Matthias Goerne: Im Abendrot © Deutsche Grammophon
rbbKultur
Bild: Deutsche Grammophon

Neue Aufnahmen - "Im Abendrot": Matthias Goerne singt Lieder von Wagner, Pfitzner und Strauss

Ein Gespräch mit Kai Luehrs-Kaiser

Der deutsche Bariton Matthias Goerne ist zur Deutschen Grammophon gewechselt. Auf seiner neuen CD singt er Lieder von Richard Wagner, Hans Pfitzner und Richard Strauss. Am Klavier dabei der koreanische Star-Pianist Seong-Jin Cho. Neben Wagners Wesendonck-Liedern sind acht sonst meist verachtete Pfitzner-Lieder eine echte Entdeckung.

Was er stimmlich draus macht, dazu Kai Luehrs-Kaiser.

Rezension