Der Tag; © rbbKultur
Bild: dpa/PBS Distribution/Courtesy Everett Collection | dpa/Rainer Jensen

Nobelpreise 2021 - Friedensnobelpreis geht an Maria Ressa und Dmitri Muratow

Christina Nagel berichtet aus Moskau

Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an die philippinische Journalistin Maria Ressa und den russischen Journalisten Dmitri Muratow. Das Nobelpreiskomitee würdigt damit ihren Einsatz für die Meinungsfreiheit. Muratow hat die bekannte Kreml-kritische Zeitung "Nowaja Gazeta" mitgegründet. Einige Redakteure und Autorinnen haben ihre Arbeit mit ihrem Leben bezahlt, darunter die russische Journalistin Anna Politkowskaja.

Christina Nagel berichtet aus Moskau.