Die Sendung

rbb Praxis Feature - Gesund aus eigener Kraft

Die Erfolge der modernen Medizin sind beeindruckend. Für die Behandlung der meisten Krankheiten stehen hochwirksame Medikamente zur Verfügung. Eine ausgeklügelte Technik erlaubt selbst komplizierte Operationen. So können die Patienten die Behandlung ihrer Krankheit oft weitgehend passiv in die Hände der Ärzte legen. Doch dabei geriet ein Teil der Medizin ins Abseits: die Kraft der Selbstheilung.

Gesundheit zum hören

Mehr zur Sendung

Mann meditiert im Park (Quelle: imago/Westend61)

Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining

Termindruck, eine anstrengende Sitzung oder Kopfschmerzen - man kann lernen, solche Umstände anzunehmen, wie sie sind. Mit dem Ziel, dass sie unsere Entscheidungen nicht negativ beeinflussen oder uns in Stress versetzen. Die Technik: Anhalten, atmen, merken. Das hört sich einfacher an, als es ist. Kurse im Achtsamkeitstraining können helfen, um diese Methode zu erlernen. rbb Praxis informiert. 

Mehr zum Thema

Ein Wasserstrahl füllt ein Wasserglas (Bild: dpa)

Gesunde Nulldiät

Die meisten Menschen, die in ihrem Leben schon einmal gefastet haben, tun es wieder. Weil sie spüren, dass die Zeit ohne feste Nahrung nicht nur den Körper reinigt, sondern auch der Seele gut tut. Und nicht nur das: Fasten hat sogar heilsame Effekte.

Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Ein Junge sitzt alleine vor einem Computer und spielt ein Spiel (Quelle: imago/CHROMORANGE)

Wenn zu viel Internet Jugendliche einsam macht

Allein im abgedunkelten Zimmer, stundenlang vor dem Computer und wenige Freunde in der realen Welt. Laut einer aktuellen Studie der Klinik für Psychosomatische Medizin der Universitätsmedizin Mainz beeinflusst intensiver Konsum von Onlinespielen und Sexportalen die Bindungsfähigkeit von Jugendlichen. Es fällt ihnen schwerer, Beziehungen zu Gleichaltrigen aufzubauen. Die Ergebnisse der Studie werden auf dem Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Berlin vorgestellt.

Gesunde Ernährung

Infografik Fleischkonsum (Quelle: www.blitzrechner.de)

Mein Fleischkonsum beeinflusst die Umwelt: Aber wie?

Inwieweit belastet mein Fleischkonsum die Umwelt? Wie viel Wasser, Antibiotika, Land und Futtermittel sind für meinen eigenen Fleischkonsum notwendig? Antworten auf diese Fragen gibt ein neues Online-Tool, das die Macher von blitzrechner.de entwickelt haben.  

Bildmontage: Vollkornbrot, Gemüse und Obst (Quelle: imago/Westend61/ CHROMORANGE/Martin Bäuml Fotodesign)

Bildergalerie - Vorsicht Fettfallen

Zu viele Fettpolster können auf Dauer erheblich der Gesundheit schaden. Vor allem Bauchfett beeinflusst die Blutfettwerte negativ und kann zu Fettstoffwechselstörungen führen. Und zu viele tierische Fette begünstigen Schäden an den Blutgefäßen. Wie Sie am besten auf einen gesunden Fettverzehr achten, erfahren Sie hier.

Benjamin Kaiser vor Gemüsehändler auf dem Markt, mit Titelaufschrift: "Ein halbes Jahr ohne Fleisch" (Quelle: rbb)

Das vegetarische Experiment - Ein halbes Jahr ohne Fleisch

Mein "Sommer ohne Fleisch" ist wie im Flug vergangen – ganz anders, als ich eigentlich erwartet hatte. Zugegeben: die ersten Tage und Wochen waren die Hölle, die Lust auf ein saftiges Rindersteak allgegenwärtig. Je länger ich aber vegetarisch lebe, desto absurder scheint es mir, überhaupt je wieder Fleisch zu essen. Auch deswegen wird jetzt erst einmal der Testzeitraum verlängert – auf ein halbes Jahr ohne Fleisch. Mitte Februar lasse ich mich dann noch einmal von Kopf bis Fuß untersuchen: Werde ich wirklich messbar gesünder sein als vor dem Experiment? Ein Selbstversuch von Benjamin Kaiser.

