Sendung im Detail

Mehr zur Sendung

Auge im Überblick

Auge einer Frau im Profil (Quelle: colourbox.de)

Alles über das Auge - Klare Sicht, gesunde Augen

Das Auge ist nicht nur eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen, es leistet auch eine ganze Menge: Pro Sekunde nehmen die Augen mehrere Millionen Informationen auf und geben sie an das Gehirn weiter - komplexe Vorgänge, die schließlich dazu führen, dass wir sehen. Doch was, wenn unser Auge beeinträchtigt ist? Welche Erkrankungen lauern und wie gefährlich können sie für unseren – nach Aristoteles - ersten Sinn, das Sehen, werden? Das Dossier gibt einen Überblick.

Fokus Herz

rbb Praxis Logo mit einem Herz und Stethoskop (Quelle: rbb, imago)

Dossier | Herzenssachen - Alles rund ums Herz

Herz-Kreislauf-Erkrankungen stellen in Deutschland die häufigste Todesursache: Immer noch sterben nach Angaben der Deutschen Herzstiftung jährlich über 52.000 Menschen am akuten Herzinfarkt, rund 14.000 Menschen an Herzklappenkrankheiten, über 45.000 an Herzinsuffizienz und rund 23.000 an Herzrhythmusstörungen. Grund genug, diesem Thema eine ganzes Dossier zu widmen. Hier in unserem Online-Spezial finden Sie  Informationen rund um das Herz...

Diabetes

Pillen, Injektionen und Spritzen liegen auf einem Blatt, auf dem "Diabetes" steht (Quelle: colourbox.de)

Diabetes: Ursachen, Symptome, Behandlung - Süßes Blut

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes. In Deutschland gibt es schätzungsweise acht Millionen Betroffene. Jedes Jahr kommen 350.000 Bundesbürger dazu, die neu erkranken. In den meisten Fällen ist Diabetes die Folge von zu viel ungesundem Essen und zu wenig Bewegung.  

Insulin-Injektionen (Quelle: colourbox.de)

Dossier | Diabetes - Blutzucker aus der Balance

Etwa acht Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes. Jeden Tag gibt es rund 1.000 Neuerkrankungen. Dabei erkranken nicht nur Erwachsene - auch junge Menschen trifft es immer öfter. Doch es gibt Wege, der Krankheit zu begegnen. In unserem Dossier zeigen wir Ihnen Behandlungsmöglichkeiten, neue Therapien und Tipps zum Umgang mit Diabetes.

Zur Adventszeit

Weihnachtsplätzchen (Quelle: imago/Karina Hessland)

Magenwohl trotz Weihnachtsschmaus - Durch die fetten Festtage

Plätzchen, Glühwein, Gänsebraten: In der Adventszeit muten wir unserem Magen einiges zu. Kein Wunder, dass sich unser Magen irgendwann zur Wehr setzt. Die typischen Folgen sind Völlegefühl, Blähungen und Sodbrennen. Doch es geht auch ohne Magenprobleme durch die Weihnachtszeit. Und selbst wenn man es doch mal übertrieben hat, gibt es ein paar Tipps. 

Mehr zum Thema

Montage: oben der Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt, unten gebrannte Mandeln (Quelle: imago/rbb)

Dickmacher und Alternativen - Gesünder auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachtszeit heißt auch Zeit der Weihnachtsmärkte. An jeder Ecke locken dort Stände mit süßen Sünden und salzigen, herzhaften Leckereien. Und die können es in sich haben. rbb Praxis stellt Ihnen einige Kalorienfallen auf dem Weihnachtsmarkt und die gesünderen Alternativen dazu vor.

Wellness & Wohlfühlen

Schlafen Sie gesund?

Bildmontage: links Hopfen, mitte Füße, rechts Melisse (Quelle: imago/Westend61; BE&W)

Hilfe bei Schlafstörungen - Schlafmittel aus der Natur

Für den einen ist Schlaf Erholung, Regeneration und herrlichster Moment des Tages. Für den anderen ist er vor allem – eine Qual. Rund vier Millionen Deutsche wälzen sich schlaflos in ihren Betten. Immer mehr greifen deshalb zu chemischen Schlafhelfern: Hierzulande nehmen mehr als eine Million Menschen jeden Tag Schlaf- oder Beruhigungsmittel ein. Sanftere Alternativen zu Valium & Co., die abhängig machen können, sind pflanzliche Schlafmittel.

