Online-Fokus im Sommer: E-Health - digitale Medizin

Junge Frau surft mit iPad im Internet (Quelle: imago/Peter Widmann)

Arzttermin aus dem Internet

Die aufwendige Telefoniererei für einen Arzttermin ließe sich durch die Vergabe von Terminen im Internet verkürzen. Doch viele Ärzte scheuen sich davor, ihren Patienten diesen Service anzubieten. Die rbb Praxis hat nachgefragt, warum das so ist.

Illustration: Telemedizin - Ein Stethoskop liegt auf einer Computertastatur (Bild: imago)

Gesundheits-Apps und Medizinportale unter der Lupe - An den Computer statt zum Arzt?

Mehr als 20.000 Gesundheits-Apps, unzählige Portale im Internet, die medizinische Fachbegriffe übersetzen oder Symptome auswerten - laut einer aktuellen Umfrage nutzen drei Viertel vorwiegend das Internet auf der Suche nach Gesundheitsinformationen. Werden Ärzte dadurch immer weniger wichtig? rbb Praxis sprach mit Dr. Franz-Joseph Bartmann, Vorsitzender des Telematik-Ausschusses der Bundesärztekammer.

wappnen für die Hitze

Thermometer in Straßenbahn zeigt 40 Grad Celsius an (Quelle: imago/Eastnews)

Sommer auf Hochtouren - Kreislauf ganz unten

Die Berliner Rettungsstellen wappnen sich für die bevorstehenden heißen Tage mit Infusionslösungen und Trinkwasser. Insbesondere ältere Patienten und Kleinkinder kommen laut DRK Kliniken an heißen Tagen mit Hitzeschlag oder Flüssigkeitsmangel in die Ambulanzen. Aber auch Schwindel und Unwohlsein sind Symptome, unter denen viele Menschen bei Höchsttemperaturen leiden. rbb Praxis klärt auf.

rbb Praxis im Sommer

Montage: Mittel für den Sonnenschutz, Sonne scheint hinter Baum, gegrilltes Sommergemüse (Quelle: imago/Westend61; JuNiArt; CHROMORANGE / Montage: rbb)

Es geht weiter!

Raiko Thal meldet sich am 02.09.2015 mit der rbb Praxis im TV aus der Sommerpause zurück. Bis dahin präsentieren wir Ihnen online jede Woche neue Themen aus der Gesundheit und Medizin - auf Sie warten interessante Artikel, Videos und auch im Inforadio sind wir weiterhin für Sie da! Außerdem sind wir ab dem 15.07. vier Wochen lang jeden Mittwoch auf Sommertour - immer um 16:50 Uhr im rbb Fernsehen mit spannenden Themen rund um Ihre Gesundheit.

Aktuell

Archiv: Arzt und -Helfer während einer Operation im Virchow-Klinikum der Charité (Quelle: imago/Sabine Gudath)

rbb Infoportal - Charité nach Streik wieder voll einsatzfähig

Nachdem sich die Berliner Charité und die Gewerkschaft Verdi auf Eckpunkte für einen neuen Tarifvertrag geeinigt haben, läuft der Betrieb an der Uniklinik am Freitag wieder normal. Der Konflikt schwelt aber im Hintergrund weiter, denn die Forderung der Belegschaft nach mehr Personal ist für die Klinikleitung eigentlich nicht zu finanzieren.

Sommerthemen auf einen Blick

Pollenflug & Allergie

Eine Ambrosia-Pflanze wird aus dem Boden gerissen (Quelle: imago/Niehoff Allergie-Auslöser)

Ambrosia - der wuchernde Allergietreiber

Ambrosia ist ein Albtraumgewächs: Ihre Pollen sorgen für eine ganzjährige Plage bei Allergikern, treiben Gesundheitskosten in die Höhe und bringen jede Menge Neuallergiker hervor. Jetzt beginnt die Blütezeit – mit Millionen von hochallergenen Pollen. rbb Praxis erklärt, warum Ambrosia so aggressiv wirkt und was das für Allergiker und Nicht-Allergiker bedeutet.