Montage: Chilischoten, eine Flasche mit Milch, ein Steak und Pellkartoffeln (Quelle: imago/Montage rbb)

rbb PRAXIS Service - Ernährung

Wir essen nicht nur, wenn wir Hunger haben. Auch das Licht im Restaurant, die Tellergröße und die Körperfülle des Tischnachbarn beeinflussen unseren Appetit. Dieses und anderes in unserer Service-Rubrik.

News

RSS-Feed
  • rbb Praxis News vom 26.03.2015 

    Mehrere Tabletten und ein Stethoskop liegen auf einem EKG-Ausdruck (Quelle: imago/McPHOTO)

    - TK warnt vor Wechselwirkungen bei Hepatitis-C-Medikament

    Die amerikanische Zulassungsbehörde FDA hat einen Warnhinweis veröffentlicht. Danach sind Patienten, die sowohl Sofosbuvir als auch Amiodaron einnehmen, besonders gefährdet.

  • rbb praxis News vom 26.03.2015 

    Kranke Frau liegt mit Taschentüchern im Bett (Quelle: dpa)

    - Schwere Grippewelle ebbt endlich ab

    Die Grippesaison war in diesem Jahr besonders lang und schwer. Offiziell hat es mehr als 60.000 Menschen erwischt. Jetzt scheint der Höhepunkt überschritten.

  • rbb Praxis News vom 26.03.2015 

    - Erzieherinnen klagen über hohen Stress in Kitas

    Die Belastung von Kita-Erziehern liegt weit über der anderer Berufsgruppen, wie eine Befragung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ergab.

  • rbb Praxis News vom 25.03.2015 

    Helios-Klinik mit Streik-Banner

    - Fünf Prozent mehr Gehalt für Helios-Beschäftigte

    Es gibt eine Tarifeinigung zwischen dem Klinikkonzern und Verdi. Das bedeutet mehr Geld für 23.000 Beschäftigte und Auszubildende in ganz Deutschland.

  • rbb Praxis News vom 25.03.2015 

    Tumorzellen (© imago/Science Photo Library)

    - Berliner Experte zur Vorsorge bei Eierstockkrebs

    Der Fall von Schauspielerin Angelina Jolie, die sich zwei Jahre nach ihrer Brust-Amputation nun die Eierstöcke hat entfernen lassen, wirft auch in Deutschland Fragen nach einer sicheren Vorsorge auf.

  • rbb Praxis News vom 24.03.2015 

    Das legendäre Hollywood-Schild (Quelle: Imago / Panoramic )

    - Hollywood-Star Angelina Jolie hat sich die Eierstöcke entfernen lassen

    Zwei Jahre nach ihrer Brust-Amputation hat sich die Schauspielerin Angelina Jolie nun auch die Eierstöcke entfernen lassen. In ihrer Familie waren bereits mehrere Frauen an Krebs gestorben. Wegen auffälliger Blutwerte entschied sie sich deshalb nun dazu, vorsorglich Eierstöcke und Eileiter entfernen zu lassen.

  • rbb Praxis News vom 24.03.2015 

    Ein Mann wird am 23.02.2015 in Berlin gegen Masern geimpft. (Quelle: dpa/Lukas Schulze)

    - Masern: Kinderärzte dürfen auch Eltern impfen

    Die Masern-Welle in Berlin kann seit Wochen nicht gestoppt werden. Immer noch infizieren sich Kinder und Erwachsene. Jetzt geht Berlin neue Wege beim Impfschutz.

  • rbb Praxis News vom 23.03.2015 

    Bunte Bälle mit Totenkopf, Quelle: dpa

    - Mehr gefährliche Produkte in Europa

    Das EU-Schnellwarnsystem "Rapex" meldet immer mehr gefährliche Produkte. Fast zwei Drittel davon kommen aus China. Meist handelt es sich dabei um Spielzeug oder Kleidung.

