"Unterwegs in der Welt" – Das große OHRENBÄR-Fest 2018 (Bild: rbb/Monika Schmitz/Thomas Ernst)
Bild: rbb/Monika Schmitz/Thomas Ernst

15:00 - 17:00 im Haus des Rundfunks - "Unterwegs in der Welt" – Das große OHRENBÄR-Fest 2018

Großes Bühnenprogramm für die ganze Familie im Berliner Haus des Rundfunks

Beim OHRENBÄR-Fest am 8. und 9. September von 15.00 bis 17.00 Uhr stehen in diesem Jahr Geschichten rund ums Reisen im Mittelpunkt. Auf der Bühne liest Schauspielerin Frauke Poolman nicht nur OHRENBÄR-Radiogeschichten, sondern auch die Siegergeschichte des diesjährigen OHRENBÄR-Schreibwettbewerbs "Unterwegs in der Welt".

Die Band RADAU! spielt Rocksongs, die Kinder und Eltern gleichermaßen begeistern – und das garantiert blockflötenfrei. Darüber hinaus präsentieren Schüler der Flying Steps Academy eine fulminante Urban Dance Choreographie. Durchs Bühnenprogramm führt radioBerlin-Moderator Alex Schurig.

In der Pause ist ein Parcours zum Spielen und Toben aufgebaut und die OHRENBÄR-Höhle lädt zum Geschichtenhören und Träumen ein. Für das leibliche Wohl sorgen leckere Säfte und Gebäck.

Tickets ab sofort im rbb-Shop

Für Kinder ab 4 Jahren
Ort: Kleiner Sendesaal im Haus des Rundfunks, Masurenallee 8–14, 14057 Berlin
Eintritt: 3,00 € für Kinder, 5,00 € für Erwachsene
Karten ab sofort im rbb-Shop, Kaiserdamm 80/81
Tel.: 030 – 97993 84999 oder an der Tageskasse

Hörtipp: Die Siegergeschichte wird am Sonntag, dem 9. September, auf radioBerlin 88,8 zur OHRENBÄR-Zeit gesendet.

"OHRENBÄR – Radiogeschichten für kleine Leute" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg. Jeden Abend von 19.05 – 19.15 Uhr auf radioBerlin 88,8 und jederzeit als Podcast auf www.ohrenbaer.de

Pressekontakt