Vor den Olympischen Spielen

Blick auf Rio de Janeiro und den Zuckerhut (Quelle: imago/Peter Widmann)

Gefahren des Zika-Virus in Rio de Janeiro - Tigermücke auf Olympia-Kurs?

Wenn bei den Olympischen Spielen um Medaillen gekämpft wird, läuft parallel dazu noch ein anderer Kampf: der um die Vernichtung der ägyptischen Tigermücke. Sie überträgt das Zika-Virus, das vor allem für ungeborene Kinder gefährlich werden kann. Doch auch Sportler haben ihre Teilnahme an den Spielen aus Angst vor Ansteckung schon abgesagt.

Sommer, Sonne, Reisen

Nächste Sendung am 31.8.

Quelle: rbb

rbb Praxis online - Gesund durch den Sommer

Die nächste rbb Praxis Sendung können Sie am 31. August zu gewohnter Zeit sehen. Bis dahin halten wir Sie gesundheitlich auf unserer Internetseite auf dem Laufenden: Freuen Sie sich auf Beiträge zur Fußball-Europameisterschaft, auf eine ganz besondere Marathonvorbereitung und auf viele andere Themen aus der Gesundheit und Medizin im Sommer. 

Abonnieren Sie uns

Tipps bei Fehlbelastung

Fit per Rad

Senior fährt mit Rennrad den Berg hinauf (Quelle: imago/blickwinkel)

Bildergalerie | Tipps zum Radfahren - Fahrräder richtig einstellen

Radfahren - ein allseits beliebter Sport oder auch einfach Mittel zum Zweck. Herren in größeren und kleineren Grüppchen quälen sich in engen Trikots und auf schnellen Rennrädern die Berge hoch. Das jüngere Volk heizt lieber auf Hightech Bikes durchs Unterholz. Und E-Bikes machen das Radeln auch für weniger Fitte zum Vergnügen. Die rbb Praxis erklärt, auf welche grundsätzlichen Dinge Sie beim Einstellen Ihres Rades achten sollten.

Endspurt für den Marathon

Lecker und Gesund

Bildmontage: Zwei Flaschen Fruchtsirup, Erdbeeren fallen ins Wasser, Preiselbeermarmelade. Quelle: imago/rbb

Einmachen & Einwecken - Sommerfrüchte das ganze Jahr - hausgemacht

Sommerfrüchte - dieses Geschenk der Natur sollten Sie nicht nur in der Saison genießen, nehmen Sie es mit in die kühle Jahreszeit: als köstliche Konfitüre, als süßen Likör oder als erfrischenden Sirup. Und probieren Sie, die Leckereien selbst zu machen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Mehr zum Thema

Brombeeren, Erdbeeren und Kirschen in einer Porzellanschale. Quelle: imago

Bildergalerie - Die schönsten Sommerfrüchte

Im Sommer hängen die Bäume und Sträucher voller leckerer und gesunder Früchte. Gepflückt und in den Mund gesteckt ist die einfachste Variante das Verzehrs, doch wie können die verschiedenen Sommerfrüchte noch verarbeitet werden? Und wann wächst eigentlich was? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie mit den schönsten Sommerfrüchten...  

gesunde Füße, gesunder Rücken

Frau kniet im Garten (Quelle: rbb)

Gesund und rückenschonend Gärtnern

Gartenarbeit bedeutet für viele einen willkommenen Ausgleich vom beruflichen Alltag. Doch sie hat auch Schattenseiten: Viele wollen am ersten Tag im Garten zu viel auf einmal erreichen und überfordern sich damit. Denn die Bewegungen beim Mähen, Trimmen, Harken oder Schneiden sind alles andere als alltäglich und können zur Belastung für Rücken, Muskeln und Gelenke werden.  