  • rbb Praxis News vom 23.03.2015 

    Bakterien Enterobacter cloacae (Bild: DPA)

    - Gröhe will gegen Keime in Krankenhäusern vorgehen

    Jedes Jahr sterben in Deutschland 12.000 bis 15.000 Menschen an Krankenhauskeimen. Experten befürchten, dass diese Zahl weiter steigen wird, wenn es keine Reform der gängigen Praxis gibt.

  • rbb Praxis News vom 20.03.2015 

    Füße die laufen (Quelle: dpa)

    - Kassen investieren mehr in Prävention

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr rund zehn Prozent mehr für Gesundheitsförderung und Prävention ihrer Versicherten ausgegeben. Ein neues Präventionsgesetz soll nun dafür sorgen, dass dieser Trend weiter geht - und sich der aktuelle Betrag fast verdoppelt.

  • rbb Praxis News vom 19.03.2015 

    Impfung gegen Masern (Quelle: dpa)

    - Masernwelle: frühere Baby-Impfung gefordert

    Berliner Behörden und Verbände legen jetzt einen Plan vor, um die aktuelle Masernwelle einzudämmen und künftige Epidemien zu verhindern.

  • rbb Praxis News vom 19.03.2015 

    Sonnenfinsternisbrille, Freitag 20.03.2015, Foto und Copyright: dpa

    - Bundesamt warnt vor Sonnenfinsternis

    Wer die Sonnenfinsternis am Freitag beobachten will, der sollte seine Augen unbedingt mit einer speziellen Brille schützen.

  • rbb Praxis News vom 19.03.2015 

    Herzschrittmacher (Quelle: rbb)

    - CeBIT: Experten warnen vor Risiken vernetzter Medizin

    Weltweit werden sie gefeiert, die Segnungen der schönen neuen Datenwelt, auch für die Gesundheit. Und das mit Recht – aber es drohen auch Gefahren.

  • rbb Praxis News vom 18.03.2015 

    Eine syrisches Flüchtlingsfamilie steht am 11.03.2015 in Langenhagen (Niedersachsen) auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen auf dem Rollfeld. (Bild: dpa)

    - Flüchtlinge mit Traumata unzureichend versorgt

    Die Zahl der Kriegs-Flüchtlinge in Deutschland steigt weiter an. Viele von ihnen sind schwer traumatisiert. Experten kritisieren mangelnde medizinische Betreuung.

  • rbb Praxis News vom 17.03.2015 

    Symbolfoto zum Thema Sterbehilfe. Zwei alten Menschen legen die Hände übereinander. (Bild: dpa)

    - Stiftung Patientenschutz fordert Zusagen für Demenzkranke

    Anlässlich der WHO-Konferenz zu Demenz fordert die Stiftung Patientenschutz mehr Leistungen für Demenzkranke in Deutschland. 

  • rbb Praxis News vom 17.03.2015 

    Ein Mann zieht Tabletten aus einer Schachtel. (Bild: dpa)

    - Doping am Arbeitsplatz

    Druck und Stress am Arbeitsplatz nehmen weiter zu. Immer mehr Menschen greifen zu stimulierenden Medikamenten, um dem Stand zu halten, so eine neue Studie der DAK. 

  • rbb Praxis News vom 16.03.2015 

    Mitglieder der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi demonstrieren am 17.03.2014 in Berlin vor dem Vivantes Klinikum in Neukölln.(Quelle: dpa)

    - Verdi rechnet mit Streik am Klinikum Brandenburg

    Der anhaltende Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Klinikleitung des Städtischen Klinikum Brandenburg/Havel spitzt sich zu.

  • rbb Praxis News vom 16.03.2015 

    Alter Mann mit Hörgerät (Quelle: rbb)

    - Deutsches Startup gewinnt mit Tinnitus-Software US-Gründerpreis

    Tinnitus ist ein Leiden, das nur schwer zu heilen ist und das Leben von Betroffenen oft extrem belastet. Jetzt hat ein deutsches Unternehmen eine neue Heilmethode entwickelt.

  • rbb Praxis News vom 16.03.2015 

    Eine junge Frau arbeitet am Schreibtisch zwischen Aktenbergen (Bild: imago)

    - Studie: Mitarbeiter gefährden eigene Gesundheit

    Stress am Arbeitsplatz gefährdet die Gesundheit der Mitarbeiter, auch weil sie mit sich selbst nicht pfleglich umgehen. Das ist das Ergebnis einer am Montag vorgestellten Studie.

