Wissen

Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, 2016; © Herlinde Koelbl
Herlinde Koelbl

Vandalismus auf der Museumsinsel - Debatte über Sicherheit in Museen

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Helmut Parzinger, hat nach dem Anschlag auf mehr als 60 Objekte in Berliner Museen mehr gesellschaftliche Verantwortung beim Schutz der Kunstschätze gefordert. Es sei nicht damit getan, dass man noch mehr Videokameras installiere oder neben jeden Sarkophag eine Aufsicht stelle, sagte Parzinger rbbkultur. Die kriminelle Energie hinter der Tat sei erschreckend.

Kunst

Jetzt im Programm

Der Zweite Gedanke

Live hören
Der zweite Gedanke; © rbbKultur
rbbKultur
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Wolfgang Amadeus Mozart

    Sinfonie Nr. 40 g-Moll, KV 550

  • Johann Christian Bach

    Fagottkonzert B-Dur

  • Philip Glass

    Streichquartett Nr. 3

Literatur

Brit Bennett © imago images / Leemage
imago images / Leemage

Alle 30 Folgen online - Lesung

Brit Bennett gilt als wichtigste junge Stimme der US-Literatur. Mit "Die verschwindende Hälfte", einem Generationen umspannenden Epos über ethnische Zugehörigkeit, die Last der Geschichte und die Sehnsucht nach einem neuen Leben, tritt sie in die Fußstapfen von Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison.

Podcasts

Hannah Arendt. Endlich verstehen © Art Resource, New York, Hannah Arendt Bluecher Literary Trust
Art Resource, New York, Hannah Arendt Bluecher Literary Trust

rbbKultur Hannah Arendt – endlich verstehen

"Ich will verstehen". So einfach beschreibt Hannah Arendt ihr Schaffen. Aber ihr eigenes "Denken ohne Geländer" nachzuvollziehen, ist nicht so leicht – aphoristisch, widersprüchlich, streitlustig, wie sie nun mal war. Tina Heidborn und Heide Oestreich machen in diesem Podcast sechs Tiefenbohrungen – mit Menschen, die Arendt bis heute nicht losgelassen hat.

Rasend langsam © rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur Rasend langsam

Er schlendert durch die Straßen, sitzt im Café oder radelt durch die Gegend. Er beobachtet Land und Leute, notiert Eigentümliches und denkt darüber nach. Mal ist er eher rasender Reporter, dann wieder der langsame und nachdenkliche Typ, der kleine Geschichten und Beobachtungen zu alltagsphilosophischen Betrachtungen verdichtet.

Download

JEDERZEIT DAS BESTE HÖREN