Serie: Das Unfallkrankenhaus Berlin

Logo Auf Leben und Tod - Das Unfallkrankenhaus Berlin; Quelle: rbb

Auf Leben und Tod

Das Unfallkrankenhaus im Berliner Stadtteil Marzahn ist das modernste Unfallkrankenhaus Deutschlands. Hier ist der Notfall an der Tagesordnung - die Ausnahmesituation die Regel.

Ihre Gesundheitstipps

Bildmontage aus Frau die Yoga macht, Müsli, Mann der Liegestütze macht (Quelle: imago/Westend61/

Gesundheitstipps auf der 'Langen Nacht der Wissenschaften'

Die rbb Praxis war mit einem Stand und verschiedenen Vorträgen bei der 'Langen Nacht der Wissenschaften' vertreten. Zahlreiche Gäste haben uns besucht, ihr Wissen bei unserem Online-Gesundheitsquiz getestet und die Möglichkeit genutzt, Ihre Gesundheitstipps direkt ins Mikrophon zu sprechen.
Danke dafür!

Hier können Sie nun eine Auswahl Ihrer Gesundheitstipps anhören.

Viel Spaß dabei! 

News

RSS-Feed
  • rbb Praxis News vom 03.07.2015 

    Eine Frau trinkt Wasser aus einer Plastikflasche (Foto: dpa-Bildfunk)

    - Gesundheitshotline zur Hitzewelle

    Am Freitag, 03. Juli stellt die Gesundheitskasse DAK eine kostenlose Telefon-Hotline für Kunden aller Krankenkasse zur Verfügung. Zwischen 08:00 und 20:00 Uhr beantworten Ärzte aus verschiedenen Bereichen Fragen zu gesundheitlichen Beschwerden durch die hohen Temperaturen. 

  • rbb Praxis News vom 01.07.2015 

    Chemotherapie bei Brustkrebs, Quelle: rbb

    - Neue Datenbank für schnelle und präzise Chemotherapie

    Am Mittwoch startete ein Symposium zum Thema "Big Data in der Medizin". 80 geladene Forscher und Industrievertreter diskutieren hier am 1. und 2. Juli über die Nutzung riesiger Datenmengen in der Medizin. Das gastgebende Hasso-Plattner Institut (HPI) präsentierte neue Ergebnisse in der Krebstherapie. 

  • rbb Praxis News vom 01.07.2015 

    Grafik: Vitamin D-Tablette als Sonne (Quelle: rbb)

    - Vitamin-D-Präparate trotz Sonnenschein

    Schon Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 10 hemmt die für den Knochenstoffwechsel notwendige Vitamin-D-Synthese. Gynäkologen raten daher auch im Sommer Vitamin-D als nahrungsergänzendes Präparat zu sich zu nehmen.

  • rbb Praxis News vom 30.06.2015 

    Ein Thermometer zeigt über 30 Grad Celsius an (Quelle: dpa)

    - Medizin-Meteorologen: Hitzehoch gefährdet die Gesundheit

    Vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen seien gefährdet. Auf körperliche Aktivitäten sollte verzichtet werden, zudem brauche der Körper viel Flüssigkeit.

  • rbb Praxis News vom 30.06.2015 

    Lustiger Alkoholtest beim Baumblütenfest (Bild dpa/Paul Zinken)

    - Studie: Junge Männer trinken sich seltener in den Rausch

    Positiv auch - jeder dritte der unter 17-Jährigen (33 Prozent) gibt an, noch nie Alkohol getrunken zu haben. Im Jahr 2001 waren es lediglich 13 Prozent.

  • rbb Praxis News vom 30.06.2015 

    ver.di Mitglieder stehen mit Streik-Westen vor der Charité in Berlin Mitte bei einer Streikkundgebung (Bild: DPA)

    - Streikendes Pflegepersonal der Charité zieht vor Rotes Rathaus

    Mit ihrer Aktion wollen die Streikenden ihren Forderungen Nachdruck verleihen. Die Gewerkschaft verlangt eine Aufstockung des Pflegepersonals um zusätzliche 600 Stellen. 

