rbb-Intendantin Patricia Schlesinger im Gespräch mit Moderator Marco Seiffert. (Bild: rbb/Oliver Ziebe)
rbb-Intendantin Patricia Schlesinger im Gespräch mit Moderator Marco Seiffert | Bild: rbb/Oliver Ziebe

06.09. - 11.09.2019 | 10:00 - 18:00 | Messe Berlin | ARD-Halle 2.2 - BLOSS NICHT LANGWEILEN: Der rbb auf der IFA

Der rbb präsentiert sich auf der diesjährigen IFA mit vielseitigen Angeboten in der ARD-Halle 2.2. Im #rbbTalkLab, moderiert von Marco Seiffert, gibt es stündlich Gesprächsrunden mit Programmmachern, Moderatorinnen und Moderatoren aller rbb-Programme, die zu einer Begegnung auf Augenhöhe einladen: Sie geben Einblicke in ihre Arbeit und stellen sich den Fragen sowie der Kritik des Publikums. Mit dabei sind u. a. die Morgenmoderatoren von rbb 88.8 Tim Koschwitz und Lydia Mikiforow, rbb-Programmdirektor Dr. Jan Schulte-Kellinghaus und Mima-Moderator Sascha Hingst.

Zudem steht das Hörfunkprogramm rbb 88.8 im Fokus: Seit Februar präsentiert sich die Welle gänzlich neu - getreu dem Claim "80er, 90er, 100% Berlin" laden verschiedene Mitmach-Tools dazu ein, das Programm zu entdecken - Spaß und tolle Preise garantiert.

Das Sandmännchen und Pittiplatsch am rbb-Stand auf der IFA in Halle 2.2 (Bild: rbb/Oliver Ziebe)
Bild: rbb/Oliver Ziebe

Persönlicher Abendgruß vom Sandmännchen

Bei den rbb Innovationsprojekten können Fans in Vorfreude auf den 60. Geburtstag des Sandmännchens auf dem Smart Speaker einen personalisierten Sandmännchen-Abendgruß erstellen oder per Chatbot eine automatisch erstellte Zusammenfassung der Sendung zibb anschauen, die auf den eigenen Interessen beruht . Auf der IFA zeigen die rbb Innovationsprojekte mit "RadioFeed", eine prototypische mobile Anwendung eines personalisierbaren interaktiven Radiodienstes.

In einer VR-Brille oder auf einem Tablet können Besucherinnen und Besucher 360° Videos, angereichert mit Untertiteln, Gebärdensprache oder Audio Deskription, erleben. Außerdem wird ein Tool präsentiert, mit dem Redaktionen journalistische Inhalte mithilfe von 360°-Videos interaktiv gestalten können.

Konzerte im IFA-Sommergarten

Die ersten Künstler des FritzFestivals (Bild: Fritz)
Bild: Fritz

Das FritzFestival Irgendwas mit Rap

Sommerzeit ist Festivalzeit und deshalb geht am 6. September das FritzFestival in eine ganz besondere zweite Runde: das FritzFestival – Irgendwas mit Rap! Special-Act auf der Bühne im IFA Sommergarten ist der unverwechselbare Yung Hurn. Die alles zerberstende Juju, der zauberhafte RIN und der Shooting-Star Mero komplettieren das Line-up. Durch den Abend führt Visa Vie.

Logo: rbb 88.8 Pop-Helden-Festival | rbb
Bild: rbb

rbb 88.8 Pop-Helden-Festival

rbb 88.8 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg lässt am Samstag, 7. September 2019, im IFA-Sommergarten die 80er und 90er Jahre wieder aufleben. Beim rbb 88.8 Pop-Helden-Festival spielt die Crème de la Crème der 80er-Popgrößen: die "80s Pioneers", bestehend aus Marc Almond, Steve Norman & Ross William Wild (Spandau Ballet), Paul Young, Limahl (Kajagoogoo), Cutting Crew und Carol Decker (T’Pau), sowie zusätzlich Wet Wet Wet, Howard Jones und DJ Rusty Egan (Visage).

Durch das Programm führen die beiden beliebten rbb 88.8-Moderatoren Lydia Mikiforow und Tim Koschwitz, die am Morgen für einen guten Start in den Tag sorgen. Das rbb 88.8 Pop-Helden-Festival - eine einzigartige musikalische Zeitreise in das Jahrzehnt der Stirnbänder, Neonfarben und Schulterpolster.

Weitere Informationen

Pressekontakt