  • rbb Praxis News vom 13.03.2015 

    Archivbild von 2002: An einer Haustür in Berlin-Prenzlauer Berg steht auf einer Tafel "Vorsicht: Masern" (Quelle: imago/Steinach)

    - Ohne Impfung droht der Unterrichtsausschluss

    Seit Monaten erlebt Berlin die schlimmste Masernwelle seit 2001. Vor allem Berliner Schulen erleben die Auswirkungen. Bei Schülern ohne Masernimpfung greifen die Behörden jetzt selbst ein.

Aktuell

Hand hält Petrischale mit dem Schriftzug Ebola (Quelle: imago/Christian Ohde)

zibb Service - Risiko Infektionskrankheiten

Seit dem 1. März ist der Mikrobiologe und Veterinärmediziner Prof. Lothar Wieler neuer Präsident des Robert-Koch-Instituts. Spezialgebiete des 54-Jährigen sind multiresistente Keime und Infektionskrankheiten. Bei zibb spricht er über die Arbeit des RKI.

Mehr zum Thema

Tabletten liegen neben einer Computer-Tastatur (Quelle: imago/Felix Jason)

Interview zu Doping am Arbeitsplatz - Vom Irrglauben der Leistungssteigerung

Der Druck in der Arbeitswelt stellt viele vor eine Herausforderung. Manch ein Arbeitnehmer sieht sich dazu veranlasst, sich mit Medikamenten zu dopen. Wann greifen Erwerbstätige zur Pille und wie verbreitet ist der Medikamentenmissbrauch zur vermeintlichen Leistungssteigerung? Diesen Fragen widmet sich der DAK Gesundheitsreport 2015. rbb Praxis hat mit Jörg Marschall vom Forschungsinstitut IGES gesprochen, das den Report miterarbeitet hat.

Mehr zum Thema

Spritze mit Masernimpfstoff, Quelle: dpa

rbb PRAXIS Service - Masern sind mehr als eine Kinderkrankheit

Berlin ist wieder einmal alarmiert: Die Masern gehen um. Mehr als 500 Menschen haben sich laut Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales mit dem ansteckenden Virus infiziert. Das Gesundheitsministerium in Potsdam rief bereits die Brandenburger dazu auf, ihren Impfschutz zu überprüfen, um sich vor dem Berliner Masernausbruch zu schützen.

Mehr zum Thema

Das Unfallkrankenhaus Berlin ist zurück

Darmkrebsmonat März

Eine Blutprobe steht am 21.01.2015 in Heidelberg im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen vor einem Patienten (Quelle: dpa)

Chancen der Immuntherapie

Jedes Jahr erhalten fast eine halbe Million Menschen in Deutschland die Diagnose "Krebs". Während einige Krebsarten gut behandelbar sind, helfen bei anderen die gängigen Methoden wie Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung nicht. Deshalb läuft die Erforschung neuer Therapien auf Hochtouren. Dazu gehört auch die Immuntherapie. rbb Praxis hat mit Prof. Dr. Otmar Wiestler, dem Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Krebsforschungszentrums, über die Chancen dieser Therapieform gesprochen.

Erkältungszeit

Nasenspray, Tasse Tee, Taschentücher und Pillen liegen auf einem Tisch (Quelle: imago/CTK/CandyBox)

Für guten Durchzug

Druck im Kopf, Nase dicht und Schleimhäute geschwollen? Mit einem abschwellenden Nasenspray lassen sich die Nasenschleimhäute beruhigen, so dass Sie schnell durchatmen können. Doch Vorsicht: Länger als eine Woche angewendet, droht Abhängigkeit vom Nasenspray. Die rbb Praxis erklärt, warum und welche Alternativen Sie zum Nasenspray haben.

Mehr Gesundheit

Nahe an der Redaktion

rbb PRAXIS Archiv

  • rbb Praxis Feature - Gesund aus eigener Kraft

    Die Erfolge der modernen Medizin sind beeindruckend. Für die Behandlung der meisten Krankheiten stehen hochwirksame Medikamente zur Verfügung. Eine ausgeklügelte Technik erlaubt selbst komplizierte Operationen. So können die Patienten die Behandlung ihrer Krankheit oft weitgehend passiv in die Hände der Ärzte legen. Doch dabei geriet ein Teil der Medizin ins Abseits: die Kraft der Selbstheilung.

