(rbb)
rbb

Am 1. November: rbb Fernsehen erinnert an Ingo Insterburg

Das rbb Fernsehen ändert am Donnerstagabend (1. November 2018, 21.00 Uhr) sein Programm und erinnert an den kürzlich im Alter von 84 Jahren in Charlottenburg verstorbenen Liedermacher, Sänger und Musik-Komödianten Ingo Insterburg.

Logo (Bild: rbb)
rbb

Die große TV-Chronik: "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" ab 3. November im rbb Fernsehen

Der rbb dokumentiert in einer bislang nie dagewesenen Größenordnung die Geschichte der Stadt Berlin von 1961 bis 1990. Ab 3. November 2018 startet "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" auf prominentem Sendeplatz samstags um 20.15 Uhr. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 mal 90 Minuten, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung, ausgestrahlt in drei Staffeln à zehn Folgen. Auch Inforadio ist mit dabei.

Die rbb Reporter - Feindbild Jude - Wie antisemitisch ist Berlin? - Film von Simone Brannahl und Philipp Rückriem (04.11.2018, 22:00)
rbb

Die rbb Reporter: "Feindbild Jude - Wie antisemitisch ist Berlin?"

Die rbb Reporter gehen der Frage nach dem Lebens- und Sicherheitsgefühl von Juden und Israelis nach, die in Berlin ihr Zuhause gefunden haben oder schon immer hier leben. Die Sendung läuft am 4. November um 22.00 Uhr im rbb Fernsehn.

Oliver Polak (rbb/Studio Olaf Heine)
rbb/Studio Olaf Heine

Oliver Polak live on air bei Radioeins: Die Talkshow "Polaks Bruchbude" im November 2018

Oliver Polak geht bei Radioeins vom rbb live on air. Mit der Talkshow "Polaks Bruchbude" übernimmt der Standup-Comedian, Kolumnist und Autor an allen vier Montagen im November 2018 von 19.00 bis 21.00 Uhr das Mikrofon. Oliver Polaks Gäste in der Auftaktsendung am 5. November sind der Rapper und Musikproduzent Moses Pelham und der Comedian Atze Schröder.

FilmFestival Cottbus (Bild: rbb/FilmFestival Cottbus/Foto Goethe)
rbb/FilmFestival Cottbus/Foto Goethe

Der rbb beim 28. FilmFestival Cottbus – Weltpremiere für ARD-Märchen "Die Galoschen des Glücks"

Vom 6. bis 11. November präsentiert das 28. FilmFestival Cottbus großes Kino, spannende Dokumentationen und cineastische Entdeckungen aus Mittel- und Osteuropa. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) begleitet das renommierte Festival mit Live-Berichten und Film-Highlights im Radio und im rbb Fernsehen und trägt mit eigenen Produktionen zum Festivalprogramm bei.

Professor Antonia Joussen | Bild: rbb
rbb

Folge 1 von 5 - Die Charité - Auf Leben und Tod

Ab dem 12. November zeigt das rbb Fernsehen die zweite Staffel der Doku-Serie "Die Charité - Auf Leben und Tod" über eine der größten Universitätskliniken Europas. In fünf Folgen erzählen immer montags um 21.00 Uhr Patienten der Charité - Universitätsmedizin Berlin über ihre Geschichten und berichten Ärztinnen und Ärzte über medizinische Highlights von heute. Auch die Historie der ehrwürdigen Klinik wird beleuchtet.

Bild zum Film: Tatort: Die kleine Kanaille, Quelle: rbb
rbb

Vom 12. November bis zum Jahresende: Sonderprogramm mit elf "Tatort Classics" - Zeitreise in die 1970er, 80er und 90er: rbb sendet zweite Staffel restaurierter Berliner "Tatort"-Krimis

Ein Wiedersehen mit den Kommissaren Bülow, Markowitz und Schmidt: Ab 12. November 2018 zeigt das rbb Fernsehen erneut alte „Tatort“-Krimis neu restauriert. Eine erste Staffel mit 14 historischen Berliner „Tatorten“ strahlte der rbb im Sommer 2017 aus und fand damit großen Zuschauerzuspruch.  

Pierre Baigorry im Radioeins-Studio
rbb/Thomas Ernst

Radioeins Podcast "Politricks" mit Pierre Baigorry (Peter Fox): neue Folge ab 14. November online

Pierre Baigorry (Peter Fox) geht mit dem Podcast "Politricks" auf Radioeins vom rbb in die fünfte Runde. Die neue Folge zum Thema "Deutschland, Europa, Afrika - wie sehen faire Beziehungen aus?" ist ab Mittwoch, 14. November 2018, um 16.00 Uhr online. Peter Fox diskutiert mit Günter Nooke, dem Afrikabeauftragten der Bundesregierung, und dem Philosophen, Literaturwissenschaftler und Theologen Boniface Mabanza.

Evelyn Hamann und Loriot (rbb/Radio Bremen)
rbb/Radio Bremen

Der große Loriot-Abend am 16. November im rbb Fernsehen

Mit dem großen Loriot-Abend "Von Menschen und Möpsen" erinnert das rbb Fernsehen am Freitag, 16. November 2018, um 20.15 Uhr an den Meister des feinsinnigen Humors. Loriot hätte am 12. November 2018 seinen 95. Geburtstag gefeiert.

Der Schauspieler Hendrik Höfgen (Klaus Maria Brandauer, r.) fühlt sich durch die Aufmerksamkeit des Generals (Rolf Hoppe) und dessen Freundin Lotte Lindenthal (Christine Harbort) geschmeichelt (Bild: rbb/MDR/Cine aktuell).
rbb/MDR/Cine aktuell

Zum Tode von Rolf Hoppe: "Mephisto"

Das rbb Fernsehen sendet "Mephisto" anlässlich des Todes von Rolf Hoppe. Der beliebte Schauspieler starb am 14. November im Alter von 87 Jahren. Der Film läuft am Freitag, dem 16. November um 22.00 Uhr.

