Marc Sinan, Komponist und Musiker; Foto: Carsten Kampf
rbbKultur
Bild: Download (mp3, 11 MB)

Komponist und Gitarrist - Marc Sinan: Uraufführung "Gleißendes Licht" in Berlin, Buchenwald, Tel Aviv und Jena

Sein Projekt "Gleißendes Licht" ist am 29.9. zeitgleich in Buchenwald, Tel Aviv, Jena und Berlin zu erleben.

Es sind vor allem politische Projekte, die den Komponisten und Gitarristen Marc Sinan umtreiben. Als Sohn einer türkisch-armenischen Mutter und eines deutschen Vaters setzt er sich für die Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern ein und hat im Jahr 2015 mit einem Musiktheaterstück im Berliner Maxim Gorki Theater an den Völkermord erinnert.

Nun widmet er sich in einem monumentalen Werk dem jüdischen Leben in Berlin. Auf rbbKultur erklärt er, warum einzelne Teile der Komposition gleichzeitig in Buchenwald, Tel Aviv, Jena und Berlin uraufgeführt werden.

www.marcsinan.com