Comic Explosion
imago/McPHOTO

3. Quartal 2020 - Comic-Bestenliste

Das sind sie – die zehn besten Comics des Quartals. 30 Menschen aus Rundfunk, Presse, Fachpresse und Web, die ein Herz für und Ahnung von Comics haben, stellen Neuerscheinungen vor, denen sie ein großes Publikum wünschen.

Kunst

Das Pergamon Museum auf der Museumsinsel; © imago-images
imago-images

Vandalismus in Museen - Diverse Kunstwerke auf Museumsinsel beschädigt

Auf der Berliner Museumsinsel sind zahlreiche Kunstwerke und Artefakte beschädigt worden. Unbekannte hätten während der Öffnungszeiten am Tag der deutschen Einheit eine ölhaltige Flüssigkeit in mehreren Museen verteilt, bestätigte das Landeskriminalamt. Im Laufe des Tages wollen sich Polizei und Stiftung Preussischer Kulturbesitz dazu äußern.

Leben

Ein Mann sitzt auf zwei Packungen Toilettenpapier, während er in einer Zeitschrift blättert; © dpa/Arne Dedert
dpa/Arne Dedert

Kommentar - Toilettenpapier und die Plünderungsmentalität

Die Corona-Zahlen steigen wieder, die Maßnahmen werden verschärft und auch die Hamsterkäufe gehen erneut los. Viele haben nichts aus dem Frühjahr gelernt. Jetzt appellieren Politik und Wirtschaft an die Vernunft der Verbraucher.

Jetzt im Programm

Klassik bis Zwei

Live hören
Klassik bis Zwei; © rbbKultur
rbbKultur
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Gustav Mahler

    Lieder eines fahrenden Gesellen

  • Antonín Reichenauer

    Ouvertüre B-Dur für 2 Oboen, Fagott, Streicher und Basso continuo

  • Justin Heinrich Knecht

    Le Portrait musical de la Nature ou Grande Simphonie. Für Orchester

  • Wolfgang Amadeus Mozart

    Sinfonie Nr. 38 D-Dur, KV 504

Literatur

Brit Bennett © imago images / Leemage
imago images / Leemage

Alle 30 Folgen online - Lesung

Brit Bennett gilt als wichtigste junge Stimme der US-Literatur. Mit "Die verschwindende Hälfte", einem Generationen umspannenden Epos über ethnische Zugehörigkeit, die Last der Geschichte und die Sehnsucht nach einem neuen Leben, tritt sie in die Fußstapfen von Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison.

Podcasts

Hannah Arendt. Endlich verstehen © Art Resource, New York, Hannah Arendt Bluecher Literary Trust
Art Resource, New York, Hannah Arendt Bluecher Literary Trust

rbbKultur Hannah Arendt – endlich verstehen

"Ich will verstehen". So einfach beschreibt Hannah Arendt ihr Schaffen. Aber ihr eigenes "Denken ohne Geländer" nachzuvollziehen, ist nicht so leicht – aphoristisch, widersprüchlich, streitlustig, wie sie nun mal war. Tina Heidborn und Heide Oestreich machen in diesem Podcast sechs Tiefenbohrungen – mit Menschen, die Arendt bis heute nicht losgelassen hat.

Rasend langsam © rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur Rasend langsam

Er schlendert durch die Straßen, sitzt im Café oder radelt durch die Gegend. Er beobachtet Land und Leute, notiert Eigentümliches und denkt darüber nach. Mal ist er eher rasender Reporter, dann wieder der langsame und nachdenkliche Typ, der kleine Geschichten und Beobachtungen zu alltagsphilosophischen Betrachtungen verdichtet.

Download

JEDERZEIT DAS BESTE HÖREN