Mutter Tigerpython präsentiert am Freitag im Terrarium des Berliner Zoos eines ihrer insgesamt 18 Babies, die vor kurzem geschlüpft sind. (Quelle: dpa/ Eva Lechner)

Gefährliche Tiere in Berlin - Schlangengrube Spandau

Die einen fürchten sich vor ihnen,  die anderen Berliner aber halten sich Schlangen, Spinnen und Skorpione als Haustiere. Die Vorgaben für Halter will der Senat jetzt verschärfen. Noch sind die meisten gefährlichen Tierwesen in Spandau zu finden.

Mehr zum Thema

RSS-Feed
  • - Prozess um Drogenhandel vertagt

    Ein Prozess vor dem Berliner Landgericht um den Handel mit Heroin ist kurz nach Beginn am Dienstag für eine Woche vertagt worden. Die Richter gaben damit einem Antrag der Verteidiger statt, die zunächst die Besetzung des Gerichts prüfen wollen. Ein 36-Jähriger wird beschuldigt, auf einem Parkplatz in Neukölln rund vier Kilogramm Heroingemisch verkauft zu haben. Mitangeklagt ist ein 24-Jähriger, der für den Hauptbeschuldigten Rauschgift in Fahrzeugen gebunkert haben soll.

  • - Polizei fahndet nach Messerstecher

    Die Berliner Polizei fahndet nach einem 44-jährigen Mann, der seine Frau mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt haben soll. Nach Erkenntnissen der Polizei stach der Mann am Montagnachmittag in Wedding auf die 34-Jährige ein. Dann soll er einen Nachbarn alarmiert haben und anschließend geflüchtet sein. Die Frau wurde in einem Krankenhaus notoperiert. Sie schwebte am Dienstag noch in Lebensgefahr. Der Hintergrund der Gewalttat ist unklar.

  • - Mehr Berliner lernen Arabisch

    Die Berliner Volkshochschulen (VHS) haben ihr Angebot an Arabischkursen wegen der großen Nachfrage ausgebaut. Nach Angaben der Einrichtungen wird Arabisch mittlerweile an neun der zwölf VHS angeboten. Die Mehrzahl der Teilnehmer seien Flüchtlingshelfer.

  • - Schülerbischöfe ins Amt eingeführt

    Drei Mädchen und ein Junge im Alter von 15 und elf Jahren sind am Dienstag in der Berliner St. Marienkirche in Mitte in ihr Amt als Schülerbischöfe eingeführt worden. Die vier Schüler der Evangelischen Schule wollen sich in den kommenden zwei Monaten dem Zusammenleben der Generationen für Jung und Alt widmen und Projekte anstoßen. Das Projekt Schülerbischöfe gibt es seit 2010 an evangelischen Schulen in Berlin. Es basiert auf einer Tradition im Mittelalter.

  • - Berliner Spitzenhotels kochen für Obdachlose

    Berliner Spitzenhotels bekochen zum Nikolaustag am 6. Dezember Bedürftige der Berliner Bahnhofsmission. 150 Gäste würden von den Hotelmanagern persönlich bedient, teilte die Berliner Stadtmission als Träger der Einrichtung am Bahnhof Zoo mit. Serviert wird Hähnchen-Curry mit Mandel-Duftreis oder vegetarisches Gemüse-Curry mit Mandel-Duftreis. Dazu gibt es Couscous Salat und gebackene Fladenbrote. Die Bahnhofsmission am Zoo ist 24 Stunden am Tag für Menschen in Not da.

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Abgeordnetenhaus, Raed Saleh (l), und der Regierende Bürgermeister von Berlin und Vorsitzende der Berliner SPD, Michael Müller, kommen am 05.12.2016 in Berlin zum Landesparteitag ihrer Partei (Quelle: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert)

Auf Landesparteitag - Berliner SPD stimmt Koalitionsvertrag zu

Die Partei-Basis der Berliner SPD hat dem rot-rot-grünen Koalitionsvertrag am Montagabend zugestimmt. Bei einem Parteitag in Mitte votierten 213 der anwesenden 243 Delegierten für das Regierungsprogramm. Damit fehlt nur noch das Votum der Linken.

