Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbbKultur

Theater/Film von Johannes Müller und Philine Rinnert - NOTHING WILL BE ARCHIVED oder: Die Herrin der Welt

Wenn von Filmstudios in Brandenburg die Rede ist, wird meist von Babelsberg gesprochen. Doch auch in Woltersdorf gab es vor 100 Jahren eine Filmstadt. Man sprach vom märkischen Hollywood. Heute ist davon kaum noch etwas zu sehen. Das Theaterteam Johannes Müller/ Philine Rinnert hat sich auf Spurensuche begeben. Die Produktion sollte eigentlich heute in den Sophiensälen Premiere haben, doch Corona hat das unmöglich gemacht. Daher erscheint sie nun als Film. Titel: "Nothing will be archived" – nichts wird archiviert werden. Oliver Kranz hat ihn sich angesehen…