Polizeihauptmeister Wolfgang Neumann (Fritz Roth, rechts) zeigt Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon, Mitte) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, links) neue Beweismittel im Zusammenhang mit dem Mord an der jungen Journalistin. (Bild: rbb/ARD Degeto/Oliver Feist)
Polizeihauptmeister Wolfgang Neumann (Fritz Roth, rechts) zeigt Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon, Mitte) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, links) neue Beweismittel im Zusammenhang mit dem Mord an der jungen Journalistin. | Bild: rbb/ARD Degeto/Oliver Feist

Polizeiruf 110: Tod einer Journalistin - Deutsch-Polnisches Ermittlerteam

Robert Gonera (Bild: rbb/Conny Klein)
| Bild: rbb/Conny Klein

Robert Gonera spielt Inspektor Karol Pawlak

Karol Pawlak ist sich seiner besonderen Verantwortung als Dienststellenleiter der ersten deutsch-polnischen Ermittlergruppe mit eigener Dienststelle in Swiecko bewusst. Seine Aufgabe ist es, die deutschen und polnischen Kollegen seines Teams optimal auf die Fälle anzusetzen und dabei die sehr unterschiedlichen Arbeitsbedingungen und Qualifikationen der Kollegen immer im Blick zu behalten.

Fritz Roth (Bild: rbb/Conny Klein)
| Bild: rbb/Conny Klein

Fritz Roth spielt Polizeihauptmeister Wolfgang Neumann

Wolfgang Neumann musste sich wie auch Olga Lenski nach der Schließung der alten Dienststelle bei Potsdam um einen neuen Einsatzort bemühen. So kurz vor der Rente findet Wolle solch eine gravierende Veränderung natürlich wenig erfreulich. Auch wenn er es nie zugeben würde, hat er sich schneller als er dachte an die neuen Arbeitsumstände und Aufgaben gewöhnt. Wäre da nicht die Herausforderung mit der zweiten Amtssprache.

Klaudiusz Kaufmann (Bild: rbb/Conny Klein)
| Bild: rbb/Conny Klein

Klaudiusz Kaufmann spielt Komisarz Wiktor Krol

Wiktor Krol arbeitet für die polnische Seite im gemischten Team. Seinem Dienstgrad gemäß ist er mit Lenski und Raczek auf Augenhöhe. Wiktor macht nicht viel Gewese, er erledigt seine Aufgaben schnell, geräuschlos und äußerst effizient. Als polnischer Ermittler hat er außerdem andere Möglichkeiten als Lenski und Raczek, bei Nachforschungen an entscheidende Informationen zu gelangen.

Tomek Nowicki (Bild: rbb/Conny klein)
| Bild: rbb/Conny Klein

Tomek Nowicki spielt Dr. Marian Kaminski

Marian kennt sich mit Leichen aus. Seit seiner Kindheit interessiert er sich für die menschliche Anatomie. Und so war es kein Wunder, dass er nach seinem Medizinstudium in der polnischen Gerichtsmedizin landete. Adam und Marian kennen sich schon viele Jahre und sind schon einige Male zusammen beim gemeinsamen Bier versackt.

Pressedossier