Videos

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heutebedeckt, Schneeregen2 °C
  • MIwolkig3 °C
  • DOwolkig9 °C
  • FRbedeckt8 °C
  • SAstark bewölkt10 °C
  • SObedeckt, leichter Regen8 °C
  • MObedeckt5 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin. Daten nur für Berlin.

        • U-Bahn
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 16.12. entfallen sonntags bis donnerstags, jeweils ab 22 Uhr, die Züge zwischen Zoologischem Garten und Bismarckstraße. Es fahren ersatzweise Busse.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Kein Halt am Bahnhof Zitadelle in Richtung Rudow. Fahrgäste aus Richtung Rathaus Spandau fahren bis Haselhorst und von dort zurück. Fahrgäste ab Zitadelle Richtung Rudow fahren bis Altstadt Spandau und steigen dort um. (Bis 10.02.2017)

          Einklappen
        • S-Bahn
        • Aktuelles

          Expandieren

          Aktuelles

          Wegen einer Signalstörung am Bundesplatz kommt es bei der Ringbahn zu Verspätungen und Zugausfällen. Die S 41 verkehrt im 10 Minutentakt.

          Einklappen
        • Aktuelles zur S-Bahn

          Expandieren

          Aktuelles zur S-Bahn

          Wegen eines Polizeieinsatzes entfällt die S 2 zwischen Mahlow und Lichentrade. Es fahren Busse oder Sie nutzen den Regionalverkehr zwischen Südkreuz und Blankenfelde.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          Bis Freitag, 9. Dezember fallen Züge auf verschiedenen Abschnitten zwischen Berlin Ostbahnhof und Frankfurt (Oder) aus. Es fahren Ersatzbusse.

          Einklappen
        • RE 4

          Expandieren

          RE 4

          Bis Sa. 10.12. 20:30 fahren die Züge aus/in Richtung Jüterbog/Ludwigsfelde nur bis/von Berlin Hauptbahnhof und die Züge aus/in Richtung Rathenow nur bis/von Charlottenburg, der Bahnhof Berlin Jungfernheide wird nicht angefahren. Hier können Sie auf die S-Bahn umsteigen. Am Wochenende 03. und 04. Dezember 2016 gibt es keine Einschränkungen.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • A 115, Richtung Dreieck Nuthetal zwischen Potsdam-Drewitz und Saarmund

          Expandieren

          A 115, Richtung Dreieck Nuthetal zwischen Potsdam-Drewitz und Saarmund

          Einklappen
        • BERLIN:

          Expandieren

          BERLIN:

          Einklappen
        • Treptow, Am Treptower Park Richtung Schönefeld

          Expandieren

          Treptow, Am Treptower Park Richtung Schönefeld

          Einklappen

      Politik

      Mehr Politik

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • - Merkel als CDU-Chefin wiedergewählt

        Angela Merkel bleibt CDU-Chefin - fast 90 Prozent sprachen ihr beim Parteitag in Essen das Vertrauen aus. Zuvor hatte die Kanzlerin ihre Flüchtlingspolitik verteidigt, zugleich aber eine härtere Gangart angekündigt. Den Delegierten gefiel es: Sie quittierten die Rede mit tosendem Applaus.
      • 27. November 2006, CDU-Parteitag in Dresden: Merkel wird erneut gewählt - mit 93,1 Prozent.

        - Wahlen zur CDU-Chefin: Für Merkel eine sichere Sache

        Die Langzeitvorsitzende mit dem Abo auf 90-Prozent-Ergebnisse: Seit April 2000 steht Angela Merkel an der Spitze der CDU, zehn Mal wurde sie seitdem wiedergewählt - immer mit 90 Prozent plus X. Mit zwei Ausnahmen. Eine Zeitreise in Bildern.
      • - Livestream: CDU ringt um künftige Ausrichtung

