Der DJ Purple Disco Machine wurde vor einen Hintergrund einer Europakarte und Logos von europäischen Radiosendern gepackt (Quelle: Sony Music|Bearbeitung: Fritz)
Bild: Sony Music|Bearbeitung: Fritz

- Zweite Runde: Europe's Biggest Dance Show mit Fritz vom rbb

Acht Radiosender, sieben Länder, sieben Stunden – am 8. Mai sendet Fritz vom rbb "Europe's Biggest Dance Show", eine siebenstündige Kooperation von acht Radioprogrammen aus ganz Europa. "Europe's Biggest Dance Show" wird von 20.00 bis 3.00 Uhr live aus insgesamt acht Städten gesendet, die ganze Sendung ist bei Fritz vom rbb im Radio und im Livestream zu hören.

Bereits zum zweiten Mal schalten sich Radiosender aus Frankreich, Niederlande, Irland, Schweden, Belgien, UK und Deutschland zusammen, um sieben Stunden lang die besten elektronischen Künstler Europas zu feiern. Bei der ersten Ausgabe im Herbst 2019 waren über 18 Millionen Hörerinnen und Hörer dabei.  

Fritz vom rbb und 1Live vertreten Deutschland

"Europe's Biggest Dance Show" startet um 20.00 Uhr, BBC Radio 1 aus London macht federführend den Auftakt mit einem DJ-Set von Pete Tong. Die Stunde zwischen 22.00 und 23.00 Uhr gehört zwei deutschen ARD-Jugendprogrammen: Fritz vom rbb feiert im Kreuzberger Studio "FräuleinFritz" mit dem Produzenten und DJ Purple Disco Machine. 1LIVE vom WDR sendet ein "Mashup Germany" mit den besten heimischen Acts.

Disco- und House Produzent Purple Disco Machine legt 30 Minuten lang auf und spielt seinen sphärischen Deep Funk, mit dem er sonst in den internationalen Clubs unterwegs ist. Die Sendung aus dem Herzen Berlins wird von Michail Stangl moderiert.

"Wir wollen zeigen, dass Musik keine Grenzen kennt"

Musikchef Holger Lachmann von Radio Fritz: "Die BBC hat uns gefragt, ob wir mit Ihnen wieder durch die Nacht tanzen wollen. Nach dem großen Erfolg beim letzten Mal, mit über 18 Millionen Menschen vorm Radio und DJ Sets von Jax Jones, Amelie Lens, Robin Schulz, Lovra oder Mike Mago, wussten wir sofort, dass wir wieder Teil dieser tollen Kooperation junger Programme aus ganz Europa sein wollen. Wir wollen zeigen, dass Musik keine Grenzen kennt und wir, trotz Mindestabstand und der generell schwierigen Zeiten, zusammen eine große Party feiern können."

Die Sender VRT Studio Brussels aus Belgien, Mouv' aus Frankreich, 3FM aus den Niederlanden, RTE 2fm aus Irland und P3 aus Schweden sind ebenfalls beteiligt und liefern DJ-Sets unter anderem von Sam Felds & Oliv Heldens.

Die Aktion ist preisgekrönt. Für "Europe's Biggest Dance Show" hat die BBC gemeinsam mit allen Beteiligten beim New York Radio Festival einen Silbernen Award in der Kategorie "Promotion Spots, Opens & IDs" gewonnen.

Pressekontakt