Radioeins Logo
rbb Presse & Information

Radioeins vom rbb holt Christian Berkel in den Großen Sendesaal nach Berlin - Einladung zur Berichterstattung

Viele kennen ihn als Kommissar der ZDF-Serie "Der Kriminalist". Christian Berkel brilliert aber auch in Hollywood-Blockbustern oder als Sprecher von Hörbüchern. Jetzt ist der Schauspieler von einer neuen Seite erleben: als Romanautor. Radioeins vom rbb präsentiert am Montag, 29. Oktober 2018, um 20.00 Uhr die Berlin-Premiere von "Der Apfelbaum" (Ullstein) mit Christian Berkel. Radioeins-Literaturagentin Gesa Ufer moderiert, von 20.00 bis 21.00 Uhr ist die Veranstaltung live auf Radioeins zu hören.

(rbb)
rbb

Am 1. November: rbb Fernsehen erinnert an Ingo Insterburg

Das rbb Fernsehen ändert am Donnerstagabend (1. November 2018, 21.00 Uhr) sein Programm und erinnert an den kürzlich im Alter von 84 Jahren in Charlottenburg verstorbenen Liedermacher, Sänger und Musik-Komödianten Ingo Insterburg.

Logo (Bild: rbb)
rbb

Die große TV-Chronik: "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" ab 3. November im rbb Fernsehen

Der rbb dokumentiert in einer bislang nie dagewesenen Größenordnung die Geschichte der Stadt Berlin von 1961 bis 1990. Ab 3. November 2018 startet "Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" auf prominentem Sendeplatz samstags um 20.15 Uhr. Eine Berlin-Chronik der Superlative: 30 mal 90 Minuten, Jahr für Jahr erzählt, von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 1990, dem Jahr der Wiedervereinigung, ausgestrahlt in drei Staffeln à zehn Folgen. Auch Inforadio ist mit dabei.

Die rbb Reporter - Feindbild Jude - Wie antisemitisch ist Berlin? - Film von Simone Brannahl und Philipp Rückriem (04.11.2018, 22:00)
rbb

Die rbb Reporter: "Feindbild Jude - Wie antisemitisch ist Berlin?"

Die rbb Reporter gehen der Frage nach dem Lebens- und Sicherheitsgefühl von Juden und Israelis nach, die in Berlin ihr Zuhause gefunden haben oder schon immer hier leben. Die Sendung läuft am 4. November um 22.00 Uhr im rbb Fernsehn.