        Nach der Rede der Parteivorsitzenden Merkel bereitet sich die CDU auf die Wahl ihres Bundesvorstands vor. Auch Merkel braucht die Zustimmung der 1001 Delegierten. Ob sie allerdings an ihr bestes Ergebnis von 97,9 Prozent heranreichen kann, ist fraglich.
      • - Atomausstieg: Urteil mit unvorhersehbaren Folgen

        Das Verfassungsgericht hat den Atomausstieg für zulässig erklärt. Doch gleichzeitig befanden die Richter, dass den Energiekonzernen eine Entschädigung zusteht. Das könnte sogar dazu führen, dass einzelne Meiler länger laufen, erklärt Klaus Hempel.
      • Schüler malen den Schriftzug PISA aus.

        - PISA: Deutsche Schüler besser als der Durchschnitt

        10.000 deutsche Schüler wurden für die neue PISA-Studie getestet. Ihre Ergebnisse liegen über dem OECD-Durchschnitt - Spitze sind sie jedoch nicht. Während die Leistungen beim Lesen positiv stimmen, sieht es bei den Naturwissenschaften schlechter aus.
      • - NATO und EU: Zusammenarbeit groß geschrieben

        Die NATO und die EU wollen stärker zusammenarbeiten. Hierzu hat das transatlantische Bündnis einen Aktionsplan beschlossen, der mehr als 40 Punkte umfasst. Es geht um den Kampf gegen Cyberkriminalität oder gemeinsame Marine-Einsätze. Von Kai Küstner.
      • - Cazeneuve wird neuer Regierungschef in Frankreich

        Frankreichs Premierminister Valls hatte gestern Abend seinen Rücktritt angekündigt. Nun steht fest, wer sein Nachfolger wird: der bisherige Innenminister Cazeneuve. Er stand in den vergangenen Jahren wegen der Terrorserie besonders im Rampenlicht.
      • - Verkehr in Paris wegen starken Smogs eingeschränkt

        Paris leidet unter Smog - um dem abzuhelfen, hat die Stadt drastische Maßnahmen ergriffen. Jedes zweite Auto muss stehenbleiben - dafür ist allerdings der öffentliche Nahverkehr kostenlos, auch Fahrgemeinschaften dürfen auf die Straße.
      Auf einer Karte sind einzelne Weihnachtsmärkte in Berlin verortet (Quelle: rbb/Rahel Fuchs)

      Weihnachtsmarkt-Saison - Hier geht's zum Glühweinglück

      Der Rummel hinterm Alexa ist aufgebaut, in Potsdam zieht Glühweinduft durch die Altstadt: In Berlin und Brandenburg sind viele Weihnachtsmärkte gestartet. Auch in diesem Jahr ist mit verstärkten Sicherheitsmaßnahmen zu rechnen.

      Mehr zum Thema

      Datenprojekt Wohnen - Grafik Wanderungsbewegungen (Quelle: rbb)

      Datenanalyse - Suche Mitte, finde Stadtrand

      Berlin wächst, das macht auch das Wohnen teurer. Alle Berliner Parteien haben sich das Thema bezahlbarer Wohnraum vor der Abgeordnetenhauswahl ganz oben auf die Agenda gesetzt. Aber wie sieht die Lage auf dem Mietwohnungsmarkt eigentlich genau aus? Eine Daten-Recherche von Jana Göbel, Götz Gringmuth und Dominik Wurnig

      Mehr zum Thema

      Bildergalerien

      RSS-Feed

      rbb Fernsehen

      • Tatort Berlin - Wie Geheimdienstchef Otto John verschwand

        Es war einer der spektakulärsten Skandale der jungen Bundesrepublik. Ein Geheimdienstchef verschwindet - und taucht dann in Ost Berlin auf. War Otto John übergelaufen? Oder wurde er entführt? Vor 60 Jahren, im Dezember 1956, wurde John im Westen wegen Landesverrat zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt. Was damals wirklich geschah, ermittelt Schauspielerin Ulrike Folkerts.