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 18.03.2015 20:15

    +++ "Pille danach" jetzt rezeptfrei - was man wissen muss +++ Allergien – Was tun gegen Hausstaub, Pollen und Co? +++ Waschmaschine – Keimkiller oder Keimschleuder? +++ Milzriss – Notfall mit Folgen +++

    Arzt und Patient schauen auf CT-Aufnahme im Computrer an (Quelle: rbb)

    Milzriss – Notfall mit Folgen

    Durchchecken im Krankenhaus nach einem vermeintlich harmlosen Unfall – das heißt auch, die Milz zu prüfen. Denn ein unbemerkter Milzriss kann lebensgefährlich sein. Doch muss die Milz dann immer entfernt werden? Die rbb Praxis fragt nach.  

    Pille danach (Quelle: rbb)

    Pille danach

    Kondom gerissen, beim Zyklus verzählt? Frauen, die befürchten, ungewollt schwanger zu werden, können sich seit dem 15. März dieses Jahres die "Pille danach" rezeptfrei in der Apotheke besorgen. Für junge Frauen bis 20 Jahre fallen mit einem Rezept keine Kosten an. Die rbb Praxis gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen, die mit der rezeptlosen Abgabe verbunden sind.

    vergrößerte Hausstaubmilbe in Schneekugel (Quelle: rbb)

    Allergien – Was tun gegen Hausstaub, Pollen und Co?

    Die Schnupfenzeit ist vorbei, doch die Nase läuft noch immer. Dazu tränende Augen, Niesanfälle und Augenjucken – all das können Anzeichen einer Allergie sein. Hierzulande hat etwa jeder Zehnte eine Hausstaubmilbenallergie – und ist damit allergisch gegen den Kot von Hausstaubmilben.  

    Prof. Dr. Klaus-Dieter Zastrow im Studio (Quelle: rbb)

    Waschmaschine - Keimkiller oder Keimschleuder?

    Erkältung, Grippe, Masern – jeden Tag bewegen wir uns in einer Welt voller Keime. Die Waschmaschine soll helfen, Keime auf der Kleidung abzutöten, aber sie kann selbst zur Keimschleuder werden. Wie Sie sich und Ihre Familie schützen können, was den Keimen wirklich den Garaus macht und wie das auch im Öko-Modus geht, zeigt die rbb Praxis.  

    Zecke sitzt auf Ast (Quelle: rbb)

    Zähe Zecken

    Zecken sind zähe Wesen. Zecken überstehen einen Schleudergang bei 40 Grad , können wochenlang unter Wasser leben, ertragen Minusgrade und überleben mehrere Tage in einer Wohnung. Die rbb Praxis gibt Tipps, wie Ihre Wäsche trotzdem keimfrei wird.

    div. Früchtemüsliverpackungen (Quelle: rbb)

    Früchtemüsli: Viel Zucker, wenig Frucht

    Himbeeren und Birnen, Äpfel und Pflaumen: Früchtemüsli-Hersteller versprechen auf den Verpackungen eine abwechslungsreiche Obstvielfalt. Aber enthält das Müsli wirklich so viele Früchte? rbb Praxis hat den Inhalt von fünf Früchtemüslis unter die Lupe genommen und verrät, welche Früchtemüslis für den Frühstückstisch zu empfehlen sind und welche nicht. 

    Seilspringer, davor Schrift: Seilspringen (Quelle: rbb)

    Blitzschnell wieder fit: Seilspringen

    Generationen vor uns haben es gemacht - und wahrscheinlich werden es auch noch Generationen nach uns tun: Seilspringen. Es macht Spaß, funktioniert auf engstem Raum und man braucht nicht viel Zeit dafür. Und vor allem: Es soll richtig fit machen.

  • Kamelreiten (Quelle: rbb)

    Fernreisen – eine unterschätzte Gefahr?