Alle 'Wahrheiten' auf einen Blick!

Autoimmunkrankheiten

Nachgefragt

über die Schulter

Erkältung? Husten? Das hilft!

Salbei, Honig und Tee liegen auf einem Tisch (Quelle: colourbox.de)

Natürliche Medizin bei Reizhusten - Hilfreiches gegen Husten

Wissenschaftler kennen mehrere hundert Arten von Viren, die Halsschmerzen, Heiserkeit und Husten auslösen. Antibiotika sind gegen die Keimattacken machtlos; eingenommen würden sie höchstens die schützende Bakterienflora der Atemwege zerstören. Dafür kann so manche Pflanze Husten lindern. Die rbb Praxis klärt auf, welche das sind. 

Teddybär sitzt auf einem Sessel und hat ein Fieberthermometer um den Hals gelegt (Quelle: imago/Gerhard Leber)

Nahrungsmittel und Pflanzen - Natürliches gegen Erkältungskrankheiten

Schon Urgroßoma wusste, wie sie lästige Erkältungssymptome wie Husten und Schnupfen mit einfachen Hausmitteln lindern und die Abwehrkräfte des Körpers stärken konnte. Heute sind die natürlichen Heilungsmethoden meist in Vergessenheit geraten oder der Gang zur Apotheke erscheint leichter. Wir haben Ihnen eine Auswahl zusammengestellt. Klicken Sie sich durch die Bilder und erfahren Sie welche Nahrungsmittel und Pflanzen als natürliche Arznei wirken.  

Krankheiten vorbeugen

Geschnittene Limette mit Luftblasen; Makroaufnahme (Quelle: imago)

Importiertes Obst - Winterfrüchte - lecker und gesund!

Frisches, einheimisches Obst bekommt man im Winter in unseren Breitenkreisen kaum. Wer sich seinen Vitaminhaushalt dennoch mit Früchten auffüllen will, kann auf importierte Früchte zurückgreifen. Gerade zur Weihnachtszeit sind Mandarinen, Orangen und Datteln sehr beliebt. Klicken Sie sich durch die Impressionen und lesen Sie nach, was drin steckt in den Winterfrüchten!

Mehr zum Thema

Eien Frau steht neben einem Baum (Bild: dpa)

Dossier | Psychische Erkrankungen - Wenn aus Krise Krankheit wird

Im Laufe des Lebens durchleben viele Menschen Krisen und Probleme. Manchmal entwickeln sich daraus Depressionen, Angstzustände oder andere psychische Erkrankungen, die es gilt mit professioneller Hilfe zu bewältigen. Doch welche Therapiemaßnahmen gibt es? Was können Angehörige tun, um einem guten Freund oder einem Verwandten in dieser schwierigen Situation zu helfen? Die rbb Praxis liefert mögliche Antworten auf diese und andere Fragen.

Mehr zum Thema

Unsere Bildergalerien

Gesunder Rücken

Zwei Frauen sitzen am Strand mit den Rücken aneinander gelehnt (Quelle: imago/Westend61)

Dossier | Rückengesundheit - Schluss mit Rückenschmerzen!

Ob Bandscheibenvorfall, Ischias, Hexenschuss oder Informationen zu verschiedenen Schmerztherapien: Im unserem Dossier rund um die Rückengesundheit finden Sie alles auf einen Blick. Außerdem: viele Übungen zum Mitmachen - für einen gesunden und schmerzfreien Rücken.

