Sendung im Detail

Service zur aktuellen Sendung

Mann hält sich die Brust (Quelle: colourbox.de)

Interview | Was kann dahinter stecken? - Schmerzen in der Brust – immer ernst nehmen

Täglich erleiden rund 800 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt, etwa ein Viertel von ihnen überlebt ihn nicht. Auch, weil er zu spät erkannt wird. Sogenannte Chest Pain Units oder Brustschmerzambulanzen sollen das verhindern. Wie arbeiten sie? Darüber spricht der Kardiologe Prof. Dr. Martin Möckel im Interview.

Abonnieren Sie uns

Alles über den Bluthochdruck

Stetoskop liegt auf Blutdruckauswertung (Quelle: colourbox)

Die Wahrheit über Bluthochdruck

Bluthochdruck kann unbehandelt gefährliche Folgen haben. Dazu gehören Schäden an den Blutgefäßen, Herzinfarkt und Schlaganfall. Doch was führt dazu, dass das Blut mit zu hohem Druck durch die Gefäße gepumpt wird? Und welcher Blutdruck ist überhaupt zu hoch? Raiko Thal fragt, beobachtet und prüft gemeinsam mit Patienten, Ärzten und Wissenschaftlern in unserer Region, ob und wie es gelingen kann, die Volkskrankheit Bluthochdruck in den Griff zu bekommen.

Gesund Laufen

Rennender Mann aus der Untersicht (Quelle: colourbox.de)

Für jeden Fuß das Richtige - Spezieller Fuß, spezielle Anforderung

Endlich mit dem Laufen anfangen - diesen Entschluss fassen im Marathon-Monat viele. Nur: "Laufschuhe an und los!" - das kann schmerzhafte Folgen haben. Durch Fehler beim Training, aber auch, weil bestimmte Füße spezielle Anforderungen haben. Doch welche sind das und wie gelingt gesundes Laufen?

Mehr zum Thema

Bald ist Berlin-Marathon!

Kardiologe zeigt mit Stift auf einen Herzmuskel, grafisch dargestellt auf einem Bildschirm (Quelle: rbb)

Normas Weg zum Berlin-Marathon | Teil 5 - Der Rückschlag: Hört Norma Lorenz auf ihr Herz?

Wie gefährlich ist ein Marathonlauf fürs Herz? Fünf Wochen vor dem Start wird diese Frage für Norma Lorenz plötzlich aktuell - eine Erkältung wirft sie aus dem Training und stellt sie vor die Entscheidung: Mit Schmerzmitteln wieder fit dopen und weiter trainieren oder eine Pause einlegen? Viele entscheiden sich für Tabletten und riskieren gesundheitliche Folgen.

Mehr zum Thema

Beine einer joggenden Frau (Quelle: imago/Westend61)

Die rbb Praxis Kandidatin - Normas Weg zum Berlin-Marathon

Sie hat Rückenschmerzen und will trotzdem den Berlin-Marathon laufen. Die Charlottenburgerin Norma Lorenz hat sich vorgenommen mit 50 Jahren zu schaffen, wovon viele träumen: 42,195 Kilometer durchhalten. Verfolgen Sie hier, wie sich Norma ihren Weg zum Marathon erkämpft – und ob ihr Rücken durchhält.

Läufer des Berlin-Marathons am Brandenburger Tor (Quelle: dpa)

Vorbereitung für den Berlin-Marathon - Lauf, Berlin, lauf!

42 Kilometer, quer durch Berlin, per Pedes - der Berlin-Marathon ist für viele Läufer das Sportereignis des Jahres. Doch wer seinen Körper und sich der Extrembelastung aussetzen will, sollte ordentlich vorbereitet sein - vom Gesundheits-Check, über das richtige Training bis hin zur geeigneten Ausrüstung. Im Dossier zum Marathon finden Sie alle Informationen rund ums gesunde Laufen - auch für Nicht-Marathon-Anwärter.

Zur Pilz-Saison

Eine Pilzsammlerin läuft durch einen Wald und sucht den Boden ab (Quelle: dpa)

Verwechslungsgefahr beim Pilze Sammeln - Giftige Pilze und ihre Doppelgänger

Pro Jahr werden etwa 1.700 Pilzvergiftungen durch die Giftnotzentralen, die Deutsche Gesellschaft für Mykologie und das Bundesinstitut für Risikobewertung erfasst. Zwei bis vier Menschen sterben. Die Experten vermuten jedoch eine Dunkelziffer, die bis zu zehn Mal höher liegen könnte. rbb Praxis hat giftige Pilze und ihre essbaren Doppelgänger zusammengetragen.