      • Wolf Schneider (Quelle: imago/Müller-Stauffenberg)

        Ein Leben für Sprache - mit Farbe, mit Feuer und mit Kraft - Zu Gast bei THADEUSZ: Journalist Wolf Schneider

        "Einer muss sich immer plagen. Die Frage ist, ob der Schreiber oder der Leser." Wolf Schneider hat sich sein Leben lang mit den Schreibern geplagt und die Leser mit seinen Texten, Sprach- und Sachbüchern begeistert.  Dafür wurde er auf den Thron des "Sprachpapst" gehoben und zu einem der einflussreichsten Journalisten deutscher Sprache.

      • rbb Praxis

        + Minisensor gegen Herzversagen
        + Glaukom – Früherkennung rettet vor dem Erblinden
        + Wie gesund ist Saunieren?
        + Verdauungstipps zur Weihnachtszeit

      • Bild zum Film: Lieber verliebt, Quelle: rbb/Degeto/The Film Department

        Lieber verliebt

        Nach der Trennung von ihrem untreuen Ehemann zieht Sandy, eine gut aussehende Frau von 40 Jahren, mit ihren beiden Kindern nach New York, um ein neues Leben zu beginnen. Sie findet einen guten Job und in dem jungen Kellner Aram auch einen zuverlässigen Babysitter. Dann aber geschieht das Unvermeidliche: Die lebenserfahrene Sandy und der 16 Jahre jüngere Aram verlieben sich ineinander. Die Beziehung scheint trotz des Altersunterschieds zu funktionieren - bis Sandy schwanger wird. Oscar-Preisträgerin Catherine Zeta-Jones und Justin Bartha spielen die Hauptrollen in der heiteren Großstadtromanze.

      • Das rasante Drama gibt Einblicke in die komplizierte tägliche Polizeiarbeit in einem Pariser Vorort, Quelle. rbb/WDR

        Deutschland, deine Künstler

        Am 10. September dieses Jahres fand in Köln das Abschiedskonzert des "Grafen" statt. Seine Erfolgsgeschichte vom Akustiker zum Soundkünstler ist eine, wie sie in Deutschland nur selten glückt. Als Frontmann und Gründer der Band Unheilig ist er ein Phänomen, was seine großen Auftritte in den vergangenen Jahren eindrucksvoll belegen.

      • Den harten Alltag der Polizei lernt auch die Journalistin Melissa (Maïwenn Le Besco, links) kennen, welche für eine Fotoserie die Pariser Einheit um Fred (Joey Starr, im HG) und seine Kolleginnen Nadine (Karin Viard, mit Kind) und Iris ( Marina Foïs, rechts) kennenlernt. © rbb/BR/Telepool

        Poliezei

        Der Arbeitsalltag der Polizisten in einer Pariser Polizeieinheit ist ziemlich chaotisch und bringt tagtäglich die gleichen Probleme, den gleichen Druck, die gleiche Misere mit sich: Kindesmissbrauch und verschiedenste Sexualdelikte stehen auf der Tagesordnung. Als die Fotografin Mélissa von der Jugendschutzabteilung der Pariser Polizei beauftragt wird, deren Einsätze für PR-Zwecke zu dokumentieren, hat ihr Erscheinen nicht gerade ausgleichende Wirkung auf die gestresste, permanent überforderte Truppe.

      • Tatort Berlin - Wie Geheimdienstchef Otto John verschwand

        Es war einer der spektakulärsten Skandale der jungen Bundesrepublik. Ein Geheimdienstchef verschwindet - und taucht dann in Ost Berlin auf. War Otto John übergelaufen? Oder wurde er entführt? Vor 60 Jahren, im Dezember 1956, wurde John im Westen wegen Landesverrat zu vier Jahren Zuchthaus verurteilt. Was damals wirklich geschah, ermittelt Schauspielerin Ulrike Folkerts.

      • Wolf Schneider (Quelle: imago/Müller-Stauffenberg)

        Ein Leben für Sprache - mit Farbe, mit Feuer und mit Kraft - Zu Gast bei THADEUSZ: Journalist Wolf Schneider

        "Einer muss sich immer plagen. Die Frage ist, ob der Schreiber oder der Leser." Wolf Schneider hat sich sein Leben lang mit den Schreibern geplagt und die Leser mit seinen Texten, Sprach- und Sachbüchern begeistert.  Dafür wurde er auf den Thron des "Sprachpapst" gehoben und zu einem der einflussreichsten Journalisten deutscher Sprache.