Mehr zum Thema

Mehr Gesundheit

Nahe an der Redaktion

rbb PRAXIS Archiv

  • Moderator Raiko Thal, Quelle: rbb

    rbb Praxis vom 07.12.2016

    +++ Glaukom - Früherkennung rettet vor dem Erblinden +++ CardioMems - Minisensor gegen Herzversagen +++ Wie gesund ist die Sauna? +++ Kann eine Diät Diabetes heilen +++ Verdauungstipps zur Weihnachtszeit +++

    Augendruck

    Glaukom – Früherkennung rettet vor dem Erblinden

    Meist verläuft ein Glaukom oder Grüner Star schleichend. Durch den erhöhten Druck im Auge kann der Sehnerv nach und nach absterben. Oft bemerken die Betroffenen die damit verbundene Seheinschränkung nicht gleich. Die rbb Praxis zeigt live im Studio, welche Untersuchungen wichtig sind für eine rechtzeitige Diagnose und erklärt auch, wie man einen Glaukom-Anfall, bei dem der Druck im Auge plötzlich sehr stark steigt, erkennt und behandelt.

    Herz

    Minisensor gegen Herzversagen

    Eine schwere Herzschwäche muss engmaschig kontrolliert werden. Denn pumpt das Herz zu schwach, staut sich das Blut im Kreislauf. Die Folge kann lebensbedrohliches Herzversagen sein. So einen drohenden Zusammenbruch kann man frühzeitig durch einen neuartigen Sensor erkennen und dann Gegenmaßnahmen treffen. Der Sensor wird direkt in die Lungenarterie eingesetzt - ganz in der Nähe des Herzens. Die rbb Praxis hat einen Betroffenen bei diesem Eingriff im Deutschen Herzzentrum begleitet. 

    Sauna

    Wissenswertes übers Saunieren - Wie gesund ist die Sauna?

    Die einen lieben es in der Sauna - die anderen verstehen nicht, warum sie eigentlich nackt mit anderen in einem engen, heißen Raum schwitzen sollten. Weil es gut für den Körper ist, heißt es. Aber was macht eigentlich die gesundheitsfördernde Wirkung genau aus? Und ist Sauna für jeden empfehlenswert? Die rbb Praxis hat alles Wissenswerte übers Saunieren zusammengetragen.

    Kann eine Diät Diabetes heilen?

    Diabetes-Typ-2 heilen - unmöglich, hieß es bislang unter Experten. Doch Studien deuten inzwischen daraufhin, dass der Körper offenbar doch in der Lage ist, die Insulinproduktion wieder neu zu erlernen - mit der richtigen Ernährung.  

    Völlegefühl, Blähungen und Sodbrennen - Verdauungstipps zur Weihnachtszeit

    Die Advents- und Weihnachtszeit ist die besinnliche Zeit im Kreis der Familie und Freunde. Und sie ist eine Zeit des Genießens. Bei Kerzenschein gibt es Plätzchen und Marzipan und die Mahlzeiten fallen üppiger aus als sonst. Das Magen-Darm-System hat in diesen Wochen wieder allerhand zu tun. Völlegefühl, Blähungen und Sodbrennen sind häufig das Ergebnis.

  • Grafisch dargestellte Abwehrzellen (Quelle: imago/Westend61)

    rbb Praxis Feature - Nie wieder krank

    Es gibt Menschen, die werden einfach nicht krank. Dauerhafte Gesundheit ist nicht nur ideal für Arbeitgeber und Krankenkassen, sondern ein Traum für jeden von uns. Was ist das Geheimnis der Dauergesunden? Und: Was kann man von ihnen lernen? Der rbb begleitet Kerngesunde und Menschen, die ständig unter Infekten leiden und besucht führende Immunforscher auf der Suche nach den Geheimnissen der ewigen Gesundheit.

  • rbb Praxis (Logo 2011) Moderator Raiko Thal

    rbb Praxis vom 23.11.2016

    Hilfe gegen Schulterschmerzen +++ Schulter-Ballon +++ Manchmal ist ein Skalenussyndrom die Ursache +++ Naturheilkunde und Mobilisation helfen gegen Schmerz +++  

    Computerillustration von Schmerz in der Schulter (Quelle: imago/Science Photo Library)

    Hilfe gegen Schulterschmerzen

    Die Schulter ist das beweglichste Kugelgelenk unseres Körpers. Doch die besondere Beweglichkeit macht es auch "störanfällig": Überbeanspruchung, wie das Arbeiten über Kopf und Verkalkungen an Muskeln und Sehnen können zu schmerzhaften Einschränkungen führen. 60 Minuten lang dreht sich bei Raiko Thal alles um das Schultergelenk. Die rbb Praxis zeigt moderne Operationsverfahren und Übungen gegen Schulterbeschwerden. Und wir beantworten live im Studio die Fragen der Zuschauer. 