Mehr zum Thema

Berlin, Hexenringe im Rasen, Nelken- oder Feld-Schwindling (Marasmius oreades) (Quelle: imago/Metodi Popow)

Interview | Pilzvergiftungen - Tödlicher Irrtum

Immer wieder werden Menschen mit Pilvergiftungen in Krankenhäuser eingeliefert. rbb Praxis hat mit dem Pilzexperten Prof. Dr. Siegmar Berndt von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie über die Pilzsaison und die Gefahr des allzu sorglosen Pilze Sammelns gesprochen.

Mehr zum Thema

Süße Gefahr

Zuckerwürfel wurden aufgetürmt (Quelle: rbb)

Gefährliche Ernährungsfalle - Der versteckte Zucker

Gut 30 Kilo Zucker isst der Deutsche im Schnitt pro Jahr. Das hat Folgen: Die Zahl der Diabetiker und Menschen, die durch Übergewicht krank werden, steigt immer weiter. Zu viel Fett wird schon lange öffentlich und von Experten geächtet. Wie viel Gefahr vom Zucker ausgeht, ist dagegen weniger bekannt - auch weil die Industrie ihre Finger im Spiel hat.

Schwerpunkt Darm

Der Herbst hat begonnen!

Herbst (Quelle: imago: STPP/ Science Photo Library / CTK Photo)

Gesund durch den Herbst

Was tun bei der ersten Erkältung, welches Obst und Gemüse ist jetzt besonders frisch und wie mit lästigen Allergien umgehen? Gesundheitsthemen, die uns besonders im Herbst beschäftigen, stellen wir hier zum Nachschlagen für Sie bereit.

Veranstaltungshinweis

Krankenhauserreger im Mikroskop (Quelle: rbb)

Mi 28.09. | 18 Uhr | Berlin-Lichterfelde - Kampf dem Keim!

"MRSA", "ESBL" - Abkürzungen für Keime, die fast jeder schon einmal gehört hat. Sie können lebensbedrohlich sein. "Deutschland droht die Superseuche!", "Gefährlicher Krankenhauskeim auf Intensivstation". Mögliche Horrorszenarien und mangelnde Hygienemaßnahmen stehen hinter diesen Schlagzeilen.

Cannabis als Medizin

Ein Blick auf die Ohren

Junge flüstert Mädchen ins Ohr (Quelle: imago/Westend61)

Wie funktioniert Hören? - Vom Schall und Geräuschen

Unsere Ohren versorgen uns mit lebenswichtigen Funktionen aus der Umwelt: Sie warnen uns vor herannahenden Autos, helfen uns, Entfernungen abzuschätzen und Emotionen zu transportieren. Als einziger unserer Sinne ist unser Hörsinn sogar nachts aktiv.

Mann hält sein Ohr (Quelle: colourbox.de)

Live-Operation gegen Schwerhörigkeit

Wenn das Gehör langsam nachlässt, muss das keine Alterserscheinung sein. Auch wenn der winzige Steigbügel im Ohr unbeweglich wird, hört der Patient immer schlechter. Die rbb Praxis zeigt live die spannende OP, bei der der verknöcherte Steigbügel durch ein winziges Implantat ersetzt wird. 

Mehr Gesundheit

Nahe an der Redaktion

rbb PRAXIS Archiv

  • rbbFernsehen_2014:10:08_-Nahrung_als_Feind?

    rbb Praxis vom 21.09.2016

    +++ Chest Pain Unit - die Brustschmerzambulanz +++ Leben mit künstlichen Gelenken +++ Vergesslichkeit nicht immer krankhaft +++ Serie: Normas Weg zum Berlin-Marathon +++

    Brustschmerzambulanz (Quelle: rbb)

    Brustschmerzambulanz – Kampf gegen den Herzinfarkt

    Starke Schmerzen hinter dem Brustbein, Atemnot und Angst vor einem lebensbedrohlichen Herzinfarkt – die rbb Praxis begleitet einen Tag lang drei Patienten und die Ärzte der Chest Pain Unit des Berliner Virchow Klinikums der Charité. Die Spezialisten arbeiten hier rund um die Uhr, damit Herzinfarkte so schnell wie möglich erkannt und behandelt werden.

    Sportlich trotz künstlichem Gelenk (Quelle: rbb)

    Leben mit künstlichen Gelenken

    Bakterien lieben Fremdmaterial im Körper, weil ein künstliches Gelenk nicht durchblutet wird und damit auch keine Immunabwehr besitzt. Einmal dort angesiedelt, können sie Entzündungen provozieren. Doch wie gelangen Bakterien dorthin? Aufgeklärte Patienten können das vermeiden. Und wenn es doch zur Entzündung kommt?