  • rbb Praxis News vom 29.06.2015 

    Das neue Stadtschloss, Sitz des Landtages, in Potsdam (Brandenburg) (Quelle: dpa)

    - WHO zeichnet Brandenburg als "Sichere Region" aus

    Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat das Engagement Brandenburgs zur Vorbeugung von Unfällen und Gewalt gewürdigt. Zum zweiten Mal nach 2009 zeichnete sie das Land als "Sichere Region" aus.

  • rbb Praxis News vom 29.06.2015 

    Grafik mit dem Schriftzug MERS (Quelle: rbb)

    - Mers-Patient in Thailand wieder gesund

    Der Mann aus Oman, der zunächst erkrankt war und seit Mitte Juni unter Quarantäne stand, wird gemeinsam mit 36 Personen, die mit ihm Kontakt hatten, weiter überwacht. 

  • rbb Praxis News vom 29.06.2015 

    Pflegekräfte der Berliner Charite streiken am 22.06.2015 in Berlin. Die Mitarbeiter streiken für bessere Arbeitsbedingunen (Quelle: dpa)

    - Charité : zweite Streikwoche trotz Tarifverhandlungen

    Die Verhandlungen mit der Geschäftsleitung werden laut Verdi am Vormittag fortgesetzt. Die Gewerkschaft fordert eine Aufstockung des Pflegepersonals um zusätzliche 600 Stellen, die Geschäftsleitung lehnt dies ab.

  • rbb Praxis News vom 26.06.2015 

    Cannbis-Pflanzen am Kottbusser Tor (Quelle: Polizei Berlin)

    - Kreuzberg stellt Antrag für Cannabis-Verkaufsstellen

    Haschisch und Marihuana sollen dort kontrolliert verkauft werden, allerdings nur an registrierte Konsumenten aus dem Bezirk. Der Bezirk will so den Drogenhandel eindämmen.

  • rbb Praxis News vom 26.06.2015 

    Pflegekräfte der Berliner Charite streiken am 22.06.2015 in Berlin. Die Mitarbeiter streiken für bessere Arbeitsbedingunen (Quelle: dpa)

    - Charité-Streik geht weiter - Gesprächsergebnis unbekannt

    Über die gemeinsamen Gespräche vom Donnerstag wollen die Charité-Geschäftsleitung und die Gewerkschaft Verdi jeweils erst im Laufe des Tages informieren. 

  • rbb Praxis News vom 25.06.2015 

    Rettungssanitäter telefoniert (links oben) und Herzlinie auf Smartphone (rechts unten) (Quelle: rbb)

    - Gesundheitsminister fordern Ausbau der Telemedizin

    Eine effiziente, finanzierbare und gute medizinische Versorgung sei künftig nur möglich, wenn dazu flächendeckend auch die Telemedizin eingesetzt werde.

  • rbb Praxis News vom 25.06.2015 

    Eine Hebamme untersucht am in einer Praxis eine schwangere Mutter. (Foto: Fredrik von Erichsen/dpa)

    - Krankenkassen und Hebammen einigen sich nicht

    Ursprünglich sollten die strittigen Fragen zwischen freiberuflichen Hebammen und Krankenkassen zu Beginn des zweiten Halbjahres geregelt sein. Am 1. Juli werden die Haftpflichtprämien für Hebammen erneut um 20 Prozent steigen.

  • rbb Praxis News vom 25.06.2015 

    Pflegekräfte der Berliner Charite streiken am 22.06.2015 in Berlin. Die Mitarbeiter streiken für bessere Arbeitsbedingunen (Quelle: dpa)

    - Verdi: Gespräche mit der Charité am Nachmittag

    Nach der zweiten Niederlage vor Gericht hat die Klinik die Gewerkschaft für Donnerstag zu Verhandlungen geladen. Eine Lösung des Konflikts zeichnet sich auch am 4. Streiktag noch nicht ab.