    InSpace-Ballon wird im Rahmen einer Arthroskopie zwischen den knöchernen Strukturen des Oberarmkopfes und des Schulterdachs eingebracht (Quelle: Exactech Deutschland GmbH)

    Schulter-Ballon

    Eine der häufigsten Ursachen für Schulterschmerzen sind Schäden an der sogenannten Rotatorenmanschette. Sie besteht aus vier Muskeln und deren Sehnen, die das Schultergelenk ummanteln. Das Muskelbündel sorgt dafür, dass der Oberarmkopf im Gelenk gehalten und geführt wird. Über die Jahre verschleißen die Sehnen und werden spröde, das Risiko für Einrisse steigt. Auch Unfälle oder Abnutzungen können diese Muskeln beschädigen oder abreißen lassen. Folge: Der Oberarmkopf sitzt nicht mehr richtig im Gelenk. Knochen reibt an Knochen. Der Patient hat heftige Schmerzen und kann sich nur eingeschränkt bewegen.  

    Muskeln klemmen nerv ein (Quelle: rbb)

    Manchmal ist ein Skalenussyndrom die Ursache

    Starke Schmerzen, Kribbeln, Taubheitsgefühle in den Armen, Fingern und vor allem in der Schulter: Bei Beschwerden wie diesen müssen Orthopäden an viele mögliche Ursachen denken. So zum Beispiel an einen Bandscheibenvorfall, einen Sehnenschaden, eine Nervenirritation oder an ein muskuläres Problem.

    Ein Patient macht Übungen für den Rfücken (Bild: Angelika Warmuth dpa/lno)

    Naturheilkunde und Mobilisation helfen gegen den Schmerz

    Die Therapie von Schulterbeschwerden ist vielseitig und oft auch langwierig. Einer der wichtigsten Elemente der konservativen Therapie, also der Behandlung ohne Operation, ist die Physiotherapie. Sie wird aber auch nach einem operativen Eingriff an der Schulter nötig. Gegen Schmerzen setzen Physiotherapeuten einerseits verschiedene Verfahren zur Schmerzreduktion ein.

  • Moderator Raiko Thal, Quelle: rbb

    rbb Praxis vom 16.11.2016

    +++ Viren-Alarm: Wie kommt man erkältungsfrei durch die Stadt? +++ Allergische Reaktionen auf Tattoos +++ Chemotherapie - Zwischen Hoffnung und Angst +++ Mit Licht und Vitamin D durch den Winter +++

    Mann mit einem Mundschutz auf gibt Flaschen in einen Pfandautomat (Quelle: rbb)

    Viren-Alarm: Wie kommt man erkältungsfrei durch die Stadt?

    Viele Menschen stecken sich in diesen Tagen mit Erkältungs-Viren an. Doch wie ließe sich die Infektionsgefahr im U-Bahn-Gedränge oder im vollen Aufzug wirkungsvoll verhindern? Helfen Schals vor dem Mund oder Desinfektionslösungen? Praxis-Reporter Benjamin Kaiser sucht nach praktischen Tipps in Zeiten fliegender Viren. 

    Tattoo wird gestochen (Quelle: rbb)

    Allergische Reaktionen auf Tattoos

    Tattoos sind beliebt. Für die Gesundheit sind die in die Haut geritzten Farbbilder jedoch nicht ohne: Sie können Allergien und Infektionen auslösen.

    Eine Gruppe von Krebspatienten bei einer Entspannungsübung (Quelle: rbb)

    Chemotherapie - Zwischen Hoffnung und Angst

    Die Chemotherapie ist eine der tragenden Säulen der Krebstherapie. Allerdings machen Nebenwirkungen wie Haarausfall, Übelkeit oder chronische Müdigkeit den Patienten häufig Angst. Inzwischen können Ärzte mit Medikamenten und anderen Maßnahmen helfen, dass die Patienten eine Chemotherapie-Therapie besser verkraften.