Tücken des Sommers

Tipps gegen Schweißgeruch - Schwitzen im Sommer

Schwitzen ist lästig, da sind sich die meisten einig. Obwohl Schweiß eigentlich geruchlos ist. Erst wenn Bakterien den Schweiß auf der Haut zersetzen, entsteht der säuerliche, üble Geruch. Der kann einem das Leben schwer machen – besonders bei Hochtemperaturen im Sommer. Doch Schwitzen ist absolut lebensnotwendig. Es verhindert eine Überhitzung des gesamten Organismus. Die rbb PRAXIS verrät, wie sie trotz Schwitzens geruchfrei und gelassen durch den Sommer kommen.

Mehr Gesundheit

  • Radio

  • DER KLEINE LEBENSRETTER

  • Klingelton

  • Helfen Sie mit

Nahe an der Redaktion

rbb PRAXIS Archiv

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 08.06.2016 20:15

    +++ Das akute Nierenversagen +++ Pollenalarm - welche Therapien können jetzt noch helfen +++ Thrombose - gefährliche Blutgerinnsel +++ Wasser im Ohr +++

    Computergrafik von menschlichen Nieren (Quelle: imago/Science Photo Library)

    Das akute Nierenversagen

    Plötzliche Gelenkschmerzen, Probleme mit dem Wasserlassen – wenn die Nieren in Not geraten, sendet der Körper ganz unterschiedliche Alarmsignale aus. In jedem Fall ist Eile geboten, um die Nieren vor einem Versagen zu retten. Doch wie können Experten und vor allem Patienten den Notfall erkennen?  

    Birkenpollen fliegen (Quelle: imago/blickwinkel)

    Pollenalarm – welche Therapien können jetzt noch helfen?

    Die Pollen fliegen – seit dem Frühjahr machen sie Allergikern zu schaffen. Auch Praxis-Reporter Benjamin Kaiser leidet unter dem Ansturm der Natur. Doch da das Problem im Winter auf Eis lag, hat er wie viele Leidensgenossen bisher keine Therapie in Angriff genommen.  

    Grafik: Blutgerinsel (Quelle: imago/Science Photo Library)

    Thrombose - gefährliche Blutgerinnsel

    Bei einer Thrombose bildet sich in einem Blutgefäß ein Blutgerinnsel. Dieser Thrombus kann das Blutgefäß verengen oder sogar verstopfen. Venen sind häufiger von Thrombosen betroffen als Arterien. Besonders gefährlich kann es werden, wenn sich ein venöser Thrombus löst und mit dem Blutstrom in die Lunge gerät und dort Blutgefäße verschließt. Die rbb Praxis informiert.  

    Frau unter Wasser (Quelle: rbb)

    Wasser im Ohr

    Die Badesaison hat begonnen, das Planschen im Freibad steht auf dem Programm. Doch nicht selten nehmen Kinder und Tauchliebhaber mehr Wasser mit nach Hause als ihnen lieb ist. Denn beim Springen und Tauchen gerät schnell Flüssigkeit in den Gehörgang. 

  • Moderator Raiko Thal, Quelle: rbb

    rbb Praxis 01.06.2016 20:15

    +++ Erste Hilfe bei gefährlichem Verschlucken +++ Hyperthermie bei Krebs +++ Heilkräuter-Wissen +++ Schuppenflechte - was ist neu bei Psoriasis +++ Smarter Sonnenschutz mit Hilfe von Apps +++ Wie gesund ist eigentlich... Grillen? +++

    Arzt zeigt erste Hilfe - Griff (Quelle: rbb)

    Erste Hilfe bei gefährlichem Verschlucken

    Kaum ein Notfall tritt bei kleinen Kindern so oft auf, wie das Verschlucken eines Fremdkörpers: Legosteine, Murmeln oder Erdnüsse landen in der Luftröhre und können im schlimmsten Fall zum Ersticken führen. Doch auch bei Erwachsenen kann Verschlucken fatal enden. Die rbb Praxis zeigt, wie Sie Leben retten können.  

    Krebszellen (Quelle: imago/Science Photo Library)

    Hyperthermie zur Behandlung von Krebserkrankungen

    Krebszellen sind hitzeempfindlicher als gesunde Zellen. Dieses Phänomen nutzt die sogenannte Hyperthermie. Sie führt dazu, dass Strahlen- und Chemotherapie besser wirken. Die Hyperthermie wird zur Zeit vor allem bei schwer behandelbaren Krebserkrankungen eingesetzt.  