  • rbb Praxis News vom 24.06.2015 

    Symbolbild: Eine Hebamme hält während einer Nachuntersuchung einen vier Tage alten Säugling in den Händen. (Quelle: dpa)

    - Hebammenverband warnt vor Aus für Hausgeburten

    Eine Geburt Zuhause oder im Geburtshaus - das könnte in Brandenburg bald der Vergangenheit angehören, warnt der Hebammenverband. In Spremberg steht die Schließung eines Geburtshauses bereits unmittelbar bevor.

  • rbb Praxis News vom 24.06.2015 

    rbbFernsehen_2015:05:20_-Wohin_im_Alter?

    - Voraussichtlich 35 Prozent mehr Pflegefälle bis 2030

    Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter – damit steigt auch die Zahl der Pflegebedürftigen. Experten haben nachgerechnet und fanden heraus: In den nächsten 15 Jahren könnte es 35 Prozent mehr Pflegefälle geben. Vor allem in einer bestimmten Altersgruppe gibt es einen Zuwachs.

  • rbb Praxis News vom 24.06.2015 

    An einer schwarzen Jeansjacke ist eine rote Aids-Schleife befestigt (Foto: imago/Manngold)

    - Appell: Diskriminierung von HIV-Patienten muss aufhören

    Wenn HIV-Kranke zum Arzt kommen, reagieren behandelnde Pfleger und Ärzte nicht selten distanziert oder sogar diskriminierend – die größten deutschen Aids-Organisationen haben deshalb in einem gemeinsamen Appell ein Ende der Diskriminierung von HIV-positiven Menschen im Gesundheitswesen gefordert.

  • rbb Praxis News vom 23.06.2015 

    Eine Mutter küsst ihr Kind (Quelle: dpa)

    - Erhebung: Überlastete Mütter haben oft kranke Kinder

    Von den Müttern, die 2014 zu einer Mutter-Kind-Kur im Müttergenesungswerk fuhren, litten über 80 Prozent unter Erschöpfungszuständen. Von den mitreisenden Kindern waren zwei Drittel behandlungsbedürftig.  

  • rbb Praxis News vom 23.06.2015 

    Streik an der Charité (Bild: imago/Markus Heine)

    - Streik an Charité ausgeweitet

    Am zweiten Streiktag wurden auch Bereiche einbezogen werden, die bisher nicht bestreikt wurden. Nicht betroffen war der zwischen der Klinik und der Gewerkschaft vereinbarte Notdienst.  

  • rbb Praxis News vom 22.06.2015 

    Eine Laborantin des Robert-Koch-Instituts vergleicht multiresistente EHEC-Keime. (Bild: dpa)

    - Ehec: Schülerin aus Baden-Würtemberg erkrankt

    Im Frühjahr 2011 hatte die bisher größte Ehec-Epidemie in Deutschland 53 Todesopfer gefordert. Vor allem Norddeutschland war betroffen. Jetzt hat sich eine Schülerin in Baden-Württemberg infiziert.

Kostenlose Hotline

Familie Seitz, Sorgentelefon OSKAR (Quelle: Bundesverband Kinderhospiz e.V.)

Sorgentelefon OSKAR für Familien mit sterbenskranken Kindern

Rund 40.000 Familien mit schwerstkranken Kindern, die nur noch eine begrenzte Zeit zu leben haben, leben in Deutschland. Seit dem 19. Juni steht nun das weltweit einzigartige 24-Stunden-Sorgen und Infotelefon mit Namen OSKAR Familien mit sterbenskranken Kindern zur Verfügung. Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbands Kinderhospiz, will damit eine wichtige Versorgungslücke für die betroffenen Familien schließen.