    Illustration: Demenuz (Bild: colourbox.com)

    Vergesslichkeit nicht immer krankhaft

    Unkonzentriert, schusselig, verwirrt? Diese Symptome ähneln einer Demenz. Doch nicht immer muss daran eine schlimme Erkrankung schuld sein, wenn einem der gerade gedachte Satz plötzlich nicht mehr einfällt. Manchmal lässt sich der "Knoten im Kopf" wieder ganz einfach lösen.

    Norma auf einer Laufbahn und der Schriftzug "Berlin-Marathon" (Quelle: rbb)

    Normas Weg zum Berlin-Marathon

    Norma Lorenz aus Charlottenburg möchte einmal in ihrem Leben den Berlin-Marathon durch Berlin laufen. Die Freizeitsportlerin wurde seit ihrer Bandscheiben-OP vor acht Jahren immer wieder von Rückenschmerzen zurückgeworfen. Deshalb wird sie diesmal mit einer gesundheitlichen Rundum-Betreuung in die Marathonvorbereitung starten. Alles läuft nach Plan: Doch in der letzten Vorbereitungsphase erwischt sie eine Erkältung.

  • Moderator Raiko Thal im Studio von rbb PRAXIS (Bild: rbb)

    rbb Praxis

    +++ Wechselwirkung Lebensmittel und Medikamente +++ Lungenentzündung - wie gefährlich ist sie? +++ Live Operation gegen Schwerhörigkeit +++ Frisches Gemüse - wirklich gesünder als Tiefkühlkost? +++ Zecken im Herbst +++ Blitzschnell wieder fit: Augenringe +++

    Grafik einer Lungenentzündung (Quelle: rbb)

    Lungenentzündung - wie gefährlich ist sie?

    Nach der Diagnose Lungenentzündung und einem Schwächeanfall legt die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton eine kurze Wahlkampfpause ein. Anlass für die rbb Praxis, über das Thema Lungenentzündungen zu informieren. Was muss ein Patient beachten, wenn er eine Lungenentzündung hat? Und wie gut hilft eine Impfung?

    Mann hält sein Ohr (Quelle: colourbox.de)

    Live-Operation gegen Schwerhörigkeit

    Wenn das Gehör langsam nachlässt, muss das keine Alterserscheinung sein. Auch wenn der winzige Steigbügel im Ohr unbeweglich wird, hört der Patient immer schlechter. Die rbb Praxis zeigt live die spannende OP, bei der der verknöcherte Steigbügel durch ein winziges Implantat ersetzt wird. 

    Frischer und tiefgekühlter Brokkoli auf einem Tablett (Quelle: rbb)

    Frisches Gemüse - wirklich gesünder als Tiefkühlkost?

    Spinat und Brokkoli aus der Tiefkühltheke? Viele Ernährungsbewusste werden vermutlich zu dem frischen Gemüse greifen. Das soll gesünder sein, reicher an Vitaminen und anderen Inhaltsstoffen. Die rbb Praxis hat es testen lassen. Was hat wirklich mehr gesunde Inhaltsstoffe? Der tiefgekühlte oder der frische Spinat und Brokkoli?  

    Zecke sitzt auf einem Blatt (Quelle: rbb)

    Zecken im Herbst

    Bisher gab es in diesem Jahr sehr viele Zecken. Und auch für den Herbst gibt es keine Entwarnung: Zecken sind nicht nur im Frühling und Sommer aktiv, sondern bereits bei Temperaturen über sieben Grad – unabhängig von der Jahreszeit. Wer durch die Wälder, Büsche oder über Wiesen streift, sollte hinterher einen prüfenden Blick auf seine Haut werfen. 

  • Moderator Raiko Thal im Studio von rbb PRAXIS (Bild: rbb)

    rbb Praxis

    +++ NanoKnife - Mit 1500 Volt gegen Prostatakrebs +++ Termin-Servicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen +++ Hallux valgus – was hilft gegen den Ballenzeh? +++ Sicher und gesund verhüten +++

    Grafik zur Erklärung der neuen Methode (Quelle: rbb)

    NanoKnife - Mit 1500 Volt gegen Prostatakrebs

    Probleme beim Sex und Inkontinenz – das sind die gefürchteten Folgen der OP bei Prostata-Krebs. Eine neuartige Therapie kann das verhindern: Mithilfe von Stromstößen soll sie ganz gezielt nur das Tumorgewebe zerstören und gesunde Strukturen schonen. An der Charité wird diese sogenannte NanoKnife-Methode im Rahmen einer Studie erprobt.

