- Unsere Produktionsstandorte in Berlin und Potsdam

Sie kommen aus dem Sendegebiet des rbb und möchten mit einer Gruppe von 10 bis maximal 20 Personen an einer Führung teilnehmen?
Wir bieten Ihnen individuelle Besuchstermine an unserem Berliner und unserem Potsdamer Standort an.

Bei der Führung in Berlin zeigen wir mit unterhaltsamen Kurz-Videos, wie eine Fernseh-Nachrichtensendung am Beispiel der Abendschau entsteht. Mit 360°-Fotos zeigen wir das Fernseh-Nachrichtenstudio mit seiner technischen Ausstattung im Detail. Außerdem erklären wir, was sich hinter den Buchstaben „ARD“ und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk verbirgt und welche Rolle der rbb dabei spielt.
Im historischen Haus des Rundfunks gehen dann wir sowohl auf die besondere Architektur als auch auf die spannende Geschichte ein. Wir zeigen aber auch ein modernes Radiostudio und den Hörspielkomplex.

In Potsdam besuchen Sie die Studios von Brandenburg Aktuell oder dem Vorabendprogramm mit "schön&gut" und "Studio 3".
Im Radiohaus, aus dem auch Fritz und radioeins senden, machen wir Station bei Antenne Brandenburg und schauen, wo die schönste Musik für Brandenburg für Sie zusammengestellt und schließlich ins Sendegebiet übertragen wird.

Natürlich erfahren Sie auch einiges über den historischen Standort des rbb.

Die Stationen, die im Rahmen der Führungen besucht werden können, sind immer vom tagesaktuellen Produktionsgeschehen abhängig.

Ort:
Berlin-Charlottenburg oder Potsdam-Babelsberg

Termine: nach Vereinbarung

Dauer:
90 bzw. 60 Minuten