Der Tag; © rbbKultur
Bild: Karo Krämer

Musikmachen hängt von der sozialen Schicht ab - Allensbach-Studie: "Amateurmusizieren in Deutschland"

Ein Beitrag von Tomas Fitzel

Gut jeder/jede Fünfte über 6 Jahre macht in Deutschland regelmäßig in seiner Freizeit Musik. Das hat eine Studie des Deutschen Musikinformationszentrums (miz), ergeben. Die Studie wurde heute vorgestellt. Dabei kam auch heraus, dass Musikmachen aber stark von der sozialen Schicht abhängt: Gut gebildete Menschen mit höherem Einkommen musizieren etwa doppelt so viel wie jene mit einem niedrigen finanziellen Status.

Tomas Fitzel zu Details und Hintergründen der Studie.

Weitere Informationen unter: www.themen.miz.org

Mehr