Aus allen Bereichen der Gesundheit & Medizin

Montage: Rohkost, zwei alte Menschen auf einem Stapel Münzen, eine Spritze (Quelle: imago: Westend61/Ralph Peters/blickwinkel)

Service-Themen

Ob Ernährung, Impfungen, Pflegemöglichkeiten im Alter oder pflanzliche Heilmethoden: In unserer Service-Rubrik finden Sie viele Informationen, Dossiers und Ratgeber rund um die Gesundheit und Medizin.

Garten und Gesundheit

Frau kniet im Garten (Quelle: rbb)

Online-Beitrag - Rückengesund Gärtnern

Gartenarbeit bedeutet für viele einen willkommenen Ausgleich vom beruflichen Alltag. Doch sie hat auch Schattenseiten: Viele wollen am ersten Tag im Garten zu viel auf einmal erreichen und überfordern sich damit. Denn die Bewegungen beim Mähen, Trimmen, Harken oder Schneiden sind alles andere als alltäglich und können zur Belastung für Rücken, Muskeln und Gelenke werden.  

Mehr Gesundheit

Nahe an der Redaktion

rbb PRAXIS Archiv

  • Logo rbb PRAXIS

    rbb Praxis Feature - Praxis-Check Hüfte - aus Alt mach Neu?

    Diagnose: Arthrose im Hüftgelenk. Hunderttausende Menschen stehen dann hierzulande vor der Entscheidung: Brauche ich eine Prothese oder kann ich mit Spritzen, Sport und Schmerzmitteln die Operation vermeiden? Wann ist der beste Zeitpunkt für die Implantation eines künstlichen Hüftgelenks? Gibt es Alternativen zur Operation? rbb Praxis hat Menschen aus Berlin und Brandenburg begleitet, die ihr Hüftleiden behandeln lassen.

    Ärzte begutachten Röntgenbild einer Hüfte (BIld: dpa)

    rbb Praxis Feature - Praxis-Check Hüfte - aus Alt mach Neu?

    Diagnose: Arthrose im Hüftgelenk. Hunderttausende Menschen stehen dann hierzulande vor der Entscheidung: Brauche ich eine Prothese oder kann ich mit Spritzen, Sport und Schmerzmitteln die Operation vermeiden? Wann ist der beste Zeitpunkt für die Implantation eines künstlichen Hüftgelenks? Gibt es Alternativen zur Operation? rbb Praxis hat Menschen aus Berlin und Brandenburg begleitet, die ihr Hüftleiden behandeln lassen.

  • Blick durch das Fenster eines Operationssaals in einem Krankenhaus (Quelle: dpa)

    rbb Praxis Feature - Skalpell bitte – Die Herzoperation – Live miterlebt

    90 Minuten Herz-Operation live: Drei Bypässe werden einem 60-jährigen Mann aus dem schwäbischen Rottenburg im OP der Universitätsklinik Tübingen gelegt. Vier Kameras dokumentieren das Geschehen und übertragen es direkt in ein Sendestudio im Foyer der Uniklinik. Dr. med. Susanne Holst erklärt das Geschehen und führt durch die Sendung, während Prof. Dr. med. Christian Schlensak den Operationsverlauf kommentiert.

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 03.06.2015 20:15

    +++ Nase dicht - Erkältung oder Allergie +++ Hilfe bei chronischer Nebenhöhlenentzündung dank OP-Navigation +++ Gefährlicher Kick durch Energy Drinks +++ Glatt in den Sommer: Enthaarungsmethoden im Test +++ Gesunde Darmbakterien - unterschätze Helfer gegen Krankheiten und Übergewicht? +++  

    Frau schnieft ins Taschentuch (Quelle: rbb)

    Nase dicht – Erkältung oder Allergie?

    Die Nase ist verstopft oder läuft, man leidet unter Niesattacken. Was verbirgt sich hinter diesen Symptomen? Steckt eine Erkältung dahinter oder ist es eine Allergie? Die rbb Praxis hat nachgefragt.