      • rbb Praxis

        + Minisensor gegen Herzversagen
        + Glaukom – Früherkennung rettet vor dem Erblinden
        + Wie gesund ist Saunieren?
        + Verdauungstipps zur Weihnachtszeit

      • Bild zum Film: Lieber verliebt, Quelle: rbb/Degeto/The Film Department

        Lieber verliebt

        Nach der Trennung von ihrem untreuen Ehemann zieht Sandy, eine gut aussehende Frau von 40 Jahren, mit ihren beiden Kindern nach New York, um ein neues Leben zu beginnen. Sie findet einen guten Job und in dem jungen Kellner Aram auch einen zuverlässigen Babysitter. Dann aber geschieht das Unvermeidliche: Die lebenserfahrene Sandy und der 16 Jahre jüngere Aram verlieben sich ineinander. Die Beziehung scheint trotz des Altersunterschieds zu funktionieren - bis Sandy schwanger wird. Oscar-Preisträgerin Catherine Zeta-Jones und Justin Bartha spielen die Hauptrollen in der heiteren Großstadtromanze.

      • Das rasante Drama gibt Einblicke in die komplizierte tägliche Polizeiarbeit in einem Pariser Vorort, Quelle. rbb/WDR

        Deutschland, deine Künstler

        Am 10. September dieses Jahres fand in Köln das Abschiedskonzert des "Grafen" statt. Seine Erfolgsgeschichte vom Akustiker zum Soundkünstler ist eine, wie sie in Deutschland nur selten glückt. Als Frontmann und Gründer der Band Unheilig ist er ein Phänomen, was seine großen Auftritte in den vergangenen Jahren eindrucksvoll belegen.

      • Den harten Alltag der Polizei lernt auch die Journalistin Melissa (Maïwenn Le Besco, links) kennen, welche für eine Fotoserie die Pariser Einheit um Fred (Joey Starr, im HG) und seine Kolleginnen Nadine (Karin Viard, mit Kind) und Iris ( Marina Foïs, rechts) kennenlernt. © rbb/BR/Telepool

        Poliezei

        Der Arbeitsalltag der Polizisten in einer Pariser Polizeieinheit ist ziemlich chaotisch und bringt tagtäglich die gleichen Probleme, den gleichen Druck, die gleiche Misere mit sich: Kindesmissbrauch und verschiedenste Sexualdelikte stehen auf der Tagesordnung. Als die Fotografin Mélissa von der Jugendschutzabteilung der Pariser Polizei beauftragt wird, deren Einsätze für PR-Zwecke zu dokumentieren, hat ihr Erscheinen nicht gerade ausgleichende Wirkung auf die gestresste, permanent überforderte Truppe.

      Zum Livestream
      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)

        Film-Szene

        Die Sendung "Film-Szene" bietet auf Antenne Brandenburg jeden Dienstag von 21:05 bis 22:00 Uhr die aktuellen Kinofilme, tolle Gewinne und "Blicke" hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      • Mähdrescher - Getreideernte im brandenburgischen Brück (Foto: dpa)

        Hallo Brandenburg

        Ob zu Hause, unterwegs oder im Büro begleitet Sie die schönste Musik - Service inklusive mit aktuellen Tagestipps, Namensforscher Prof. Udolph und Veranstaltungsempfehlungen (Mo-So 10-14 Uhr).

      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Riesenrad vor Abendhimmel (Bildquelle: dpa)

        Popsterne

        Jeden Dienstag von 19:15 bis 22:00 Uhr wirft Marion Hanel einen Blick auf die Highlights der Woche aus Kunst und Kultur. Prominente Schauspieler, Autoren und Musiker gehören zu ihren Gästen.