    Brennnessel, Quelle: dpa

    Grüne Lust: Kochen mit Heilkräutern

    Wildkräuter-Pesto, Grüne Sauce und Kräuterlimonade – die Kräuterküche für den Sommer ist schnell gemacht und gesund. Kräuter verleihen Gerichten aber nicht nur eine frische Würze: Viele der zarten Kräutlein sind wahre Kraftpakete, enthalten Vitamine, Mineralstoffe und haben eine heilende Wirkung. Welche, das hat die rbb Praxis für Sie recherchiert. 

    Ein Mann kratzt sich die Haut an seinem Unterarm (Bild: dpa)

    Schuppenflechte – was ist neu bei Psoriasis?

    Schuppige und gerötete Haut erschweren vielen Psoriasis-Patienten das Leben. Die Hautveränderungen erfordern viel Pflege, und nicht jede Therapie zeigt Erfolge. Doch jetzt gibt es für Betroffene gute Nachrichten: Neue Biologika führen zu einer verbesserten Behandlung der Schuppenflechte.

    Sonnencremes: Inhaltsstoffe-Check per Smartphone

    Smarter Sonnenschutz per App

    Sonnencreme und andere Sonnenschutzmittel werden auf die Haut aufgetragen, um einen Sonnenbrand mit Hautrötung, Blasenbildung und Hautalterung zu mindern oder zu verhindern. Doch längst nicht alle Produkte halten, was sie versprechen. Die rbb Praxis hat eine App getestet, die uns mehr über die Inhaltsstoffe von Sonnencremes verrät. 

    Grillgemüse (Quelle: rbb)

    Wie gesund ist eigentlich… Grillen?

    Grillen macht ja nicht nur Spaß - viele machen daraus auch eine Wissenschaft. Es gibt unzählige Grills. Aber: ist das, was dann auf den Tisch kommt nicht nur lecker, sondern auch zu empfehlen? Also, nicht geschmacklich - sondern gesundheitlich. Aber ist die ganze Grillerei auch empfehlenswert für die Gesundheit? Die rbb Praxis zeigt, was beim Grillen unbedingt zu beachten ist. 

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 25.05.2016 20:15

    +++ Altersabhängige Makuladegeneration +++ Glaukom ist die häufigste Ursache für Erblindung +++ Der Graue Star trübt die Sicht +++ Wann muss man notfallmäßig in die Klinik? +++ Kann man Augenkrankheiten vorbeugen? +++  

    Grafik zeigt Makula (Quelle : rbb)

    Altersabhängige Makuladegeneration

    Die altersabhängige Makuladegeneration (kurz AMD) ist eine der Hauptursachen, wenn Menschen im Alter von über 50 Jahren erblinden. In Deutschland leiden rund zwei Millionen Menschen daran. Ihren Namen verdankt die AMD einer geschädigten Makula, auch "gelber Fleck" bezeichnet. 

    Patient wird untersucht (Quelle : rbb)

    Glaukom ist die häufigste Ursache für Erblindung

    Das Glaukom ist ein Sammelbegriff für verschiedene Augenerkrankungen, bei denen der Sehnerv unwiederbringlich zerstört wird. Das Glaukom ist die weltweit zweithäufigste Ursache für Erblindung. In Deutschland leben rund eine Million diagnostizierte Glaukompatienten; mindestens eine weitere Million ist an Glaukom erkrankt, ohne es zu wissen.

    Darstellung Graue Star (Quelle : rbb)

    Der Graue Star trübt die Sicht

    Wenn die menschliche Linse mit den Jahren altert, droht ein Grauer Star oder "Katarakt", wie Mediziner sagen. Tatsächlich ist der Graue Star keine Augenerkrankung im eigentlichen Sinne, sondern erst einmal eine Alterserscheinung. Neben dem Alter gibt es aber viele weitere Ursachen.

