Collage: Junge Frau mit Papp-Monitor und Schrift "Wir machen (Sende-)Platz für dich. rbb Young Reporter - Deine Story; Quelle: Collage rbb unter Verwendung des lizenzfreien Bildes 700712049 von Getty Images
Bild: Collage rbb des lizenzfreien Bildes 700712049 von Getty Images

- Nachwuchsprogramm: "rbb young reporter 2022" startet

Das journalistische Nachwuchsprogramm "rbb young reporter" startet am 24. Oktober 2022 in die dritte Runde. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sendet die entstehenden Beiträge der Schülerinnen und Schüler im Rahmen der ARD Themenwoche "Wir gesucht! Was hält uns zusammen?". Die Themenwoche läuft vom 6. bis 12. November 2022.

"rbb young reporter" will die Perspektiven und Interessen der jungen Generation im Programm stärker einbeziehen. Die Beiträge, welche die Jugendlichen aus Berlin und Brandenburg für Radio, Fernsehen und Online produzieren, drehen sich um Themen wie die Berliner Bildungspolitik, mentale Gesundheit und Social Media oder Sport als gesellschaftliche Bereicherung.

Viele Redaktionen aus dem rbb sind dabei

Mit dabei sind die Redaktionen Gesellschaft/Religion, Wissenschaft/Bildung, Sport, rbbKultur, das TikTok-Format Safespace, Inforadio, Fritz, rbb24 Brandenburg aktuell und rbb24 Abendschau, Social Media sowie das Regionalstudio Frankfurt/Oder. In den Herbstferien lernen die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 14 und 18 Jahren journalistische Grundlagen und produzieren im Tandem mit den Journalistinnen und Journalisten im rbb eigene Beiträge.

Neben dem rbb führen in diesem Jahr auch weitere Landesrundfunkanstalten der ARD das Nachwuchsprogramm durch: der BR, SR, NDR, SWR und Radio Bremen.

Kontakte

Presseanfragen:
Tobias Potratz
Tobias.Potratz@rbb-online.de
Tel. 030 / 97 99 3 - 12125

Publikumsanfragen:
service-redaktion@rbb-online.de
Tel. (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71