Wissen; © rbbKultur
Download (mp3, 5 MB)

- Freistoß – Anstoß – Abpfiff: Berliner Fußball 1990

Ein Gespräch mit Dr. Jutta Braun, Historikerin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

Am 27. Januar 1990 trafen Hertha BSC und der 1. FC Union Berlin zum ersten Mal nach dem Fall der Mauer aufeinander. Die Freude war vor allem auf Seiten der Fans groß, denn es war das erste Spiel ohne Einflussnahme durch den DDR-Staat. Wie sich der Fußball bei Profis und Amateuren in der neuen politischen Situation entwickelte, beleuchtet heute Abend eine Podiumsdiskussion in der Berliner Kulturbrauerei.

Die Historikerin Jutta Braun vom Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam gibt bei uns vorab einen Einblick ins Fußballjahr 1990.

Do 23.01.2020 19:00 Uhr
Maschinenhaus in der Kulturbrauerei
"Freistoß – Anstoß – Abpfiff: Berliner Fußball 1990"

Schönhauser Allee 36, Berlin-Prenzlauer Berg

Der Eintritt ist frei.

berlin.de