Berliner Dom | rbb
rbb

Ökumenischer Gottesdienst zum 75. Jahrestag des Kriegsendes

Am 8. Mai 2020 überträgt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) live für Das Erste aus dem Berliner Dom den ökumenischen Gottesdienst zum Gedenken an den 75. Jahrestag der Beendigung des Zweiten Weltkrieges. 
 

Der DJ Purple Disco Machine wurde vor einen Hintergrund einer Europakarte und Logos von europäischen Radiosendern gepackt (Quelle: Sony Music|Bearbeitung: Fritz)
Sony Music|Bearbeitung: Fritz

Zweite Runde: Europe's Biggest Dance Show mit Fritz vom rbb

Acht Radiosender, sieben Länder, sieben Stunden – am 8. Mai sendet Fritz vom rbb "Europe's Biggest Dance Show", eine siebenstündige Kooperation von acht Radioprogrammen aus ganz Europa. "Europe's Biggest Dance Show" wird von 20.00 bis 3.00 Uhr live aus insgesamt acht Städten gesendet, die ganze Sendung ist bei Fritz vom rbb im Radio und im Livestream zu hören.

August 1945, eine Gruppe Trümmerfrauen räumt den Schutt von den zerstörten Straßen (Bild: rbb/robert capa/international center of photography/Magnum Photos/Agentur Focus)
rbb/robert capa/international center of photography/Magnum Photos/Agentur Focus

75 Jahre Kriegsende - Berlin 1945 - Tagebuch einer Großstadt

Berlin 1945: Hakenkreuz-Fahnen versinken im Trümmermeer, um neuen Gedanken und Fahnen über den Köpfen Platz zu machen, während sich am Horizont die Teilung der Stadt abzeichnet. "Berlin 1945" erzählt mit Archivmaterial aus den Blickwinkeln der Zeitgenossen, ohne sich über sie zu erheben, ein vielstimmiges, kollektives Tagebuch: Geschichte wird gegenwärtig.