Impfstoff © pa/ SvenSimon/ Frank Hoermann
rbbKultur
Bild: pa/ SvenSimon/ Frank Hoermann Download (mp3, 6 MB)

- Pro und Contra einer Freigabe von Corona-Impfstoffpatenten

Ein Gespräch mit dem Wissenschaftsjournalisten Volkart Wildermuth

Möglichst schnell möglichst viele Menschen weltweit gegen das Coronavirus zu impfen, damit es möglichst wenig Zeit hat zu mutieren - das ist im Interesse aller. Schon lange fordern daher NGO's wie Medico International, Patente auf entsprechende Impfstoffe freizugeben.

Diese Woche haben die USA ihre Unterstützung dafür erklärt, dass Patente ausgesetzt werden. EU-Präsidentin Ursula von der Leyen schloss sich an. Doch jetzt melden sich auch Kritiker zu Wort.

Was für, was gegen eine Patent-Aufhebung spricht und worauf es ankommt bei der globalen Impfkampagne, erläutert der Wissenschaftsjournalist Volkart Wildermuth.