    Britta Elm zeigt auf ein Monitor (Quelle: rbb)

    Hilfe bei chronischer Nebenhöhlenentzündung dank OP-Navigation

    Die Blumen im Garten duften nicht mehr, ständig schmerzt der Kopf, die Nase läuft. Nicht selten ist die Ursache eine Entzündung der Nasennebenhöhlen. Wird sie chronisch, hilft oft nur noch eine komplizierte Operation. Ein neues "OP-Navi" soll diese für den Arzt vereinfachen und so für die Patienten sicherer machen. Doch funktioniert das auch? Die rbb Praxis schaut einem erfahrenen Operateur live über die Schulter – im Sankt Gertrauden-Krankenhaus in Berlin Wilmersdorf.

    Verschiedene Energy-Drinks stehen in einem Getränkemarkt in einem Regal (Quelle: Sebastian Kahnert/dpa)

    Gefährlicher Kick durch Energy Drinks

    Energy Drinks sind sprichwörtlich in aller Munde. Was viele nicht wissen: Sie enthalten eine Menge Koffein, und das kann auch bei Jugendlichen zu erheblichen Herz-Kreislauf-Beschwerden führen. Schon ein halber Liter des Getränks reicht für einen lebensgefährlichen Kollaps.

    Enthaarte Frauenbeine (Quelle: rbb)

    Glatt in den Sommer: Enthaarungsmethoden im Test

    Naht die Zeit der kurzen Hosen und Röcke, stehen vor allem Frauen vor der Frage: Wie werde ich die Haare am Körper los? Vom Rasierer bis zur Blitzlichttechnik stehen viele Methoden zur Verfügung. Aber: Welche wirkt am besten? Was hält am längsten an und was tut einfach nur weh? Die rbb Praxis geht dem Haar an die Wurzel und macht den Vergleichstest mit vier Methoden.

    Mikroskopaufnahmen von Darmbakterien (Quelle: rbb)

    Gesunde Darmbakterien – unterschätzte Helfer gegen Krankheiten und Übergewicht?

    Millionen von Keimen besiedeln unseren Darm. Die meisten davon sind nützlich und beispielsweise hilfreich für die Verdauung. Doch heute weiß man: Der richtige Bakterienmix kann auch darüber entscheiden, ob wir dick oder dünn, gesund oder krank sind. Welche Macht haben die Bakterien wirklich? Die Forschung stößt dabei in ein noch kaum erforschtes Gebiet vor.

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 27.05.2015 20:15

    +++ Augenlicht retten - Hornhauttransplantation +++ Krank durch Füchse? +++ Schneller zum Facharzt – verbessert sich die ärztliche Versorgung? +++ Leben retten – mit einer Stammzellspende +++ Leckeres und Gesundes vom Grill +++

    Hornhaut wird für Transplantation vorbereitet (Quelle: rbb)

    Das Augenlicht retten - Hornhauttransplantation

    Wenn die Hornhaut des Auges durch einen Unfall oder durch eine Erkrankung geschädigt ist, kann häufig nur noch eine Hornhauttransplantation das Augenlicht erhalten. Inzwischen gibt es eine schonende Methode, bei der nicht mehr die gesamte Hornhaut, sondern nur Teile transplantiert werden. Die Vorteile: die neue Hornhautschicht heilt schneller ein, sie wird seltener abgestoßen und die Sehkraft ist schneller wiederhergestellt.

    Fuchs auf einem Dach (Quelle: rbb)

    Krank durch Füchse?

    Bloß keinem Fuchs zu nahe kommen – es droht Tollwut. Keine im Wald gepflückten Blaubeeren verzehren – die könnten mit Eiern des Fuchsbandwurms verunreinigt sein. Stimmt das? Wie gefährlich sind die Füchse in Berlin und Brandenburg?

    Menschen stehen im Treppenhaus an (Quelle: rbb)

    Schneller zum Facharzt

    Ein "Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen
 Krankenversicherung" ist auf dem Weg. Unter anderem sollen Patienten in Zukunft schneller Facharzttermine bekommen. Wird das neue Gesetz tatsächlich die Situation der gesetzlich Krankenversicherten, das sind heute über 90 Prozent der Bevölkerung, verbessern? Die rbb Praxis fragt nach.

