Zurück Weiter
  • Abo Brass - Videoporträt
    Abo Brass

    Klassik Slam 2019 | Ensembles im Porträt - Abo Brass

    Das Quintett besteht seit 2019 und ist überzeugt, dass in Blechblasinstrumenten ein großer Klangreichtum steckt.

  • Heinz Radzischweski
    rbb

    HEINZ RADZISCHEWSKI - Pate für "Abo Brass"

    Er ist stellvertretender Solo-Trompeter beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin. Über „sein“ Ensemble sagt er: „Es macht mir große Freude mit dem Ensemble zu arbeiten. Ich wünsche jedem dem Sieg, aber natürlich wäre es schön, wenn es für meine Truppe funktionieren würde!“

  • Klassik Slam 2018 im Heimathafen Neukölln © rbb/Gundula Krause
    rbb/Gundula Krause

    rbbkultur Klassik Slam

    Sechs Hausmusik-Ensembles treten auf großer Bühne gegeneinander an. Das Publikum entscheidet, wer gewinnt – mit seinem Beifall.

  • Leslie Riva-Ruppert
    rbb

    Endspurt - Am 24.11. ist Klassik Slam!

    Musiker*innen des DSO bereiten die sechs Ensembles auf ihren großen Auftritt am Sonntag, 24.11. im Heimathafen, vor. Wir haben sie gefragt, wie sie die Erfolgschancen einschätzen. Leslie Riva-Ruppert ist Patin des Hoffmann-Eißler Duos.

  • Hoffmann-Eissler-Duo
    rbb

    Klassik Slam 2019 | Ensembles im Porträt - Hoffmann Eißler Duo

    Im Ensemble spielen der Cellist Micha Eißler und der Pianist Maximilian Hoffmann. Für die beiden ist Musik "tiefster Ausdruck von Menschlichkeit."

  • Lorna Hartling
    rbb

    LORNA HARTLING - Patin für "Play On!"

    Lorna Hartling spielt Bratsche beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin. Über "ihr" Ensemble sagt sie: "Die sind ein super eingespieltes Team. Ich hab ihnen gesagt: Ihr gewinnt natürlich!"

  • Klassik Slam: Ensembleporträt: PlayOn!
    PlayOn!

    Klassik Slam 2019 | Ensembles im Porträt - Play On!

    Das Duo musiziert seit mehr als sechs Jahren gemeinsam. Der Name "Play On!" leitet sich aus einem Shakespeare-Zitat ab, das auch die Bedeutung der Musik für die beiden definiert: Sie ist "der Liebe Nahrung".

  • Quintibia
    Quintibia

    Klassik Slam 2019 | Ensembles im Porträt - Quintibia

    Das seit 2015 bestehende Ensemble möchte beweisen, dass die Blöckflöte kein Kinderinstrument ist. Für die Mitglieder ist Musik eine universelle Sprache.

  • Ensemble Saxonoras © rbb
    rbb

    Klassik Slam 2019 | Ensembles im Porträt - Saxonoras

    Priorität bei der Stück-Auswahl hat die Spielfreude. Für die 14 Saxophonist*innen ist Musik Lebensfreude und Rettungsanker.

  • Klassik Slam: Ensemble-Porträt "Classic WoodBrass"
    Classic WoodBrass

    Klassik Slam 2019 | Ensembles im Porträt - Classic WoodBrass

    Die 13 Mitglieder des Ensembles spielen seit 2006 zusammen und am liebsten Originale statt Arrangements. Musik ist für die Musiker*innen "wie Lasagne – tatsächlich Liebe!"

Die griechische Mezzopsopranistin Agnes Baltsa, Wien 2006; © imago-images
imago-images

Agnes Baltsa zum 75. Geburtstag

   

Unzertrennlich - Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler; hier: Karl Schmidt-Rottluff Frauenkopf und Maske; © Michaela Gericke
Michaela Gericke

Ausstellung im Brücke-Museum - Brücke-Museum: "Unzertrennlich - Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler"

   

Blaue Wasserfarbe-Flecken
imago images / Panthermedia

Die wundersame Geschichte einer Farbe - Berliner Blau

   

Download (mp3, 22 MB)

Jetzt im Programm

Musik der Gegenwart

Live hören
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Frédéric Chopin

    24 Préludes für Klavier, op. 28

rbbKultur – Das Magazin

Aktion

Kulturnachrichten

Podcasts

Blindverkostung | Christine Lemke-Matwey © Kai Bienert
Kai Bienert

Blindverkostung - Das heitere Interpretenraten

Ein Werk – drei Meinungen. Christian Detig präsentiert seinem Klassik-Rateteam verschiedene Interpretationen eines Werkes, ohne zu verraten, wen die drei hören. Das müssen Christine Lemke-Matwey, Kai Luehrs-Kaiser und Andreas Göbel selbst herausfinden. Frage ist also: Was hörst Du wirklich? Die Antworten sind eindringlich, provozierend, immer ehrlich. Am Ende ist man dem Werk manchmal näher gekommen, als einem lieb ist. Blindverkostung eben. Alle vier Wochen.

rbb-Weihnachtsaktion 2019

Rundfunkchor Berlin; Quelle: rbb
rbb

Wir singen Ihr Herz warm

Sie wollen sich zu Weihnachten bei ganz besonderen Menschen bedanken? Der rbb und der Rundfunkchor Berlin präsentieren auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit ein außergewöhnliches Geschenk. Mit 64 Grammy-Gewinnern singen wir für Berliner und Brandenburger, die sich für andere Menschen eingesetzt haben. Und Sie entscheiden, wen wir mit dem Chor überraschen! Schreiben Sie uns, wer es verdient hat und warum, wo der Auftritt stattfinden sollte. Bei tollen Nachbarn, bei Kollegen, im Verein? Die schönste Idee gewinnt!