    Raus aus dem Flieger, rein in die Intensivstation. Immer wieder enden Urlaube in ferne Länder auf diese Weise. Doch das muss nicht sein: Einen hundertprozentigen Schutz vor Krankheiten gibt es auf Fernreisen zwar genauso wenig wie zu Hause. Doch mit der richtigen Vorsorge lassen sich die meisten Risiken in Schach halten. 

    (Das Video zum Beitrag liegt aus lizenzrechtlichen Gründen nicht vor)

    Tablette in der Hand (Quelle: rbb)

    Allergie gegen ASS?

    Hautausschläge, Polypen, Asthma, Atemnot - diese Symptome können Zeichen für eine ASS-Intoleranz sein. ASS steht für Acetylsalicylsäure. Es ist der wichtigste Wirkstoff des bekannten Schmerzmittels Aspirin und vieler anderer Medikamente. Und Ärzte stehen oftmals vor einem Rätsel. Denn eine einfache Kopfschmerztablette sehen Patienten nicht als mögliche Ursache für ihr lebensbedrohlichen Allergien an.  

    Mann lehnt an Türramen (Quelle: rbb)

    Live-Diagnose: Schwindel – was steckt dahinter?

    Unser heutiger Patient der Live-Diagnose hat immer wieder urplötzlich auftretende Schwindelattacken – eine unberechenbare Störung, die ihm Sorgen macht.
    Welche Ursache hat die Gleichgewichtsstörung? Das versucht Professor Bruno-Marcel Mackert aus dem Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum live im Studio herauszufinden.  

    Männer im Auto (Quelle: rbb)

    Mobil trotz Handicap – barierrefreier Führerschein

    Georg Grasshoff ist ein ganz besonderer Fahrlehrer. Er verhilft Menschen mit körperlichen Einschränkungen zum Führerschein. Querschnittgelähmte oder Menschen mit Amputationen zählen zu seinen Fahrschülern, aber auch Schlaganfallpatienten und Gehörlose.  

    Kind mit Pferdeschwanz (Quelle: rbb)

    Serie: Wie bitte …? Der Pferdeschwanz

    Jede Frau und jeder Mann haben ihn, ganz egal, welche Frisur sie tragen und ob sie überhaupt Haare auf dem Kopf haben: einen Pferdeschwanz. Doch was verbirgt sich hinter diesem medizinischen Begriff? Ein unbekanntes Organ? Ein Stückchen vom Darm? Oder gar ein Knochen? Die rbb Praxis klärt auf...

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 04.03.2015 20:15

    +++ Tuberkulose - steigt das Risiko? +++ Mit Medikamenten gegen Bluthochdruck +++ Hirnblutung mit Happy End +++ rbb Praxis "Wie bitte?" - Die Orientbeule +++

    Aktualisierte Fassung vom 05.03.2015

    Röntgenbild einer Lunge eines Tuberkulosepatienten (Quelle: rbb)

    Tuberkulose – steigt das Risiko?

    Ein Lehrer in Berlin-Zehlendorf ist an offener Tuberkulose erkrankt. Was bedeutet das für die Schüler und deren Angehörige sowie die Lehrerkollegen? Die rbb Praxis hat nachgefragt und informiert auch darüber, wie groß die Ansteckungsgefahr für uns alle ist. Außerdem berichten wir über einen neuen Test, der die Tuberkulose-Medikamente unter die Lupe nimmt: Bereits nach wenigen Stunden wissen die Ärzte damit, welche Präparate tatsächlich wirken. Bislang dauerten diese Tests oft mehrere Wochen.

    div. Pillen und Kapseln liegen auf dem Tisch (Quelle: rbb)

    Mit Medikamenten gegen Bluthochdruck - wie hält man die Therapie durch?

    Wenn Bewegung und Abnehmen nicht ausreichen, gesunde Blutdruckwerte zu erreichen, greift der Arzt zum Rezeptblock. Doch greift der betroffene Patient auch konsequent zum verordneten Medikament? Denn die Wirkstoffe zur Behandlung von Bluthochdruck können Nebenwirkungen haben und dann fällt es den Patienten schwer, die Therapie zu befolgen. Vor allem, wenn sie ihren hohen Blutdruck gar nicht spüren. Die rbb Praxis informiert.