    Darstellung Graue Star (Quelle : rbb)

    Wann muss man notfallmäßig in die Klinik?

    Wenn unsere Augen erkrankt sind, unterschätzen viele Betroffenen das. Nicht selten werden schwere Augenerkrankungen sogar verschleppt. Auch bei Verdacht auf Notfälle sind Betroffen oft nicht sicher, ob und wann sie eigentlich in die Klinik müssen. Ein Notfall sollte in Erwägung gezogen werden, wenn sich akut die Sicht verschlechtert, die Schrift beim Lesen verschwimmt oder Patienten plötzlich nur noch in der Weite sehen können.

    Beispiele für Nahrung mit Vitamin A (Quelle : rbb)

    Kann man Augenkrankheiten vorbeugen?

    Wer seine Augen vorbeugend vor Krankheiten schützen möchte, sollte immer für einen ausreichenden Sonnenschutz mit guten Brillengläsern sorgen. Als Kontaktlinsenträger sollte man zudem zur Entlastung der Augen ab und an mal Brille tragen. Ebenso kann man mit der Ernährung etwas Gutes für seine Augen tun, wenn auch weniger effektiv als lange gedacht.

  • Holzpuppe mit einem Herz im Schoß (Quelle: imago/Steinach)

    rbb Praxis Feature - Neues Organ – neues Leben

    In Deutschland warten Tausende auf ein Spenderorgan. Die Lage ist dramatisch, weil die Zahl der Spender seit Jahren rückläufig ist, bzw. stagniert. Und das gilt für alle Organe – ob Leber, Niere, Herz und Knochenmark. Über ein Jahr lang hat die Reportage der rbb Praxis Menschen aus der Hauptstadtregion begleitet, die verzweifelt auf ein passendes Spenderorgan warten.  

  • rbb Praxis Logo 708 px

    rbb Praxis 27.04.2016 20:15

    +++ Notfall Unterzuckerung – Warnsystem schützt Diabetiker +++ Immer wieder Bauchschmerzen: Laktoseintoleranz? +++ Hungern vor der OP: nicht mehr empfohlen! +++ Schmerzen, Tränen, Hilfe - auf der Kinderrettungsstelle +++

    Notfall Unterzuckerung – Warnsystem schützt Diabetiker

    Nicht nur ein hoher Blutzuckerspiegel ist bei Diabetes problematisch. Auch zu niedrige Werte - eine so genannte Unterzuckerung - sind vor allem für Diabetiker, die sich Insulin spritzen, ein Risiko, das sogar lebensbedrohlich werden kann. Ein elektronisches Warnsystem, angeschlossen an die Insulinpumpe von Typ 1-Diabetikern, soll die gefährlichen Unterzuckerungen verhindern. Es piept, sobald der Blutzucker zu weit absinkt.  

    zwei Milchgläser (Quelle: rbb)

    Laktoseintoleranz – Bauchschmerzen wegen Milch?

    Die Zeiten, in denen Milch für ein grundsätzlich vollwertiges und gesundes Lebensmittel gehalten wurde, sind vorbei. Heute wird die Milch für viele Beschwerden verantwortlich gemacht. Hauptverdächtiger: der Milchzucker, die Laktose. Immer mehr Produkte im Kühlregal werben mit der Aufschrift "laktosefrei" um die besorgte Kundschaft. Doch steckt hinter jedem Magengrummeln nach einem Milchkaffee gleich eine Laktoseintoleranz?

    Schmerzen, Tränen, Hilfe – auf der Kinderrettungsstelle

    Rund um die Uhr geöffnet, bietet die Kinderrettungsstelle der Charité Kindern und Jugendlichen medizinische Hilfe in Notfällen. Was tatsächlich ein Notfall ist, scheint vielen Eltern nicht bewusst: Denn die Kinderärzte in der Klinik müssen zunehmend kleinere Wehwehchen versorgen. Das Team der rbb Praxis zeigt die Nöte der Kleinen und ihrer Eltern, aber auch den anspruchsvollen Alltag des Teams.