      • Eine Tasse Espresso [dpa]

        Dein Vormittag

        Von 10:00 bis 13:00 Uhr führt Ingo Hoppe Sie durch den Vormittag. Bei ihm gibt es spannende Gäste, kontroverse Themen und Gespräche und natürlich ganz viel Service.

      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      • Cupcakes - süß wie Popmusik (Bildquelle: dpa)

        Pop Life

        radioBERLIN präsentiert immer donnerstags Hits und Raritäten aus der gesamten Bandbreite der Popmusik. Dazu gibt es Interessantes aus der Vita der jeweiligen Künstler und Bands, ergänzt durch bekannte Live-Aufnahmen oder auch seltene Konzertmitschnitte.

      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      Zum Livestream
      • Symbolbild: Herzrhythmus (Bild: Imago/Steinach)

        Heartbeat Radio

        Helmut Lehnert präsentiert mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang unterschiedlichste Musikstile aus 50 Jahren Pop- und Rockgeschichte. "Heartbeat Radio" ist eine wilde Mischung - von Trash bis Kitsch, von lauten bis zu melancholischen Sounds.

      • Das Elektro-Duo The Chemical Brothers bei einem Konzert (dpa-Archivbild)

        Elektro Beats

        Jeden Mittwoch präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Ambient- und Elektrosounds, gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps. An jedem ersten Mittwoch im Monat ist exklusiv aus London "Mute"-Labelchef Daniel Miller Gast-DJ.

      • Zwei zu viel

        Zwei zu viel

        Sebastian Lehmann und Julius Fischer lesen, singen, tanzen (was leider keiner sieht) und übersetzen die schönsten Songs der 80er, der 90er und das Beste von heute. Sie sind nie einer zu wenig. Sie sind fast zu dritt. Vor allem aber sind sie zwei zu viel... Jeden Donnerstag gibt es eine neue Folge mit den beiden Lesebühnen-Profis im Radio und in voller Länge als Podcast.

      • Himmel voller Gitarren (Bildquelle: dpa)

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information, die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • Thomas Wosch und Martin "Gotti" Gottschild (li.) © rbb/Thomas Ernst

        radioZWEI

        Tommy Wosch und Martin "Gotti" Gottschild lassen unter dem Motto "Wosch denkt, Gotti lenkt" freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr die Woche ausklingen. Die Moderatoren selbst nennen ihre Show "Romantic Comedy". Wochenrückblick? Ja! Personality-Show? Auch!

      • Eine Reihe von Kopfhörern (Bildquelle: dpa)

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      zum Livestream
      • Arbeiter bauen vor dem Fernsehturm an einem neuen Kaufhaus (Foto: dpa)

        Wirtschaft aktuell

        Überregional kompetent - regional vor Ort. Die Wirtschaft im Inforadio wagt diesen Spagat mit Hintergrund-Informationen, aktuellen Berichten, Live-Gesprächen, Ratgebern und Börsen-Highlights - montags bis freitags stündlich um '35.

      • Sony Center in Berlin (Bildquelle: dpa)

        Nahaufnahme

        Inforadio liefert an jedem Werktag um 9:45 Uhr Reportagen zum aktuellen Zeitgeschehen. Menschen aus Berlin und Brandenburg werden mit ihren ganz persönlichen Anliegen porträtiert. Probleme werden aufgezeigt.

      • Montage zum Thema Gesundheit: Zahnmedizin, Operationsmethoden, Alternative Medizin/Akupunktur (Bildquelle: dpa)

        rbb Praxis

        Aktuell, regional und unterhaltsam - im Ratgeber "rbb Praxis" geht es um Gesundheitsvorsorge, medizinische Entwicklungen und neue Therapieformen - zu hören im Inforadio immer Montag bis Freitag um 14:25 Uhr.