    Grafik von einem Gehirn mit einem Wecker innen drin (Quelle. rbb)

    Mit Licht und Vitamin D durch den Winter

    In der dunklen Jahreszeit werden wir schon nachmittags müde und schlapp. Eine normale Reaktion unseres Körpers: Er reagiert, wenn das Tageslicht fehlt, das normalerweise die Produktion des Schlafhormons Melatonin unterdrückt. Auch Vitamin D kann er ohne Sonne nicht mehr ausreichend produzieren. Das kann sich negativ auf die Stabilität der Knochen und unsere Psyche auswirken.

  • Moderator Raiko Thal, Quelle: rbb

    rbb Praxis vom 09.11.2016

    +++ Nahrungsergänzungsmittel: Vorsicht bei Kalzium +++ Aktiver Rücken mit Premium-Gym +++ Tavi-OP mit Katheter +++ Endlich wieder hören - das Cochlea-Implantat +++ Was tun bei trockenen Augen? +++ Nagelpilz - einfach lasern lassen? +++

    Frau löst eine Brausetablette in einem Wasserglas auf (Quelle: imago/Jochen Tack)

    Nahrungsergänzungsmittel: Vorsicht bei Kalziumtabletten

    Viele ältere Menschen nehmen täglich Kalziumtabletten, um sich vor brüchigen Knochen oder gar Knochenschwund (Osteoporose) zu schützen. Doch inzwischen wissen Mediziner, dass solche Präparate die Knochendichte kaum verändern. Neuen Studien zufolge kann zu viel Kalzium bei regelmäßiger Einnahme sogar das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen erhöhen. 

    Rücken eines Mannes (Quelle: imago/Westend61)

    Aktiver Rücken mit dem Premiumgym

    Das Gerät ist einfach aufgebaut: Es besteht aus einem halbmondförmigen Holzbrett, in das zwei Teleskopstangen mit je einer Holzkugel an ihren Enden in sechs Einbuchtungen gesteckt werden können. Das neue Funktionsboard erlaubt dem Hersteller zufolge eine hocheffektive funktionelle und spielerische Gymnastik für Menschen zum Beispiel mit Rückenschmerzen. 

    Patientin mit Hörgerät (Quelle: rbb)

    Wieder hören mit dem Cochlea-Implantat

    Von Geburt an schwerhörig und dann mit sieben Jahren fast taub: Ein
    Cochlea-Implantat kann helfen, das Gehör wieder herzustellen. Und die Implantate sind auch bei einem schweren Hörsturz oder aber auch Drehschwindel das medizinische Mittel der Wahl. 

    Modell des Herzens (Quelle:rbb)

    Die TAVI-OP über den Katheter

    Die Verengung oder Verkalkung der Aortenklappe ist der häufigste Herzklappenfehler im hohen Lebensalter. Typische Symptome sind Atemnot bis hin zur Bewusstlosigkeit. Durch die Belastung wird der Herzmuskel zudem chronisch geschädigt. Eine Herzklappen-Operation am offenen Herzen wäre aber für viele der meist betagten Betroffenen zu belastend. Doch es gibt auch eine schonende Methode: der Ersatz der Aortenklappe mittels Katheter.

    Patientin nimmt Augentropfen (Quelle: rbb)

    Trockene Augen - was hilft?

    Trockene Augen sind weit verbreitet. Der Augenärztlichen Akademie Deutschland zufolge ist etwa jeder fünfte Patient betroffen, der zum Augenarzt geht. Doch die trockenen Augen sind nicht nur unangenehm. Sie können auch Schwierigkeiten beim Autofahren, beim Arbeiten am Computer oder beim Fernsehen nach sich ziehen. 

    Frauenfüße (Quelle: imago/JuNiArt)

    Nagelpilz - einfach lasern lassen?