    Ein Mann am Telefon (Quelle: rbb)

    Termin-Servicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen

    Seit Anfang 2016 gibt es die sogenannten Termin-Servicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen in Berlin und Brandenburg. Sie sollen die Wartezeiten auf einen Facharzttermin verkürzen. Auf welche Termine müssen die Patienten immer noch warten, warum nutzen viele den Dienst nicht, und wie erreichen die Patienten die Termin-Servicestellen in der Region?

    Röntgenaufahmen der Patientin (Quelle: rbb)

    Hallux valgus – was hilft gegen den Ballenzeh?

    Der große Zeh steht schief, der Ballen ragt nach außen - bei einem Hallux valgus verformt sich der Vorfuß. In vielen Fällen kommt es zu Entzündungen, Schmerzen beim Laufen. Häufig lässt sich eine operative Korrektur der Fehlstellung nicht vermeiden. Die rbb Praxis stellt eine Methode vor, bei der Schrauben eingesetzt werden, die sich auch für Patienten eignen, die allergisch auf die üblicherweise verwendeten Metallschrauben reagieren.

    Die Pille (Quelle: rbb)

    Sicher und gesund verhüten

    Als sie 1960 auf den Markt kam, war sie eine Sensation. Heute ist die Anti-Baby-Pille das häufigste genutzte Verhütungsmittel. Neue Generationen der enthalten meist weniger Hormone. Aber nicht jede Frau verträgt sie und für einige kann die Einnahme auch riskant sein. Ärzte sollten deshalb Frauen ausführlich beraten, bevor sie die "Pille" verschreiben. Doch wie gut ist die Beratung? Und welche anderen Verhütungsmittel gibt es?

  • Moderator Raiko Thal, Quelle: rbb

    rbb Praxis

    +++ Ambrosia - wenn Pflanzen krank machen +++ Obst in der Stadt +++ Rückenschmerzen - sind die Faszien schuld? +++ Norma Lorenz' Weg zum Berlin-Marathon +++ Fibromyalgie - Ursachen und Behandlung +++  

    Eine von Ambrosia überwuchertes Feld (Quelle: rbb)

    Ambrosia - wenn eine Pflanze krank macht

    Seit Jahren verbreitet sich die eingeschleppte Ambrosia-Pflanze bei uns fast ungehindert. Dabei gelten ihre Pollen als besonders aggressiv. Sie können schwere Allergien und sogar Asthma auslösen. Trotz dieser latenten Gefahr scheint die ganz große Erkrankungswelle aber auszubleiben. Ist Ambrosia also doch ungefährlich? 

    Ein Mann pflück Birnen von einem Baum an der Straße (Quelle: rbb)

    Obst in der Stadt

    Spätsommer ist Erntezeit – Bäume und Sträucher ächzen unter der Last ihrer vielen Früchte. Zu unserer Freude: Denn wie wir wissen schmeckt Obst und Gemüse nicht nur, sondern ist auch noch sehr gesund. Aber gilt das auch noch, wenn es an viel befahrenen Straßen wächst? Wie gesund sind die Früchte der Stadt wirklich? Die rbb Praxis klärt auf. 

    Der Rücken einer Frau wird massiert (in der Nahaufnahme) (Quelle: rbb)

    Rückenschmerzen – sind die Faszien schuld?

    Sind unsere Muskeln dauerhaft verkrampft oder fehlbelastet, verdicken und verhärten die Faszien, die sie umschließen. Und das kann starke Schmerzen – auch im Rücken – verursachen. Mit welchen Therapien die Faszien wieder in Form kommen, zeigen wir Ihnen in der rbb Praxis. 

    Norma bei einer Fitnessübung (Quelle: rbb)

    Normas Weg zum Marathon - hält der Rücken durch?

    Norma Lorenz aus Berlin-Charlottenburg hat ein Ziel: Sie will den Berlin-Marathon laufen. Diese erste Gesundheitsprüfung hat sie erfolgreich überstanden. Aber sie hat seit acht Jahren immer wieder Rückenschmerzen. Hält der Rücken durch?

    Eine Frau zeichnet auf einer Tafel ihre Schmerzen im Körper ein (Quelle: rbb)

    Schmerzen im ganzen Körper – Hilfe bei Fibromyalgie

    Betroffene finden oft jahrelang keine Diagnose und somit auch keine Unterstützung. Doch selbst wenn Fibromyalgie als Ursache der Beschwerden benannt ist, gibt es bisher keine Heilung. Wie können Ärzte in dieser Situation helfen? Was bringen die sanften Therapien der Naturheilkunde? Die rbb Praxis fragt nach.