young reporter mit Bewerbungsdatum<, Bild: rbb
Bild: rbb

Bewerbungen ab sofort bis 15. September - "rbb young reporter": Jugendliche machen Programm im rbb

Noch mehr außergewöhnliche Geschichten im Programm: Mit dem Format "rbb young reporter – Deine Story" ruft der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in diesem Jahr wieder junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren auf, von sich zu erzählen. Passend zum Motto der ARD-Themenwoche "Stadt.Land.Wandel" dreht sich 2021 alles um die Frage: Wo ist die Zukunft zu Hause? - Welche Gedanken und Vorstellungen haben die "young reporter" über das Leben in der Stadt und auf dem Land? Wie sind sie durch ihr Leben in der Region Berlin-Brandenburg geprägt? Wollen sie hier bleiben oder gehen? Wie soll ihr Zuhause der Zukunft aussehen? Die besten Geschichten werden unter professioneller Anleitung zum Fernsehbeitrag oder Podcast, zur Radioreportage oder Web- und Social-Media-Story.

Wer die Chance ergreifen möchte, bewirbt sich ab sofort bis 15. September 2021 über die Internetseite www.youngreporter.de. Und so geht das: Die eigene Idee als Video oder Audio (max. 3 Minuten) vorstellen und in einem kurzen Text (max. 300 Zeichen) mit Titel und Thema verdeutlichen, warum der vorgeschlagene Beitrag wichtig ist und einen Sendeplatz im rbb bekommen soll.  

Als "rbb young reporter" erfahren die Jugendlichen innerhalb von zwei Workshopwochen, wie sie aus ihren Ideen einen Beitrag erstellen. In der ersten Woche der Herbstferien (11. bis 15. Oktober 2021) zeigen Journalistinnen und Journalisten vom rbb ihnen unter coronagerechten Bedingungen, wie sie recherchieren, Fakten checken, eine gute Geschichte spannend erzählen, Interviews führen sowie Beiträge für Radio, Fernsehen, Online und Social Media produzieren. In der zweiten Woche der Herbstferien (18. bis 22. Oktober 2021) erstellen die Teilnehmenden gemeinsam mit erfahrenen Coaches aus den Ideen sendefähige Beiträge, die im Rahmen der ARD-Themenwoche im November im rbb-Programm zu sehen und zu hören sind.

Weitere Informationen, auch zu Corona-bedingten Vorkehrungen, liefert die Internetseite nach Anmeldung.

Rückfragen von Eltern und Schulen an: youngreporter@rbb-online.de

Kontakte