Polizeiruf Muttertag: Das Ermittlerduo bei der Arbeit (Bild: rbb/Christoph Assmann)
Bild: rbb/Christoph Assmann

- Polizeiruf 110: Muttertag

In einem bizarren Wald nahe Szczecin wird ein Toter gefunden. Zeugen wollen ein Auto mit deutschem Kennzeichen gesehen haben. Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) nehmen die Ermittlungen auf und verbringen bei ihrem dritten Fall mehr Zeit miteinander, als ihnen lieb ist. Sogar in einem Doppelbett ...

Ich finde, in der heutigen Zeit, in der die Familie an sich als funktionierendes System gefährdet ist, sollte man sich gegenseitig jeden Tag ehren und dankbar sein. Ein Tag reicht da nicht aus.

Maria Simon, zum Beitrag

Regisseur Eoin Moore schrieb mit Autorin Anika Wangard das Drehbuch. Beide leben in der Uckermark und kennen Land und Leute. Mit Kameramann Florian Foest gemeinsam fand Eoin Moore beeindruckende Bilder der Landschaft und der Menschen. 

Der "Polizeiruf 110: Muttertag" ist eine Produktion der REAL FILM Berlin GmbH im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) für Das Erste.

Zum Video

ARD-Programmdirektion

Im Audio/Video-Bereich steht ein Video zur Sendung zur Verfügung. Sie müssen eingeloggt sein und die Audio/Video-Berechtigung besitzen, um das Video sehen zu können.

Informationen zum Film

Pressekontakte

Publikumskontakt

Noch mehr Informationen

Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz); Quelle: rbb/Max Kohr
rbb Presse & Information

Polizeiruf vom rbb im Netz

Olga Lenski (Maria Simon) ermittelt gemeinsam mit Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) in der ersten deutsch-polnischen Mordkommission in Frankfurt (Oder) grenzübergreifend.