    Stammzellenspende - Blutspende (Quelle: rbb)

    Periphere Blutstammzellspende als letzte Rettung

    Patienten mit Blutkrebs können gerettet werden, wenn ihnen jemand gesundes blutbildendes Gewebe spendet. Im üblichen Sprachgebrauch ist dabei meist von einer „Knochenmarkspende“ die Rede. Es herrscht oft die fälschliche Vorstellung, dass dem Spender dabei Rückenmark entnommen wird. Die rbb Praxis informiert, was tatsächlich bei so einer Spende passiert.

    Gemüsespieß auf dem Grill (Quelle: rbb)

    Leckeres und Gesundes vom Grill

    Grillen - das ist mehr als nur Würstchen und Nackensteak. Denn mit Gemüse, Obst, magerem Fleisch und leckeren Saucen kann der sommerliche Grillabend nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern auch noch gesund sein. Die rbb Praxis grillt live im Studio.

  • Junge Frau betreut ältere Frau mit Rollator (Quelle: imago/emil umdorf)

    rbb Praxis Feature - Wohin im Alter? Die Suche nach guter Pflege

    Schon bald wird jeder 15. Deutsche ein Pflegefall sein. Immer mehr Angehörige und Betroffene suchen in dieser Situation nach Alternativen zum klassischen Seniorenheim. Nicht zuletzt, weil Berichte über wund-gelegene und ruhiggestellte Heimbewohner verunsichern. Doch was macht gute Pflege aus? Ein Film von Thomas Förster

  • rbbFernsehen_2015:05:06_-rbb_Praxis_XXL

    rbb Praxis 06.05.2015 20:15

    Erst wenn unsere Gelenke schmerzen, merken wir, wie abhängig wir von ihnen sind. Hände, Knie oder Hüften – immer häufiger brauchen wir medizinische Hilfe, um unser mobiles Leben gestalten zu können - bis hin zum Gelenkersatz. Die rbb Praxis zeigt, wann Medikamente und High-Tech-Operationen helfen können und welche Erfahrungen es mit alternativen Konzepten wie Akupunktur oder Heilfasten gibt.

    GRafik: Knieaufbau (Quelle: rbb)

    Wunderwerk Knie

    Erst wenn unsere Gelenke schmerzen, merken wir, wie abhängig wir von ihnen sind. Hände, Knie oder Hüften – immer häufiger brauchen wir medizinische Hilfe, um unser mobiles Leben gestalten zu können - bis hin zum Gelenkersatz.  

    div. Spezialschuhe und Gehilfe liegen auf dem Boden verteilt (Quelle: rbb)

    Die Gelenk-Detektive – Was hilft wirklich?

    Entlastet Nordic Walking die Gelenke wirklich? Wie wirkt sich die Dämpfung eines modernen Sportschuhs aus? Welche Reibung, Kraft und Temperaturen beeinflussen die Gelenke und wie? Wissenschaftler des Berliner Julius Wolff Instituts gehen Fragen wie diesen nach – und forschen weltweit bisher als einzige Institution danach, welche Materialien, Bewegungen, Sportarten oder welches Schuhwerk die menschlichen Gelenke belasten.  

    zwei Hände werden in die Luft gehalten (Quelle: rbb)

    Volksleiden Rheuma

    Über Rheuma gibt es viele falsche Vorstellungen: Zum Beispiel, dass es nur ältere Frauen trifft. Doch Rheuma kann sogar schon im Kindesalter auftreten. Neue Erkenntnisse gibt es auch zur Bedeutung der Ernährung: Ernährungsmediziner und naturheilkundlich orientierte Ärzte zeigen, dass Heilfasten bei Rheumatikern schmerzlindernd wirkt. 

