Live aus dem Berliner Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse"

Dieter Nuhr moderiert das große Kleinkunstfestival; Quelle: rbb
rbb/Claudius Pflug

- Das große Kleinkunstfestival 2017

Bereits zum 17. Mal trifft am Samstag die Prominenz aus Kabarett, Comedy und Varieté beim "Großen Kleinkunstfestival" auf fünf Künstler, die sich dem Wettbewerb um die begehrten Mäuse‑Trophäen stellen. U.a. mit dabei: Bruno Jonas, Sascha Grammel, Olaf Schubert, Chris Tall und das Duo Christoph Sieber und Tobias Mann. Dieter Nuhr moderiert. Schirmherr ist Dieter Hallervorden.

And the winner is ...

Kurt Krömer beim "Das große Kleinkunstfestival 2014" (Quelle: rbb/Claudius Pflug)
rbb/Claudius Pflug

Berlin-Preis - Das große Kleinkunstfestival 2014

Zum großen Kleinkunstfestival 2014 aus dem Berliner Kabarett‑Theater "Die Wühlmäuse" hat Dieter Hallervorden die besten Künstler von Kabarett bis Comedy zum Wettstreit eingeladen. Dieter Nuhr, der von  Gernot Hassknecht vehement angekündigt wird, präsentiert die beliebten Comedians Kurt Krömer, Tobias Mann, Der Tod, Marco Rima und Berlin‑Preisträger Eckart von Hirschhausen.

Bademeister Schaluppke (Quelle: www.schalluppke.de)
www.schalluppke.de

Jury-Preis 2015 - Das große Kleinkunstfestival 2015

Zum großen Kleinkunstfestival 2015 aus dem Berliner Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse" hat Dieter Hallervorden die besten Künstler aus Comedy und Kabarett zum Wettstreit eingeladen. Dieter Nuhr, der von Ole Lehmann herzlich angekündigt wird, präsentiert die beliebten Comedians Ingmar Stadelmann, Berhane Berhane, Öczan Cosar, Bademeister Schaluppke, und Kai Spitzel.

Dr. Eckart von Hirschhausen (Berlin-Preis), Bastian Pastewka (Ehren-Preis), Dieter Hallervorden (Schirmherr), Torsten Sträter (Jury-Preis), Ole Lehmann (Publikums-Preis); Quelle: Claudius Pflug

Das große Kleinkunstfestival - Die Live-Sendung ist eine umfangreiche rbb-Produktion

Wir schreiben das Jahr 2001: Dieter Hallervorden macht das Berliner Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse" einen Abend lang zu einem Treffpunkt für die besten Kabarettisten und Comedians, bietet aber gleichzeitig auch jungen, talentierten Comedians eine Bühne. Das große Kleinkunstfestival war geboren und erfreut sich bis zum heutigen Tag ungebrochener Beliebtheit.

RSS-Feed
  • Moderation 

    3sa_141005_2015_55ab789f_nuhr_im_ersten.jpg
    Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und rbb/Thomas Ernst

    - Dieter Nuhr

    Dieter Nuhr moderiert seit 2001 jeden Sommer "Das große Kleinkunstfestival". Im Fernsehen ist er ein gern gesehener Gast, vor allem in den besten Comedysendungen der Republik, weniger in Nachrichtensendungen, da er auf ausgefallene Hobbys wie Mord oder Kannibalismus verzichtet. Das soll auch so bleiben. Nuhr will mindestens 120 werden, da er davon ausgeht, dass es bis dahin für alles Ersatzteile gibt.

  • Berliner Kabarett Theater 

    Dieter Hallervorden vor den Kabarett-Theater "Wühlmäuse" (Foto: dpa)

    - "Die Wühlmäuse"

    Das Berliner Kabarett-Theater wurde im Dezember 1960 von Dieter Hallervorden und einigen Schauspielkollegen wie z.B. Wilfried Herbst gegründet.  

nuhr ab 18 - Logo der Sendung; Quelle: rbb

junge comedy - nuhr ab 18

Bei "nuhr ab 18 - junge comedy" dreht sich alles um die Comedy von morgen. Ob Stand up, Poetry Slam, Musik- oder Cartoon-Comedy: Erlaubt ist, was Spaß macht! Dieter Nuhr präsentiert in jeder Folge junge Künstler der nächsten Comedy-Generation.