Logo Von 12 bis 12
radioeins

Die Filmuni auf Radioeins: Knut Elstermann präsentiert am 17. November Sophie Linnenbaum mit ihren Filmen exklusiv im Stream

In "Von 12 bis 12 – Filmuni auf Radioeins" präsentiert Radioeins vom rbb regelmäßig besondere Filme der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Am Samstag, 17. November 2018, um 12.00 Uhr startet die neue Ausgabe, die ganz der Regisseurin, Drehbuchautorin, Dramatikerin und Produzentin Sophie Linnenbaum gewidmet ist. 24 Stunden lang, bis Sonntag um 12.00 Uhr, sind sechs Produktionen von Sophie Linnenbaum exklusiv auf radioeins.de im Stream zu sehen.

Familie Klepper: (v.li.) Renate Stein, Jochen Klepper, Johanna Klepper (Bild: rbb/privat)
rbb/privat

"Vier Stimmen - Das Schicksal der Familie Klepper"

Anhand von Tagebüchern, Briefen und einem Interview zeichnen Rolf Bergmann und Jürgen Buch das Schicksal der Familie Klepper nach. Das rbb Fernsehen sendet die filmische Collage am Sonntag, dem 18. November um 23.15 Uhr.

Die Termine des Fritz Campusquiz 2018. (Quelle: Fritz)
Fritz

Fritz CampusQuiz

Das "Fritz CampusQuiz" geht wieder auf Tour und macht in diesem Wintersemester Halt an der Viadrina Frankfurt (Oder), an der BTU Cottbus und im Astra-Kulturhaus Berlin.

Foto: radioBERLIN 88,8
rbb

Yvonne Catterfeld bei "Knapp daneben - Musik & Talk mit Heiner Knapp"

Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld ist am Mittwoch, 21. November 2018, zu Gast bei "Knapp daneben - Musik & Talk mit Heiner Knapp" im Kleinen Sendesaal des "Haus des Rundfunks". Ab 19.00 Uhr streamt radioBerlin 88,8 die Veranstaltung live auf Facebook und radioberlin.de. Die Aufzeichnung läuft am 14.12. um 00.00 Uhr im rbb Fernsehen.

Logo: rbb Sport
rbb

"Zecke" Neuendorf live im rbb Bolzplatz

Hertha-Fans aufgepasst! Die Berliner Fußball-Legende Andreas "Zecke" Neuendorf ist am 23. November live in der Sendung "rbb Bolzplatz" zu Gast. Die Sendung läuft um 19.00 Uhr im Livestream auf rbb-Sport-Facebookseite und auf rbb24.de.

Klassik Slam 2018; Fotos: Karo Krämer, Montage: rbb
Karo Krämer/rbb

Kulturradio Klassik Slam vom rbb geht in die zweite Runde

Am Sonntag, dem 25. November um 19.00 Uhr treten sechs Ensembles zum musikalischen Wettstreit an. Unter dem Motto "Gestern Hausmusik, jetzt die große Bühne!" hat das Kulturradio Ensembles gesucht, die Lust haben, sich gemeinsam dem Publikum zu präsentieren und gegeneinander anzutreten.

Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon, rechts) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, links) warten auf einen Termin bei der polnischen Staatsanwaltschaft (Bild: rbb/Oliver Feist).
rbb/Oliver Feist

Polizeiruf 110: Der Fall Sikorska

Die 19-jährige Paula Borchert wird tot aus der Oder in der Nähe von Frankfurt geborgen. Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) übernehmen die Ermittlungen. Eine der Spuren führt in die Vergangenheit ...

Thomas Hannemann im Gefängnis Hohenchönhausen | Bild: rbb/Haase Filmproduktion
rbb/Haase Filmproduktion

Splitter im Kopf - Hafterfahrungen in der DDR

In der DDR gab es 17 Stasi-Untersuchungsgefängnisse und über 70 Jugendwerkhöfe. Die Dokumentation lässt vier Menschen zu Wort kommen, die aus politischen Gründen Wochen und Jahre dort inhaftiert und interniert wurden. Bis heute haben sie an den Spätfolgen ihrer Hafterfahrungen zu leiden.

Das nach Axel Springer benannte Meidenhaus in Berlin. | Bild: rbb/Koberstein Film/Marcus Winterbauer
rbb/Koberstein Film/Marcus Winterbauer

Geheimnisvolle Orte | Das Springer-Hochhaus

Der Film erzählt die Geschichte des Hauses, die Teil der deutschen Zeitungsgeschichte ist. Die vergangenen 50 Jahre waren eine Zeit voller politischer Umbrüche, heute ist es die digitale Welt, die das Haus in Berlins Mitte vor neue Herausforderungen stellt.

Zur ARD-Kinderradionacht sendet radioBerlin 88,8 fünf Stunden lang Hörspiele und Geschichten, Interviews und Reportagen, Comedy und viel Musik (Bild: WDR).
WDR

Superheldenhaft! Die ARD-Kinderradionacht am 30. November auf radioBerlin 88,8

Zur ARD-Kinderradionacht sendet radioBerlin 88,8 am 30. November fünf Stunden lang Hörspiele und Geschichten, Interviews und Reportagen, Comedy und viel Musik. Die ARD-Kinderradionacht steht in diesem Jahr unter dem Motto "Superheldinnen und Superhelden". Ab sofot anmelden und mitmachen!