    Manchmal bemerkt man ihn erst, wenn es juckt: Nagelpilz, der auch die Haut befallen kann. Sind mehrere Zehen befallen, helfen häufig auch Nagelpilz-Lacke und -Cremes nicht mehr. Da verspricht der Nagelpilz-Laser Abhilfe. Mit Laserlicht sollen die Pilze, die tief im Nagel sitzen, verdampft werden. Doch ist das neue Behandlungsverfahren wirklich sinnvoll? 

  • Moderator Raiko Thal, Quelle: rbb

    rbb Praxis vom 02.11.2016

    +++ Live-Eingriff am Herzen: selbstauflösender Magnesium-Stent +++ Werner Forßmann – Nobelpreisträger aus Brandenburg +++ Reha auf dem Golfplatz +++ Migräne – neue Hilfe in Sicht? +++ Hafer – der gesunde Alleskönner +++

    Operation am Herzen (Quelle: rbb)

    Selbstauflösender Magnesium-Stent

    Wenn wichtige Gefäße im Herzen verstopft sind, droht ein Herzinfarkt. Abwenden kann den oft nur der Einsatz eines Stents – ein kleines rundes Gitterröhrchen, das die verstopfte Stelle offen hält. Weil die Stents aber selbst das Gefäß reizen und so zum erneuten Verschluss führen können, hat man selbstauflösende Stents entwickelt. Wie gut funktionieren sie wirklich, und welche Vorteile haben sie im Vergleich zu den herkömmlichen Gefäßöffnern? 

    Dr. Werner Forßmamnn im Oktober 1956 (Bild: imago/United Archives International)

    Die Herzkatheder-Methode - Werner Forßmann - Nobelpreisträger

    Per Schlauch bis ins Herz: Unzählige Patienten wurden in den vergangenen Jahrzehnten mit dem Herzkatheter-Verfahren untersucht, vielen das Leben gerettet oder aufwendige Bypass-Operationen erspart. Der Wegbereiter dieser Methode ist ein Berliner: Werner Forßmann erhielt dafür vor 60 Jahren den Nobelpreis. Als Urologe war er in Brandenburg tätig.

    Haferfeld (Quelle: rbb)

    Saathafer - Arzneipflanze des Jahres 2017

    Hoher Eiweißgehalt, gesunde Fettsäuren und Vitamine – Hafer ist das hochwertigste Getreide, das in Mitteleuropa angebaut wird. Die Pflanze wurde jetzt zur Arzneipflanze des Jahres 2017 gewählt, weil aus ihr gewonnene Produkte auch bei der Behandlung von Hautleiden, Gewichtsproblemen und Diabetes Typ 2 (Altersdiabetes) erfolgreich eingesetzt werden können.

    Frau mit Migräne (Quelle:rbb)

    Menstruelle Migräne

    Migräne ist eine komplexe Kopfschmerzerkrankung, die den Alltag von vielen Betroffenen bestimmt. Neben Schmerzen treten Schwindel, Übelkeit und andere belastende Symptome auf. Nicht immer wird eine Migräne ausreichend therapiert, auch weil individuelle Auslöser nicht erkannt werden. Die rbb Praxis hat eine Patientin mit einer ganz speziellen Form der Migräne getroffen.

    Abschlag beim Golf (Quelle:rbb)

    Reha auf dem Golfplatz

    Die Fachklinik am Wolletzsee in Brandenburg bietet Herzpatienten als Rehabilitationsmaßahme Golfsport an. Wie effektiv ist dieses Training? Und für welche Patienten ist es geeignet? Die rbb Praxis war beim Training auf dem Golfplatz dabei.

  • Auge (Bild: colourbox.com)

    rbb Praxis Feature - Der große Augen-Report

    Welche künstliche Linse ist optimal, wenn eine Operation am Grauen Star ansteht? Gibt es neue Verfahren, um einen Grünen Star zu beheben? Die rbb Praxis-Reporter Britta Elm und Justus Kliss haben vier Betroffene aus Berlin und Brandenburg mehrere Monate lang begleitet. Gemeinsam mit Augenexperten suchen sie die richtigen Therapien und zeigen, welche Strategien erfolgreich sind.