte beachten Sie, dass bei der Führung vor Ort weite Entfernungen zu Fuß zurückgelegt werden müssen, zum Teil auch über mehrere Stockwerke.

Gäste mit Gehbehinderungen bzw. Rollstuhlfahrer werden gebeten, den rbb-Besucherservice bei der telefonischen Anmeldung darüber zu informieren.

Die Route unserer Tour passt sich immer den aktuellen Produktionsbedingungen an. Es kann also leider auch vorkommen, dass einzelne reguläre Studios wegen laufendem Sendebetrieb nicht besichtigt werden können.

Gruppengröße:
mind. 15 Personen (max. 25 Personen, größere Gruppen werden entsprechend aufgeteilt.)

Dauer der Führungen:
Berlin: ca. 90 Minuten | Potsdam: ca. 75 Minuten | ARD-Hauptstadtstudio: ca. 60 Minuten | Themenführungen: ca. 1,5 bis 2 Stunden

Sprache:
Deutsch und Englisch

Preis:
Das Angebot ist kostenfrei.

Von wo gehts los?

  • Treffpunkt Fernsehzentrum
    Masurenallee 16-20, 14057 Berlin-Charlottenburg

    Treffpunkt Haus des Rundfunks
    Masurenallee 8-14, 14057 Berlin-Charlottenburg

    Gebäude Haus des Rundfunks und Fernsehzentrum am Berliner rbb-Standort (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)

    Infos zum Standort - Berlin

    Schräg gegenüber vom Berliner Funkturm, einem weithin sichtbaren Zeugnis früher deutscher Rundfunkgeschichte, hat der rbb Standort Berlin seinen Sitz.

    Wegbeschreibung

    Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr und mit dem Auto zu den rbb Standorten Berlin und Potsdam

  • Treffpunkt Fernsehhaus 2
    Marlene-Dietrich-Allee 20, Potsdam-Babelsberg

    Wegbeschreibung

    Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr und mit dem Auto zu den rbb Standorten Berlin und Potsdam

  • Treffpunkt ARD-Hauptstadtstudio (Haupteingang)
    Wilhelmstraße 67a, 10117 Berlin-Mitte