      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44, 20:44, 21:44 und 22:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Moderator Jörg Thadeusz (Foto: rbb/Oliver Ziebe)

        THADEUSZ

        Moderator Jörg Thadeusz trifft in jeder Sendung einen einzigen Gast, dem er sich ganz widmen kann. So entsteht ein meinungsfreudiger Dialog - immer samstags um 10:24, 14:24 und 19:44 Uhr im Inforadio.

      zum Livestream
      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature - Imagebild zur Sendung (Foto: gb)

        Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      • Hörspiel (begehbares Hörspiel / Installation Paul Plamper) © dpa

        Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • Klassik nach Wunsch (CD-Regal) - Imagebild zur Sendung (Foto: JGH)

        Klassik nach Wunsch

        Gestalten Sie das Kulturradio-Programm mit! Immer samstags von 15:04 bis 17:00 Uhr werden Ihre Musikwünsche präsentiert. Wie kommt Ihr Wunsch ins Radio? Einfach anrufen: 030 30107010!

      • JazzFest Berlin 2011/Hauptbühne im Haus der Festspiele; Foto: gb

        Late Night Jazz

        Ulf Drechsel präsentiert samstags aktuelle Konzertmitschnitte von Jazz-Festivals und aus Berliner und Brandenburger Jazzklubs. Sonntags informiert er über aktuelle Trends der Jazz- und Blues-Szene.

      • Violinistin bei "Jugend musiziert" (Bildquelle: dpa)

        Klassik für Kinder

        Lustige und spannende Geschichten aus der bunten Welt der Musik: komische Instrumente, seltsame Abenteuer, knifflige Rätsel und Hits für Kinder - immer sonntags ab 8:04 Uhr.

      • Konzerthaus Berlin (Foto: Udo Lauer)

        Konzert am Sonntagabend

        Aufnahmen, die Sie nicht kaufen können: Hören Sie die aktuellen Konzertmitschnitte aus Berlin und Brandenburg. Bei besonderen Ereignissen ist Kulturradio natürlich live dabei. Dabei fehlt nicht der Blick über die Landesgrenzen... immer sonntags von 20:04 bis 23:00 Uhr.

      zum Livestream
      • DJ am Plattenteller (Bildquelle: dpa)

        Soundgarden - Club

        "Tropical" - ein exotischer Mix aus Electro, Techno und House - das ist das Motto des Soundgardens mit Shir Khan. Alle Trends und die aktuellsten Produktionen gibt's immer dienstags von 20:00 bis 22:00 Uhr zu hören.

      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr eure Lieblingssongs. Ruft an und hinterlasst euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)

        Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20 und 22 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) und geleitet euch in den Tag - mit aktuellen Nachrichten, Verstaltungstipps, Comedy-Serien und Gewinnspielen.

      • Metal-Fans bei einem Konzert (Bildquelle: dpa)

        Soundgarden - Hard'n heavy

        Donnerstags, ab 20:00 Uhr: die wöchentliche Gelegenheit, musikalisch der härteren Gangart zu fröhnen. RadioFritze Jakob Kranz gibt Einblicke und Ausblick auf Musik zwischen Metal und Hardcore. Also immer schön festhalten!

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)

        Nightflight

        Der Nightflight ist der Soundtrack zu euren Träumen und nächtlichen Auto- oder U-Bahnfahrten. Jede Nacht der Woche gibt’s neue Musik aus allen Bereichen: von Techno und Elektro über Indie bis Metal und zurück.

      • Plattenspieler in der Diskothek (Foto: Colourbox)

        Soundgarden - Urban

        Was gibt es Besseres als den Arbeitsalltag abzuhaken und sich für's Partywochenende aufzubrezeln? Das Ganze kombiniert mit feinster Booty-Shaker-Mucke. Das ist der Auftrag von RadioFritzin Claudia Kamieth - immer freitags von 20:00 bis 22:00 Uhr. 

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eisdiele: verschiedene Eissorten in der Auslage (Bildquelle: dpa)

        Cosmo

        Tagsüber sendet Funkhaus Europa auf Deutsch für alle mit "Cosmo" - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei Funkhaus Europa montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        Funkhaus Europa Live

        Global Pop live: Funkhaus Europa nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstlern, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • Schon immer wurden dem Mond magische Kräfte zugeschrieben. - Quelle: rbb

        Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei Funkhaus Europa komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von Funkhaus Europa starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      zum Livestream