    Röntgenaufnahme einer Gehirnblutung (Quelle: rbb)

    Hirnblutung - Drama mit Happy-End

    Die Folgen einer Hirnblutung können trotz umfassender medizinischer Versorgung lebenslang spürbar bleiben. Aber es kann mit langem Training und guter Therapie einen Weg zurück geben ins Berufsleben. Die rbb Praxis zeigt den beeindruckenden und erfolgreichen Kampf eines Busfahrers und seiner Ärzte um seine Gesundheit und Arbeitsfähigkeit.

    Zeichnung: Kind mit Beule und Arzt (Quelle: rbb)

    rbb Praxis - Wie bitte? - Orientbeule

    Nein, eine Orientbeule holt man sich weder durch den Tritt eines Kamels, noch weil man den Haremsfrauen des Sultan von Brunei zu Nahe gekommen ist. Die Beule hat ihren Namen, weil sie häufig in besonders warmen Regionen vorkommt. Weil es auf der Erde aber seit Jahrzehnten wärmer wird, ist ihr Vorkommen schon lange nicht mehr nur auf den Orient beschränkt.  

  • Rücken (Quelle: rbb)

    rbb Praxis Feature - Der große Rückenreport

    Was tun, wenn der Rücken schmerzt und oder ein Bandscheibenvorfall Alltag, Berufsleben und Freizeit ausbremst? Schnell wird operiert, oft zu schnell. 95 Prozent aller Bandscheiben-Operationen sollen unnötig sein. Was können alternative Heilmethoden, etwa Massagen und Bewegungstraining, Ayurveda oder Chiropraktik, leisten? Ein Film von Erika Brettschneider.

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 18.02.2015 20:15

    +++ Plötzlich Grippe - was tun? +++ Klare Sicht statt Grauer Star: Live-OP am Auge +++ Entschlacken - sinnvoll oder Hokuspokus? +++ Notfall Blinddarmentzündung +++ Angeborene Immunschwäche SCID – Screening könnte Leben retten +++

    Impfstoff; davor der Schriftzug "H3N2" und eine Grafik eines Grippevirus (Quelle: rbb)

    Plötzlich Grippe - was tun?

    Mal zwitschern die Vögel bei frühlingshaften 9 Grad Celsius, am nächsten Tag ist es wieder eisig: Der Wechsel zwischen Minusgraden und Plustemperaturen bereitet momentan den Boden für die "echte" Grippe. Die Betroffenenzahlen sind in den letzten Wochen sprunghaft angestiegen. Jetzt hat die Grippewelle auch das südliche Brandenburg erreicht.  

    auf Bildschirm: Auge wird untersucht (Quelle: rbb)

    Klare Sicht statt Grauer Star: Live-OP am Auge

    Augenärzte können getrübte Augenlinsen beim Grauen Star heute schnell und schonend durch Kunstlinsen ersetzen. Die rbb Praxis ist live dabei, wie Spezialisten in einer großen Augen-Tagesklinik in der Prignitz im Land Brandenburg diesen Eingriff durchführen. Die Praxis informiert auch darüber, welche Kunstlinsen es gibt und was der Patient vor der Auswahl einer Praxis oder Klinik wissen sollte.

    Bauch wird abgetastet (Quelle: rbb)

    Notfall Blinddarmentzündung

    Es gibt keine Untersuchungsmethode, die eine Blinddarmentzündung mit Sicherheit bestätigt oder ausschließt – eine Situation, die mitunter zu unnötigen Operationen führt: Bis zu 29 Prozent der entfernten Wurmfortsätze sind gar nicht krankhaft verändert. Aber wird eine Blinddarmentzündung verkannt oder ihre Gefahr unterschätzt, kann das für die Betroffenen lebensgefährlich werden. Das Ermessen und die Erfahrung der Ärzte spielen bei der Entscheidung für oder gegen eine OP deshalb eine wesentliche Rolle.  

    Gruppe von Frauen sitzt am Tisch (Quelle: rbb)

    Entschlacken – sinnvoll oder Hokuspokus?

    Unser Körper muss ständig mit unterschiedlichen Giftstoffen fertig werden, die wir durch die Nahrung, über die Atemluft oder die Haut aufnehmen. Zuständig für das Aussortieren der unerwünschten Stoffe sind in erster Linie die drei großen Entgiftungsorgane Leber, Darm und Niere. Doch können wir ihnen dabei aktiv helfen – etwa mit Heilfasten oder Entgiftungs-Präparaten aus Apotheke und Drogerie? Die rbb Praxis klärt auf. 