    Hände die Finger knacken lassen (Quelle: rbb)

    Wenn die Fingergelenke knacken

    Die Wissenschaft unterstützt, was viele Fingerknacker ihren Müttern seit Jahrzehnten versichern: Das Fingerknacken entspannt die Muskulatur, ganz ohne dass die Fingergelenke verschleißen. Aber stimmt das? Und woher kommt eigentlich das für viele Menschen nervenaufreibende Knackgeräusch in den Gelenken? 

  • rbbFernsehen_2015:05:06_-rbb_Praxis_XXL

    rbb Praxis 22.04.2015 20:15

    +++ Zecken in der Stadt +++ Wenn die Galle Ärger macht +++ Kontaktlinse fürs Ohr +++ Walken mit Kunstherz +++ Blitzschnell wieder fit mit Wechselduschen +++

    Zecke auf einem Blatt (Quelle: rbb)

    Zecken in der Stadt – Krabbelnde Gefahr in Parks und Gärten?

    Dieses Jahr könnte ein Rekordjahr werden - für Zecken. Mit den kleinen Saugern machen wir aber nicht nur bei einem Waldspaziergang unangenehme Bekanntschaft, auch im heimischen Garten oder in städtischen Parks fühlen sich Zecken ausgesprochen wohl. Doch wissen Brandenburger und Berliner, wie sie sich schützen können? Unser Praxisreporter fragt nach. 

    Grafik: entzündete Gallenblase (Quelle: rbb)

    Wenn die Galle Ärger macht - Live-OP an der Gallenblase

    Eine Gallenblasenentzündung tritt in allen Altersgruppen auf, häufiger aber jenseits des 60. Lebensjahres. Entzündungen machen die Gallenblase zum lebensbedrohlichen Risiko. Wie lange kann man konservativ behandeln? Und wann muss die Gallenblase entfernt werden? Die rbb Praxis schaltet live zu PD Dr. Ingo Leister in das Krankenhaus Waldfriede in Berlin-Zehlendorf, der minimalinvasiv eine Gallenblase entfernen wird. Die Praxis klärt auf.

    "Im-Ohr-Gerät" und "Hinter-dem-Ohr-Gerät" (Quelle: rbb)

    Die Kontaktlinse für das Ohr: ein neues Hörgerät

    Dieter Römer aus Berlin braucht eine Hörhilfe und interessiert sich für ein sogenanntes "Im-Ohr-Gerät". Diese neuen Helfer sitzen tief im Gehörgang und sind dadurch quasi unsichtbar. Aber sind "Im-Ohr-Geräte" im Alltag wirklich besser? Gelingt es ihnen, den natürlichen Geräuschfilter der Ohrmuschel zu nutzen oder liegt ihre Stärke nur in der dezenten Optik? rbb Praxis macht mit Dieter Römer den Alltagscheck. Ohrenexperten erklären uns die neue Technik. 

    Grafik: Pumpfunktion des Kunstherzens am Herzen (Quelle: rbb)

    Walken mit Kunstherz

    Sport treiben trotz schwerer Erkrankung? Dass das geht, wird beim diesjährigen rbb-Lauf am Sonntag ein herzkranker Berliner zeigen, der nur dank seines Kunstherzens noch lebt. Am Sonntag werden wieder mehr als 2.000 Laufbegeisterte die Drittel-Marathonlänge von rund 14 Kilometer von der Glienicker Brücke durch die Berliner Vorstadt und durchs Brandenburger Tor bei hoffentlich strahlendem Frühlingswetter zurücklegen. Unter ihnen ist - mit ärztlicher Begleitung - der herzkranke Stefan Sichelschmidt.

    laufendes Wasser, davor grafisch gezeichniter Mensch (Quelle: rbb)

    Blitzschnell wieder fit: Wechselduschen

    Der Frühling weckt Gefühle in uns - das ist einerseits aufregend, andererseits anstrengend, so dass die Müdigkeit nicht selten überwiegt. Diese lästige Frühjahresmüdigkeit lässt sich jedoch bekämpfen, beispielsweise mit Wechselduschen.