    Grafik: kranke Zellen bilden sich (Quelle: rbb)

    Immunschwäche SCID – Screening könnte Leben retten

    Bronchitis, Lungenentzündung, eitrige Pusteln. Bei unklaren Entzündungen kann ein unerkannter angeborener Immundefekt die Ursache sein. Doch die Dunkelziffer dieser Erkrankung ist hoch. Man nimmt an, dass nicht wenige der betroffenen Kinder sogar an Komplikationen versterben, ohne dass die richtige Diagnose gestellt wurde. Dabei gäbe es für diese schweren kombinierten Immundefekte ein neues Screening-Verfahren. Mit der richtigen Diagnose könnten dann Neugeborene, die diesen Gendefekt haben, frühzeitig behandelt werden. Und das könnte den Betroffenen und ihren Angehörigen viel Leid ersparen.  

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 11.02.2015 20:15

    +++ Gefährliche Gifte im Haushalt +++ Kopfschmerz durch Zähneknirschen +++ Lippen-Kummer - Pflegestifte im Test +++ Wie gesund ist eigentlich... Vitamin C? +++ Kopfläuse auf dem Vormarsch +++  

    Reiniger wird in Wischmopeimer gekippt (Quelle: rbb)

    Gefährliche Gifte im Haushalt

    Was gut reinigt und was die Wohnung erstrahlen lässt, das riecht auch scharf - daran haben wir uns gewöhnt. Doch was, wenn plötzlich unklare Krankheitssymptome auftreten? Können Gifte zuhause uns krank machen? rbb Praxis zeigt den langen Leidensweg von Betroffenen und erste, vielversprechende Behandlungserfolge. 

    Kopfläuse (Quelle: rbb)

    Kopfläuse auf dem Vormarsch

    Winterzeit ist Mützenzeit – und damit Läusezeit. Bundesweit scheinen die winzigen Krabbeltierchen in den Haarschöpfen in Kindergärten, Schulen und Altenheimen wieder auf dem Vormarsch zu sein. Wie viele es genau sind, lässt sich angesichts der hohen Dunkelziffer nicht ermitteln. Dass es von Jahr zu Jahr aber immer mehr werden, bezweifeln Experten. Klar ist nur: Läuse hat es immer gegeben. Heute sind wir aufmerksamer und registrieren die Tierchen eher. 

    Grafik: Zähneknirschen (Quelle: rbb)

    Kopfschmerz durch Zähneknirschen

    Kopfschmerzen kennt jeder. Oft hilft eine Tablette oder einfach mal eine Portion mehr Schlaf und die Schmerzen sind weg. Doch nicht bei jedem, und dann kann die Suche nach der Ursache zu einer wahren Odyssee werden. Der Schauspieler Peer Jäger hat das erlebt. Die rbb Praxis berichtet über seine Suche.

    Lippenpflegeprodukte (Quelle: rbb)

    Lippen-Kummer - Pflegestifte im Test

    Draußen frostige Temperaturen, drinnen bullig warme und trockene Heizungsluft. Das macht besonders Lippen spröde, trocknet sie aus. Denn Lippenhaut hat weder Talg- noch Schweißdrüsen, die sie mit Fett und Feuchtigkeit versorgen könnten. Die rbb Praxis testet Pflegestifte - damit Ihre Lippen in Zukunft immer geschmeidig bleiben. 

    Saft wird in Glas gegossen (Quelle: rbb)

    Wie gesund ist eigentlich… Vitamin C ?

    Millionen Deutsche vertrauen Nahrungsergänzungsmitteln, also auch solchen, die Vitamin C-enthalten. Sie hoffen mit den Mitteln das Altern aufzuhalten, einen Schnupfen zu verhindern oder sogar Krebs zu besiegen. Doch stimmt das wirklich? Oder ist Vitamin C in großen Mengen sogar schädlich? In unserer Serie "Wie gesund ist eigentlich …?" schauen wir uns diesmal das wohl bekannteste Vitamin genauer an.